OS X Yosemite ist heute kostenlos verfügbar

Apple gab heute in einer Keynote bekannt, dass das neue Produkt ab heute zum Download zur Verfügung steht. Wie beim OS X-Vorgänger Mavericks ist auch dies kostenlos. Die wichtigsten Neuerungen in OS X Mavericks sind das neue iCloud-Laufwerk, das die Interaktion mit iOS-Geräten, das Empfangen und Beantworten von SMS und Telefonen über OS X, Widgets im Benachrichtigungscenter und eine verbesserte Spotlight-Suche erleichtert. Ich persönlich mag Continuity sehr – die systemübergreifende Verbindung zwischen iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite. Da ich auf diese Weise nur die Dokumente fortsetzen kann, die ich auf einem iOS-Gerät auf einem Mac gestartet habe, gilt dies auch für die Websites, die ich gerade angesehen habe. Die beiden Geräte müssen sich nicht einmal im selben Netzwerk befinden, alles erfolgt über iCloud.

Das mobile Betriebssystem iOS 8.1 erscheint am kommenden Montag.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.