Bewertung: LG G Watch – Android Wear Smartwatch

Smartwatches sind dieses Jahr ein großes Technologiethema und es gibt jetzt mehrere Smartwatches auf dem Markt. und mit dem nächsten Kandidaten in. Die LG G Watch ist eine der ersten Smartwatches, die gut mit Android Wear funktioniert und viele Informationen auf Ihr Handgelenk legt. Schauen wir uns das genauer an.

Technische Daten (bearbeiten)

Lieferumfang und Handhabung

Es wird in einer kompakten Box geliefert, die die Uhr selbst und eine kleine Dockingstation enthält. Hier wird die Uhr mit dem mitgelieferten Netzteil und dem Micro-USB-Kabel zur Dockingstation aufgeladen. Die G-Uhr bleibt dank der Magnetverriegelung in der Dockingstation, und es ist eine Schande, dass die Uhr auch um 180 ° gedreht und in die Dockingstation eingesetzt werden kann. Dies hätte vermieden werden können, wenn die Magnete geschickt angeordnet worden wären.

Die Verarbeitung der Uhr scheint mir sehr gut zu sein, das Metallgehäuse sieht aufgrund seines relativ hohen Gewichts (63 g) auch sehr wertvoll aus. Es gibt überhaupt keine haptischen Eingabemöglichkeiten, sodass keine Taste brechen oder stecken bleiben kann. Das Armband sieht billig aus und besteht aus Silikon, kann aber auch leicht ausgetauscht werden. Insgesamt ist die Uhr sehr gut gemacht.

LG G Uhr in Aktion

Zunächst müssen Sie die Uhr an Ihr Smartphone anschließen. Dies funktioniert nur mit Android-Smartphones ab Version 4.3. Als Betriebssystem wird Android Wear verwendet, der Funktionsumfang sowie die Anzahl der Anwendungen von Drittanbietern sind weiterhin verwaltbar. Aber in naher Zukunft wird es noch viel mehr geben. Als Analogon habe ich ein Sony Xperia Z2-Smartphone verwendet. Das Koppeln der Uhr mit einem Smartphone ist sehr einfach und erfordert keine zusätzlichen Erklärungen.

Die LG G Watch zeigt die Uhrzeit im "Standby" -Modus an, genau wie eine normale Uhr. Ich finde das sehr angenehm: Ich kann die Zeit ohne vorherige Interaktion lesen, wie es normalerweise bei einigen Aktivitäts-Trackern der Fall ist. Wenn Sie die Uhr an Ihr Gesicht bringen, schaltet sie sich ein. Wie Sie auf dem Bild oben und auf dem Cover sehen können, ist eine Uhr vor einem dunklen Hintergrund nicht immer leicht zu lesen. Dies liegt an der reflektierenden Anzeige, aber die Auswahl eines helleren Hintergrunds funktioniert besser.

Sie kommunizieren mit Ihrer Uhr über Berührungs- oder Sprachbefehle, da, wie bereits erwähnt, keine Tasten vorhanden sind. Mit "Ok Google" können Sie beginnen, ohne den Bildschirm zu berühren, und zu meiner Überraschung funktioniert es wirklich gut. Ich kann Sprachbefehle verwenden, um das Wetter zu überprüfen, meinen Kalender zu überprüfen, auf Textnachrichten zu antworten und vieles mehr. Hier habe ich wirklich etwas über die Funktionen von Android Wear gelernt. Nachrichten von meinem Smartphone werden direkt auf der G-Uhr an mich gesendet, was durch eine leichte Vibration angezeigt wird.

Android Wear hilft und informiert den Benutzer auch über die Verwendung der Sprachsteuerung. Es ist sehr praktisch und Sie können ein oder zwei Dinge vorher lernen und die Steuerelemente immer mehr verwenden. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es macht definitiv Spaß. Übrigens zeigt die Uhr auch Informationen direkt von Google Now an, z. B. die Entfernung zum Wohnort oder die Reisezeit zur Arbeit. Was nicht funktionierte, war Routenplanung und Stunden als interaktiver Leitfaden, aber ich bin überzeugt, dass das nicht alles ist.

Die zusätzlichen Funktionen der LG G Watch werden schnell erklärt und dienen daher auch als Fernbedienung oder Wecker für die Musikbibliothek von Smartphones. Natürlich können verschiedene Zifferblätter ausgewählt werden, um die Uhrzeit anzuzeigen. Android Wear wird definitiv zusätzliche zusätzliche Funktionen bieten. Die größte Kritik, die ich in Bezug auf die Batterieleistung aussprechen würde, ist, dass die eingebaute 400-mAh-Batterie nicht zwei Tage hält. Wenn Sie also nicht an einer Ladestation herumschleppen möchten, sollten Sie Ihre LG G Watch jede Nacht aufladen. Der Rest der Uhr sieht unwichtig aus, da dies definitiv kein schickes Accessoire mit einem schwarzen Bildschirm ist.

Ausgabe

Die LG G Watch ist mein erster Kontakt mit Android Wear und einer Smartwatch mit Farbdisplay. Sobald Sie eine solche Uhr verwenden, werden Sie die Möglichkeiten wirklich erkennen. Die LG G Watch ist der erste Schritt in diese Richtung. Dies ist kein super stylisches Design, sondern die erste funktionale Smartwatch, die ihren Namen wirklich verdient. Ich bin sehr gespannt, wie sich Android Wear entwickeln wird und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben.

Wettbewerb

Mobilefun war so gut und gab mir die LG G Watch, dass ich meinen Lesern gerne geben würde. Ich benutze Rafflecopter, wie ich es schon einige Male zuvor getan habe, um den Streich zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, Tickets für genau eine Woche zu bekommen! Viel Glück!

Nur Leser aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein sind berechtigt, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Der Preis wurde vergeben. Der Wettbewerb endet am Dienstag, den 2. September 2014 um 12:00 Uhr. Der Gewinner wird an den folgenden Tagen von Rafflecopter ermittelt. Er wird schriftlich benachrichtigt und auf TechnikBlog.ch veröffentlicht. Es gibt keine Korrespondenz bezüglich der Auslosung. Keine Geldpreise. Glück!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Das runde Moto sieht hübscher aus, aber die Boxkonstruktion ist bei weitem nicht so schlecht wie ursprünglich vorgesehen. Wahrscheinlich geht es darum, sich daran zu gewöhnen. Erinnert an eine Taschenrechneruhr aus den 80ern

Ich bin immer noch hin und her gerissen, ob es die LG G Watch sein soll oder ob ich abwarten soll, was auf der IFA passiert …
Samsung Live Watch ist bereits unterwegs, weil ich mit Samsung nicht immer befreundet bin.

Haben Sie Korrosion an den Fugen bemerkt?

Es wäre interessant, solche 🙂 zu verwenden

Sprachsteuerung klingt sehr aufregend und kann sehr nützlich sein!

Danke für den Test

Ich konnte mir noch keinen Überblick verschaffen, weil ich keine dieser Uhren im wirklichen Leben gesehen habe. Kann ich dies mit Gewinn ändern?

Guter Bericht, Komplimente. Mal sehen, ob ich jetzt Glück habe 🙂

Ein interessantes Spielzeug, passt auch am Handgelenk 😉

Ein ausgezeichneter Bericht, sehr detailliert wie immer.

In solchen Geräten hat die Sprachsteuerung mindestens eine Bedeutung. Dies bedeutet, dass ich nicht zuerst den Hörer abheben und dann die Sprachsteuerung umständlich einschalten muss. Es wäre schön, wenn ich das direkt ausprobieren könnte 🙂

Es ist eine Schande, dass Hersteller es nicht geschafft haben, Smartwatches auf allen gängigen Mobiltelefon-Betriebssystemen verfügbar zu machen.

Das Mobiltelefon kann an einen Bluetooth-Lautsprecher angeschlossen werden und Musik abspielen. Außerdem kann es mit der Uhr pausieren / vorwärts und rückwärts schalten ^^

Guter Artikel.
Am liebsten mag ich die Sprachsteuerung, zum Beispiel zum Beantworten von SMS.
Alles in allem eine interessante Smartwatch.

Nun, ich wünsche Ihnen alles Gute im Wettbewerb! Ich würde höchstwahrscheinlich alltägliche Funktionen wie das Überprüfen von Tweets, Alarmen, Wetter, E-Mails usw. mögen.

Es wäre auch großartig, wenn ich Dinge wie das Anmelden mit einer Smartwatch vereinfachen könnte.

Auf SMS antworten 🙂

Überprüfen Sie, ob das LG G für den täglichen Gebrauch geeignet ist

@ Dominic: Seien wir ehrlich; Wenn ich Google wäre, würde ich solche Gadgets auch für iOS ablehnen. Nur aus Prinzip, weil Apple das auch nicht tut. 😉

Danke für den Bericht. Ich denke, das ist ein sehr vernünftiger Preis.

Am interessantesten finde ich die Fernbedienung des Smartphones, sodass Sie sie nicht ständig aus der Tasche ziehen müssen.

Bei Handys muss der Bildschirm immer größer werden. Auf ein Minimum beschränkt, finde ich Wearables sehr interessant. Wie viel können Sie tun, ohne Ihr Smartphone herauszunehmen?

Würde perfekt zu meinem neuen LG G3 passen :-). Ich habe einen Pebble der ersten Generation, aber er liegt nur hier herum. Auf den ersten Blick scheint die LG G Watch eine echte Smartwatch-Leistung zu sein.

Es wäre toll, eine Smartwatch auszuprobieren!

Gute Aktion, weiter so …

Android-Produkte dürften dominieren. Ich finde den Ansatz großartig …

Guter täglicher Testbericht.

Ich habe noch kein solches Gerät 🙁

Ausgezeichneter Bericht, ich möchte mehr.

Das Anzeigen von Google Now-Inhalten hat für mich ein echtes Potenzial!

Der Wettbewerb endete gestern Abend, danke für die zahlreichen Einsendungen und Glückwünsche an Philip, er gewann die LG G Watch.