8 Mrz, 2021

Apple Event bestätigt 22. Oktober: Neue iPads?

Das nächste Apple-Event wird unter dem Motto "Wir haben noch viel zu erzählen" am 22. Oktober 2013 stattfinden – mit einem ziemlich hohen Maß an Vertrauen können wir das Erscheinen neuer iPads erwarten. Gerüchten zufolge wird das iPad der fünften Generation vorgestellt, und das zweite iPad mini wird voraussichtlich vorgestellt. Wenn ja, hoffentlich mit einem Retina-Display.
Außerdem sollte sich der Mac Pro in der Endphase befinden. Natürlich werde ich Sie hier nach der Veranstaltung informieren, also bleiben Sie bei ihm oder!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Wir freuen uns darauf!

8 Mrz, 2021

Apple iPad Air 2 und Apple iPad Mini 3: Touch ID und schnellere Geschwindigkeit

Wie Sie es nach einem kürzlich erfolgten Leck von Apple selbst erwarten würden, hat Apple heute zwei neue iPad-Modelle vorgestellt. Die großen Änderungen am iPad Air 2 sind ein neuer Prozessor mit schnellerer Geschwindigkeit, Touch ID und einer verbesserten Kamera. Das iPad Air 2 und das iPad Mini 3 können morgen vorbestellt werden, während frühere Modelle zu einem reduzierten Preis auf dem Markt bleiben, der das große iPad-Portfolio von Apple darstellt.

IPad Air 2-Spezifikationen

IPad Mini 3 Technische Daten

Preise und Verfügbarkeit

Das iPad Air 2 und das iPad Mini 3 können morgen vorbestellt werden und sollten in einer Woche versendet werden. Zumindest in den USA, wenn es mehr Neuigkeiten über die Schweiz gibt, werde ich sie hier hinzufügen.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

iPhone 6 und Apple Watch: Einige Videos auf neuer Hardware

… … In der Zwischenzeit hat Apple geeignete Werbefilme geliefert, in denen die Produkte detaillierter vorgestellt werden. Wenn Sie also lieber sehen und hören als lesen möchten, können Sie das Video hier ansehen. Andernfalls finden Sie die Produktinformationen im obigen Artikel.

Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus




Apple Watch

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Heute: Apple Shopping Discount Event

Verpassen Sie nicht: Heute, Freitag, der 25. November, ist ein einzigartiger Tag für einen Tag. Auch hier gibt es viele Werbeaktionen für Apple-Produkte, vom Mac Pro bis zum MacBook Air, Apple TV und iPad. Aber vergessen Sie nicht, sich die zahlreichen reduzierten Accessoires anzusehen, viel Spaß!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

1) Der November wird wieder kommen …

2) Fast alle Zubehörteile (zumindest von Drittherstellern) sind fast immer irgendwo billiger als direkt von Apple

8 Mrz, 2021

Apple: Der neue Mac Pro wird morgen verfügbar sein

Kaum jemand hätte erwartet, dass Apple es vor Weihnachten klären würde. Ab morgen – Donnerstag, 19. Dezember 2013 – kann es bestellt werden und sollte den einen oder anderen High-End-Benutzer begeistern. Dies ist eine völlig neue Entwicklung von innen und außen. Es basiert auf Intel Xeon-Prozessoren der neuesten Generation, GPUs der Dual-Workstation-Klasse, PCIe-Flash und ultraschnellem ECC-Speicher.

Der brandneue Mac Pro baut auf dem ursprünglichen einheitlichen Thermokern auf und bietet unübertroffene Leistung in einem Aluminiumgehäuse, das nur 10 Zoll groß und ein Achtel der Größe eines Mac Pro ist. Mac Pro ist mit 4-Kern-, 6-Kern-, 8-Kern- oder 12-Kern-Intel Xeon-Prozessoren mit Turbo Boost bis zu 3,9 GHz ausgestattet. Darüber hinaus verfügt der Mac Pro über zwei AMD FirePro-GPUs der Workstation-Klasse, die bis zu achtmal so viel Grafikleistung bieten wie der Mac Pro der vorherigen Generation. * PCIe-basierter Flash bietet 10-mal schnellere sequentielle Lesegeschwindigkeiten. als herkömmliche Desktop-Festplatten. Der ECC DDR3-Speicher bietet Mac Pro eine Bandbreite von bis zu 60 GB / s, um hochauflösende 4K-Videostreams nahtlos zu verarbeiten und Effekte im Hintergrund zu rendern. Mit sechs Thunderbolt 2-Anschlüssen mit jeweils bis zu 20 GB / s Bandbreite pro Gerät definiert der neue Mac Pro die Erweiterbarkeit des Desktops für bis zu 36 Hochleistungsperipheriegeräte neu, einschließlich der neuesten 4K-Displays.

Preise und Verfügbarkeit

Es verfügt über einen 3,7-GHz-Quad-Core-Intel Xeon E5 mit Turbo-Boost bis zu 3,9 GHz, zwei AMD FirePro D300-GPUs mit jeweils 2 GB VRAM, 12 GB Speicher und 256 GB PCIe-basiertem Flash.
Es verfügt über einen 3,5-GHz-6-Core-Intel Xeon E5-Prozessor mit Turbo-Boost bis zu 3,9 GHz, zwei AMD FirePro D500-GPUs mit jeweils 3 GB VRAM, 16 GB Speicher und 256 GB PCIe-basiertem Flash … Zusätzliche Spezifikationen, Konfigurationsoptionen und Zubehör.

Der brandneue Mac Pro kann ab Donnerstag, dem 19. Dezember, im Apple Online Store, in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten autorisierten Apple-Händlern bestellt werden.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple WWDC 2013 Keynote Zusammenfassung

Das Leitmotiv der WWDC 2013 ging zu Ende und wurde mit viel Humor und guter Laune gemacht. Wenn Sie die Präsentation verpasst haben oder sie noch einmal sehen möchten. Es war definitiv eine aufregende Sache und es wurde gut präsentiert. Jetzt freue ich mich auf die ersten Betatests und darauf, die Akkulaufzeit des MacBook Air zu verlängern.
Ich habe gestern vier Artikel geschrieben, in denen die auf der WWDC präsentierten Informationen zusammengefasst sind. Hier eine Übersicht:

Dieses Thema sorgt für Resonanz. Kurz nach der Präsentation von iOS 7 in sozialen Netzwerken kam es zu Kontroversen um das neue mobile Betriebssystem. Auf den ersten Blick mag ich das einfachere Design, aber dann schaue ich es lieber live und freue mich auf Innovationen wie Control Center und Moments.

Die neueste Version von OS X heißt nicht mehr Mavericks. Am neuen System wurden einige wichtige Änderungen vorgenommen, z. B. Registerkarten im Finder oder Tags für Dateien, um die Organisation Ihrer Daten zu vereinfachen. Spannend dürfte auch der integrierte iCloud-Schlüsselbund sein, der für die Synchronisierung von Passwörtern verantwortlich ist, und schließlich ein ernsthaft aussehender Kalender.

Es war eines der größten Gerüchte vor der WWDC, und es stellte sich als wahr heraus: Apple startet einen neuen Musikdienst namens iTunes Radio. Die Radiosender sind mit iTunes verbunden und kombinieren Ihren Musikgeschmack mit Werbung, um einen kostenlosen Dienst zu erstellen. ITunes Match-Abonnenten erhalten einen werbefreien Service.

Neben allen Softwareversionen und Ankündigungen wurde auch neue Hardware vorgestellt. Das neue MacBook Air mit Intel Haswell-Prozessoren wird vorgestellt und ist verfügbar. Dies bietet noch längere Nutzungszeiten und ermöglicht es Ihnen, den ganzen Tag offline zu arbeiten.
Der Mac Pro wurde für begeisterte Benutzer angekündigt. Neues Design, mehr Leistung und keine Preisgestaltung sind für kleine Benutzer unerlässlich.
Darüber hinaus hat die kurze Präsentation der AirPort Extreme und Time Capsule, die mit schnellerem WLAN glänzen, fast nicht bestanden! Wie früher

Ausgabe

Die Hardware-Innovationen sind besonders für den mobilen Einsatz interessant. Wer die MBA-Frist erreicht hat, wird mit dem Update zufrieden sein. Ich werde wahrscheinlich etwas länger auf dem MacBook Air verweilen. Aber ich werde Beta-Versionen von zwei neuen Betriebssystemen installieren und bin gespannt, wie sie sich anfühlen. Ich freue mich auch auf iTunes Radio. Ich wollte gerade mein Spotify-Abonnement verlängern, aber als iTunes Match-Client denke ich jetzt zweimal darüber nach.

Was gefällt Ihnen am Innovationskatalog von Apple am besten?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Sie können Spotify für CHF 12.95 einen Monat vor dem Start von iRadio im Herbst kaufen. Sie müssen also nichts tun.

Nicht dass ich zur Zielgruppe der Käufer gehöre. Aber der Mac Pro sah sehr interessant aus. Ansonsten gefallen mir die kleinen praktischen Änderungen in Mac OS und iOS am besten. Schneller Zugriff auf die wichtigsten Systemeinstellungen wie z. B. WLAN / Bluetooth, die mir immer gefehlt haben.

Wenn Sie sich also die Screenshots von iOS7 und OS X 10.9 ansehen, haben Sie den Eindruck, dass die beiden Stille immer weiter auseinander geht, und ich weiß nicht, ob das eine gute Sache ist. IOS sieht nicht grafisch einheitlich aus und ist in der Regel sehr hell und farbenfroh. OS X enthält immer noch viele graue Symbole im Finder. Oder hat Apple iOS 7 so hell gemacht, dass der Benutzer das Display dimmen kann und der Akku dann länger hält?

Oh, und eine schöne und schnelle Zusammenfassung. Wie haben Sie alle Beiträge am Montagabend so schnell online gestellt?

Fingertipp 😉

8 Mrz, 2021

Apple Watch: Die Smartwatches von Apple warten also wirklich

Die Apple Watch wurde auf der One More Thing-Präsentation vorgestellt und verfügt über ein rechteckiges Display, was den Erwartungen an ein kreisförmiges Design widerspricht. Während der Präsentation wird immer wieder betont, dass sich die Person auf die Bedienung der Uhr konzentriert hat. Schließlich verdecken Sie mit einem so kleinen Touchscreen ständig den Bildschirm, wenn Sie die Uhr mit Ihren Fingern bedienen. Folgendes bietet die Apple Watch:

Apple Watch

Die Apple Watch wird in zwei Größen erhältlich sein und auf den individuellen Geschmack zugeschnitten sein. Das heißt, von mehrfarbigen Hüllen und zahlreichen Armbändern bis zum Display. Es wird auch berichtet, dass eine 19-Karat-Goldversion verfügbar ist. Die Uhr wird durch einen eingebauten Bewegungssensor aktiviert. Wird durch Induktion kontaktlos aufgeladen. Auf der Rückseite befinden sich LEDs und Sensoren zur Messung der Herzfrequenz des Benutzers. …

Das Seitenrad (Krone) spielt eine zentrale Rolle im Betrieb, da es zur Navigation und Steuerung, zum Scrollen und Zoomen verwendet werden kann. Die Benutzeroberfläche ähnelt iOS und ist für die neue iOS 8-Umgebung geeignet. Natürlich kann die Uhr mit Siri, Apples Sprachassistent, gesteuert werden. In Bezug auf die Hardware verbirgt die Apple Watch einen proprietären Prozessor von Apple namens S1. Neben dem Retina-Display sind auch ein Lautsprecher und ein Mikrofon an Bord. Die Apple Watch ist nicht nur eine Uhr, sondern auch ein Fitness-Tracker, der natürlich mit dem Apple Health Kit interagiert.

Drei Optionen

Wie eingangs erwähnt, wird die Uhr in verschiedenen Versionen auf den Markt kommen: Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition. Die verschiedenen Versionen unterscheiden sich im Material des Gehäuses sowie in den verfügbaren Armbändern, die leicht ausgetauscht werden können. Die Uhr wird über eine Magnetverbindung aufgeladen, wie dies vom MacBook bekannt ist.

Verfügbarkeit und Preis

Leider wird die Apple Watch erst ab dem Frühjahr 2015 erhältlich sein, was eine lange Wartezeit ist, insbesondere wenn man bedenkt, dass das Weihnachtsgeschäft noch dazwischen liegt. In Bezug auf den Preis beginnt der Spaß bei 349 $ für das billigste Modell.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Hallo
Mich würde interessieren, dass alles funktioniert, wenn das iPhone außer Reichweite ist. Planen Sie nicht, Ihr Telefon ständig bei sich zu haben. Ist schon etwas bekannt?

8 Mrz, 2021

Apple iOS 5 – Funktionsvorschau

Ich benutze es seit der Veröffentlichung von iOS 5 Beta 1 auf meinem iPhone und bin beeindruckt von den vielen neuen Funktionen, die ich bereits rechtzeitig eingeführt habe. Jetzt wurde über das Wochenende eine zweite Beta-Version hinzugefügt, die ich bereits installiert habe und die glücklicherweise bereits spürbar schneller ist. Für mich sind das Benachrichtigungscenter und der reaktionsschnelle Sperrbildschirm großartig. Am besten sehen Sie sich das folgende Video an, um einen schnellen Überblick über einige der 200 neuen Funktionen zu erhalten:

[iframe width = "572" height = "352" src = "http://www.youtube.com/embed/LLJIef-e-7g"]

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Eine geniale, emotionale Werbung, die sicherlich viele dazu ermutigen wird, auf ihrem nächsten Tablet / Smartphone darauf zu wechseln – wirklich genial von Apple

8 Mrz, 2021

Apple Hardware-Updates: MacBook Air, Mac Mini und Thunderbolt Display

Am 20. Juli, mit dem Start von OS X Lion, gab es auch ein umfangreiches Hardware-Update. Hier ein Überblick über alle neuen Modelle:

MacBook Air

Das neue MacBook Air verfügt außerdem über einen Thunderbolt-Anschluss, sodass sich mehrere Anschlüsse eines kompakten Laptops auf einen Schlag erheblich erweitern lassen. Der Rest der Gebäude blieb derselbe, aber im Inneren hat sich viel verändert. 11 "und 13" MBA werden mit Intel Sandy Bridge und Core i5 oder i7 Chipsätzen geliefert. Das Air ist immer noch nur mit SSD-Speicher erhältlich, was sie unglaublich schnell macht, und die 13er-Serie hat auch eine bessere Auflösung als das ebenso große MacBook Pro. …

Mac Mini

Der Mac Mini wurde natürlich auch mit Thunderbolt- und Sandy Bridge-Prozessoren mit i5- und i7-Kernen aktualisiert. Der Mini hat also aufgeholt und ist anderen Modellen in keiner Weise unterlegen. Die dedizierte Grafikkarte von AMD ist neu. Der Preis ist im Vergleich zum Vorgänger gesunken, und die Serverversion kann wie bisher ohne optisches Laufwerk, jedoch mit einer zweiten Festplatte bestellt werden. …

Thunderbolt-Anzeige

Apple nennt das neue Display das weltweit erste Thunderbolt-Display. Wahrscheinlich auch. Im Prinzip unterscheidet sich das Display nicht wesentlich von seinem Vorgänger, zumindest was sich darin befindet. Der Unterschied ist im Thunderbolt-Kabel verborgen, das Display gibt genau zwei Kabel an das MacBook aus. Einerseits gibt es ein MagSafe-Kabel für die Stromversorgung, andererseits gibt es ein Thunderbolt-Kabel. Darüber hinaus volle Auflösung von 2560 x 1440, Audiosystem, FaceTime HD-Kamera, FireWire 800, Gigabit-Ethernet und USB-Konnektivität. Sehr praktische, sparsame Kabel! …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Kleine Frage: Kann ich das neue Thunderbolt-Display auch an Nicht-Thunderbolt-Geräte wie den iMac der neuesten Generation (immer noch mit Dual Core i3) anschließen, da dies tatsächlich dieselbe Verbindung wie der Mini-DisplayPort ist?

Nein, siehe Apple:

System Anforderungen:
Thunderbolt-fähige Mac-Computer, einschließlich MacBook Air, MacBook Pro, Mac mini und iMac

8 Mrz, 2021

Apple Special Event 7. März 2012 – iPad 3 und Apple TV?

Es ist an der Zeit, das lange gemunkelte Datum für die Ankündigung eines möglichen iPad 3 wurde nun von Apple bestätigt. Verschiedene Journalisten wurden am 7. März zu einer Sonderveranstaltung nach San Francisco eingeladen. Wie üblich beginnt es um 10:00 Uhr (hier 19:00 Uhr) im Yerba Buena Arts Center.

Natürlich ist noch nicht klar, worum es genau geht, aber die Einladung enthält einen hochauflösenden iPad-Bildschirm und den Slogan "Wir haben etwas, das Sie wirklich sehen müssen." Und berühren. ”Werbung, hoffentlich ein iPad 3 mit Retina-Display. Vielleicht werden wir überrascht sein, eine neue Apple TV Box zu sehen – oder sogar ein Apple TV? Wir können uns auf mindestens eine weitere Woche freuen, in der die Katze aus der Tasche kommt!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple hat 2012 eine Einladung zu einem Vortrag verschickt.

Apples nächste Aufführung findet am 23. Oktober statt, diesmal im California Theatre in San Jose um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MEZ). Wir könnten gespannt sein, was Apple uns zeigen wird. Derzeit gibt es Gerüchte über ein kleines iPad mit einem 7-Zoll-Bildschirm sowie ein Update des iMac und des MBP 13 mit Retina …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple kündigt Keynote am 6. Juni 2011 an

Nachdem Apple heute Morgen noch etwas getan hatte, veröffentlichte Apple den Inhalt der Keynote-Adresse für Montag, den 6. Juni 2011. OS X Lion, iOS 5 und iCloud wurden vorgestellt. Unten finden Sie die Pressemitteilung von Apple:

CUPERTINO, Kalifornien – 31. Mai 2011 – Steve Jobs, CEO von Apple, und das Führungsteam von Apple eröffnen am 6. Juni um 10:00 Uhr die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) des Unternehmens mit einer Grundsatzrede. Während der Eröffnungsrede wird Apple die Software der nächsten Generation vorstellen – Lion, die achte Hauptversion von Mac OS X; iOS 5, die nächste Version von Apples fortschrittlichem Betriebssystem für mobile Geräte wie iPad, iPhone und iPod touch; und iCloud, Apples zukünftiges Angebot an Cloud-basierten Diensten.

WWDC bietet über 100 verschiedene technische Sitzungen, die von Apple-Ingenieuren präsentiert werden. Mac-Entwickler lernen und lernen, wie sie mit den neuesten Technologien und Funktionen erstklassige Anwendungen für Mac OS X Lion schreiben. Entwickler mobiler Apps können die neuesten iOS-Innovationen und -Funktionen entdecken und lernen, die Funktionalität, Geschwindigkeit und das Design ihrer eigenen Apps erheblich zu verbessern. Entwickler können ihre Codezeilen in Labore bringen, um mit Apple-Ingenieuren zusammenzuarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Apple Worldwide Developers Conference 2011 unter developer.apple.com/wwdc.

Apple entwickelt den Mac, die weltweit besten PCs, zusammen mit OS X, iLife, iWork und verschiedenen professionellen Softwareanwendungen. Apple ist mit seinen iPods und dem iTunes Online Store führend in der digitalen Musikrevolution. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und kürzlich das iPad 2 vorgestellt, das die Zukunft mobiler Medien und Computer gestaltet.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple iPhone 5 bricht erneut Rekorde bei Vorbestellungen

Apple hat es erneut geschafft: Mit dem iPhone 5 wurde der Vorbestellungsrekord für das iPhone 4S trotz vieler kritischer Stimmen gebrochen. Apple gab heute bekannt, dass die Vorbestellungen für das iPhone 5 in den ersten 24 Stunden die Zwei-Millionen-Marke überschritten haben und damit den bisherigen Rekord von einer Million für das iPhone 4S verdoppelt haben. Die Nachfrage nach dem iPhone 5 übersteigt die ursprünglichen Lagerbestände. Während die meisten Vorbestellungen am 21. September versandt werden, müssen einige Lieferungen bis Oktober verschoben werden.

"Die Vorbestellungen für das iPhone 5 haben den früheren Rekord vom iPhone 4S pulverisiert und das Feedback unserer Kunden ist positiv, dasiPhone 5 ist das frühere beste iPhone, das schönste Produkt, das wir haben wahrscheinlich haben und esun wirden gewonnen, dieben wie wir."

sagte Philip Schiller, Senior Vice President für globales Marketing bei Apple.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple: iOS 8.1 und iCloud Photos Beta – Große Innovation

Apple hat gestern iOS 8.1 zum Download bereitgestellt, eine Reihe von Innovationen eröffnet und die beliebtesten zurückgebracht. Die zweite Erwähnung bezieht sich auf fotografische Filme, die in iOS 8 entfernt wurden und von vielen Benutzern kritisiert wurden. Apple reagierte freundlich, hörte den Benutzern zu und leistete schnell Hilfe beim Update. In iOS 8.1 wird Apple Pay über NFC aktiviert, bedient uns jedoch nicht in diesem Land. Der Service ist derzeit nur in Deutschland verfügbar. Wenn Sie dort sind, hilft es nicht, wenn Sie keine US-Kreditkarte haben. Es ist noch nicht klar, wann der Dienst in Europa eingeführt wird.

Senden Sie SMS über Mac

Die geniale Funktion für mich ist das Senden von SMS über den Mac, was jetzt in OS X Yosemite und iOS 8.1 möglich ist. Sie müssen die Option SMS weiterleiten auf Ihrem iPhone unter Einstellungen> Nachrichten aktivieren. Anschließend müssen Sie den Authentifizierungscode des zweiten Geräts auf dem iPhone eingeben. Das Senden von SMS funktioniert nahtlos und der Verlauf ist natürlich auch in Nachrichten auf dem iPhone sichtbar.

iCloud-Bibliothek

Die ICloud Photo Media Library ist ebenfalls neu und befindet sich noch in der Beta. Fotos und Videos von allen Geräten werden in ihrer Originalgröße in voller Auflösung in iCloud gespeichert. Jetzt können Sie das Speichern von Fotos auf Geräten nur in niedriger Auflösung aktivieren. Dies optimiert den Speicherverbrauch. Diese Option ist wahrscheinlich weniger wichtig für Benutzer mit 128-GB-iPhones. Der große Unterschied zur alten Foto-Streaming-Lösung besteht in der Speicherplatzoptimierung. Jetzt werden die Fotos unbegrenzt gespeichert, nicht „nur“ die letzten 1000. Nachdem Sie die Option auf dem iPhone unter Einstellungen> iCloud-Einstellungen> Fotos aktiviert haben, werden die Bilder angezeigt im Download auf dem Beta-Testportal sichtbar sein.

Wenn Sie viele Fotos aufnehmen und Ihre iOS-Geräte auch in iCloud speichern, müssen Sie möglicherweise Ihren iCloud-Speicher erweitern. Mit der Einführung von iOS 8 wurde es erheblich reduziert, sodass 5 GB immer noch kostenlos sind, während 20 GB nur CHF 1 pro Monat kosten. Eine 200-GB-Lösung für CHF 4 pro Monat ist wahrscheinlich die attraktivste.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Kann ich Alben, die bereits auf meinem Mac vorhanden sind, in die Cloud hochladen?

Soweit ich noch nicht weiß, wird diese Funktion neben der neuen Fotos-App für OS X erscheinen. Sie sollte "Anfang nächsten Jahres" verfügbar sein.

8 Mrz, 2021

Apple iCloud kommt am 12. Oktober mit iOS 5

Es wird am 12. Oktober für alle auf der ganzen Welt verfügbar sein. Dies sind die Funktionen:

Mit ICloud können Sie ein Online-Backup direkt in der Apple Cloud über Funk erstellen. Dies geschieht jeden Tag, wenn das iPhone an eine Stromquelle angeschlossen ist und über eine Wi-Fi-Verbindung verfügt. Ähnlich verhält es sich mit dem Kalender , der auch geteilt werden kann. Der App Store und iBooks werden über iCloud bereitgestellt, alle Geräte haben Zugriff darauf. Dokumente aus Anwendungen werden direkt in iCloud gespeichert, wie natürlich Fotos, Videos usw. iCloud speichert maximal 30 Tage lang bis zu 1000 Fotos. Wenn Fotos während einer Tour aufgenommen werden, werden sie automatisch in iCloud hochgeladen und von dort auf Geräte verteilt. Auf einem Mac bedeutet dies direkt in iPhote, auf einem PC im Ordner "Bilder". ITunes funktioniert erwartungsgemäß mit iCloud: „ iTunes in the Cloud “ – das Prinzip ist einfach: Ich kaufe einen Titel auf jedem Gerät und er ist sofort auf allen Macs und iOS-Geräten verfügbar. Songs können auch automatisch durch Installation heruntergeladen werden. Darauf haben alle gewartet! Es werden bis zu 10 Geräte unterstützt, jeder Benutzer erhält 5 GB Speicherplatz (ausgenommen Anwendungen, Bücher und Fotos). Das Tolle ist, dass iCloud kostenlos ist !

Wir haben noch nichts davon gehört. Es geht darum, die aktuelle Situation mit Freunden zu teilen, vergleichbar mit Foursquare oder Google Latitude.

Mit diesem Dienst können Sie kopierte Songs in iCloud hochladen . Sie können Ihre Songs nicht hochladen, aber Ihre Musikbibliothek wird gescannt und die Songs können dann über iCloud verwendet werden. Ich vermute, dass Apple nur seine Songs für Sie freischaltet, um keine Speicherverschwendung zu verursachen. Dieser Service kostet 25 USD pro Jahr. ITunes Match ist jedoch nur in den USA verfügbar . Wir Europäer haben also wahrscheinlich einen weniger wunderbaren Service, der existiert, aber für uns NICHT verfügbar ist!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Keynote 8. April: Zusammenfassung

Die Keynote am 8. April 2010 befasste sich mit iOS 4.0 für iPhone und iPod touch. Wenn Sie all dies nicht verfolgt haben, biete ich eine kleine Zusammenfassung dessen, worum es ging. Alternativ können Sie sie sich ansehen. Die Zusammenfassung von Steve Jobb sieht folgendermaßen aus:

Das iPhone OS 4 ist die vierte Hauptversion des weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystems. Wir werden über 100 neue Funktionen hinzufügen, darunter Multitasking, Ordner, einen einheitlichen Posteingang, verbesserte Unterstützung für die Verwendung durch Unternehmen sowie eine Version unseres iBooks-Lesegeräts und einen Online-Buchladen für das iPhone.

Mit iPhone OS 4.0 können Sie bis zu 7 Anwendungen gleichzeitig ausführen. Dies gilt für die folgenden 7 Anwendungen:

Mit einer standardisierten Mailbox kann der Benutzer Nachrichten von verschiedenen E-Mail-Konten in derselben Mailbox anzeigen. Dies ist jetzt auch mit mehr als einem Exchange-Konto möglich, sodass ich Geschäfts- und Google Mail-Konten über Exchange synchronisieren kann! Neu ist auch die Darstellung von Gesprächen in E-Mails, wie wir aus SMS wissen!
Neu in OS 4.0 sind Ordner. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Apps in Ordner sortieren können, um Ihre Startbildschirme besser zu organisieren. Um einen Ordner zu erstellen, können Sie einfach eine Anwendung in eine andere ziehen, und beide werden im Ordner ausgeblendet.

In OS 4.0 wird die iBook-App auch für das iPhone (und den iPod touch) angeboten und ist daher iPad-kompatibel. Ich habe es geschafft, meinen Lesevorgang und meine Lesezeichen zwischen Geräten zu synchronisieren.
iAd steht für Mobile Marketing. Dies bedeutet, dass Anzeigen direkt in Apps angezeigt werden, sei es Videos oder Grafiken. Die App wird nicht vollständig geschlossen und Sie können einfach dorthin zurückkehren, wo der Safari-Browser wie zuvor geöffnet war!

Das iPhone OS 4.0 SDK und die Beta stehen jetzt registrierten Entwicklern im iPhone Developer Program zur Verfügung . Für "Stammkunden" wird OS 4 diesen Sommer als Software-Update verfügbar sein. Je nach Gerät sind nicht alle genannten Elemente verfügbar (iPhone 3GS oder iPod touch 3. Generation für Multitasking erforderlich). Es wird interessant sein zu sehen, ob gleichzeitig auch OS 4.0 verfügbar ist.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple TV: Software-Update 5.1 – Multiplayer-Unterstützung

IOS-Geräte wie das iPhone, iPad und der iPod touch wurden letzte Woche mit dem iOS 6-Update ausgeliefert, und Apple folgt jetzt dem Apple TV. Es kann sofort auf 5.1 aktualisiert werden und bietet Multiplayer-Unterstützung für andere! Zusätzlich zu dieser Funktion kommen die von iOS 6 bekannten generischen Fotostreams ins Spiel. Sie können jetzt auch als AirPlay-Absender und nicht nur als Empfänger verwendet werden und bieten die oben genannte Möglichkeit, zwischen mehreren iTunes-Konten zu wechseln. Unten finden Sie eine vollständige Liste der Änderungen:

Freigegebene Fotostreams – Nehmen Sie Einladungen für freigegebene Fotostreams an, zeigen Sie Fotos und Kommentare an und werden Sie über neue Inhalte informiert.

AirPlay – Senden Sie Audioinhalte von Apple TV an AirPlay-fähige Lautsprecher und Geräte (einschließlich AirPort Express und andere Apple TVs). Enthält auch die Möglichkeit, einen Bildschirmcode für die Verwendung von AirPlay mit Apple TV anzufordern.

Schalten Sie iTunes – Konten – Speichern mehrerer iTunes – Konten und schnell zwischen ihnen wechseln.

Trailer – Suche nach Filmtrailern. In den USA finden Sie unter Lokale Theateraufstellungspläne.

Bildschirmschoner – neue Bildschirmschoner-Kaskade, Schrumpfkacheln und Schiebetafeln.

Hauptmenü – Ändern Sie die Reihenfolge der Symbole auf der zweiten Seite, indem Sie die Auswahltaste auf der Fernbedienung gedrückt halten.

Untertitel – SDH-Unterstützung für Gehörlose und Schwerhörige sowie Verbesserungen beim Anzeigen und Auswählen von Untertiteln.

Netzwerkkonfiguration – Unterstützt die Konfiguration erweiterter Netzwerkparameter mithilfe von Konfigurationsprofilen.

Stabilität und Leistung – Beinhaltet allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Hallo Hans
Haben Sie bereits getestet, ob der Mehrspielermodus mit US- und Schweizer Konten funktioniert?
Es wäre sehr interessant!

Hallo
Reto

Genau das habe ich vor 🙂

Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen teilen könnten, bis ich meinen Jailbreak brechen möchte 🙂

das Gleiche hier 🙂

Ich werde es heute Abend testen, lass es dich wissen.

Es funktioniert! Sie müssen nur das Land wechseln, bevor Sie das Konto wechseln, sonst wird es sich beschweren. Aber es ist immer noch besser, als jedes Mal sorgfältig ID und PW einzugeben.

Fein! Vielen Dank für Ihre Tests!

8 Mrz, 2021

Apple hatigt Steve Jobs ein Jahr nach seinem Todestag

Vor einem Jahr war Steves Tod für uns alle eine traurige und schwierige Zeit. Ich hoffe, dass sich heute jeder an sein außergewöhnliches Leben erinnern wird und wie er die Welt auf verschiedene Weise zu einem besseren Ort gemacht hat.

Eines der größten Geschenke, die Steve der Welt gemacht hat, ist Apple. Kein Unternehmen hat jemals solche Kreativität inspiriert oder so hohe Standards für sich selbst gesetzt. Unsere Werte kommen von Steve und sein Geist wird für immer im Kern von Apple bleiben. Wir teilen das enorme Privileg und die Verantwortung, sein Erbe in die Zukunft zu tragen.

Ich bin unglaublich stolz auf unsere Arbeit, Produkte zu liefern, die unsere Kunden lieben, und neue Produkte zu entwickeln, die sie in Zukunft begeistern werden. Es ist eine großartige Hommage an Steves Erinnerung und an alles, wofür er stand. – Tim

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben geführt. In meinem Blog finden Sie technische Updates und Artikel, die mit Smartphones, Computern, Gadgets, technischen Tools und technischem Wissen in Bezug auf Smart Home und elektronische Geräte beginnen.

8 Mrz, 2021

Apple stellt neue 2012 MacBooks vor – WWDC'12

Wie zu erwarten, stellt Apple heute Abend neue MacBooks mit dem neuen Intel Ivy Bridge-Prozessor vor. Wie bereits vorgeschlagen, wird auch USB 3.0 verwendet, auf das Peripheriegerätehersteller normalerweise achten. Hier ein kurzer Überblick über das neue MacBook Pro, Air und das Pro-Modell der nächsten Generation!

MacBook Air

Neues MacBook Air mit bis zu 8 GB RAM und 60% mehr Grafikleistung. USB 3.0 bleibt an Bord und mit der FaceTime-Kamera können Sie HD-Videos mit 720p aufnehmen!

Neue MacBook Airs sind ab sofort erhältlich, die Preise bleiben gleich!

Macbook Pro

Auch mit der neuen Ivy Bridge natürlich bis zum 2,7 GHz Core i7 Quadcore. Bis zu 8 GB RAM und 60% schnellere Grafik dank des Geforece GT 650M mit bis zu 1 GB Grafikarbeitsspeicher! USB 3.0 ist auch hier, wer ist überrascht!

MacBook Pro der nächsten Generation

Laut Phil Schiller ist der neue MacBok Pro der "nächsten Generation" ein Durchbruch in der Technik. Der neue Pro ist nur 1,8 cm groß. Fett schlank und wiegt ca. 2 kg. Dies ist, was Sie von der Retina-Anzeige erhalten, nach der viele gefragt haben. Dies bedeutet, dass 2880 x 1800 Pixel auf eine 15,4-Zoll-Diagnose verteilt sind, was insgesamt satte 220 Pixel pro Zoll entspricht! Dies sollte zu 75% weniger Reflexion, höheren Schwarzwerten und besseren Betrachtungswinkeln führen – sieht gut aus! Das Betriebssystem wurde aktualisiert, sodass Mail, Safari, iMovie und iPhoto bereits Retina Ready unterstützen, gefolgt von Aperture, Final Cut, Logic und mehr! Für die Videobearbeitung ist diese Auflösung sicherlich ein wahr gewordener Traum auf einem mobilen Gerät!

Gerät mit Ivy Bridge i5 oder i7 und bis zu 768 GB SSD! NVidia GT650M mit Kepler-Engine ist für die enorme Auflösung der Netzhaut verantwortlich. Der Akku sollte 7 Stunden halten, ich bin gespannt. Neben dem neuen USB 3.0-Anschluss gibt es auch eine kleine Überraschung: den HDMI-Ausgang, der in der MacBook-Serie von Apple noch nie gesehen wurde.

Ansonsten gibt es ein Multitouch-Trackpad, 802.11n WiFi und Bluetooth 4.0! Es gibt einen Thunderbolt-Ethernet-Adapter zum Anschließen, daher sollte auch ein Gigabit-LAN möglich sein! Die asymmetrische Anordnung der Lüfter sollte etwas Besonderes sein, daher sollte die Lautstärke der Lüfter so gering wie möglich gehalten werden – ich bin gespannt!

Ja, jetzt bei 2199.- $ müssen Sie sich auf ein Gerät mit einem 15,4-Zoll-Display, 2,3 GHz QuadCore i7, 8 GB RAM, 256 GB SSD, 7-Stunden-Akku und einem Gewicht von 2 kg stützen. Kein Schnäppchen, aber aufgrund von Innovationen ein durchaus vernünftiger Preis! Das Modell ist jetzt auch in erhältlich!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Der $ -Preis ist bereits steil. Und wir zahlen mehr in Schweizer Franken. Jedes Mal die gleiche Enttäuschung. Sonst wäre es ein wirklich tolles Gerät.

Ich finde es gut, dass Apple sich um das PowerBook gekümmert hat. Keine echten Hits, aber es war ein guter Modellservice.

8 Mrz, 2021

Einführung von Apple CarPlay – iOS ist im Auto enthalten

Lange Zeit gab es Gerüchte über "iOS im Auto", und jetzt hat Apple das "Geheimnis" selbst enthüllt und präsentiert. Apple möchte iOS auch als In-Car-Entertainment-System implementieren, an dem von Anfang an sechs große Autohersteller teilgenommen haben. Unter ihnen finden Sie Marken wie Mercedes-Benz, Volvo, Honda, Hyundai sowie Ferrari und Jaguar, zwei exotische. Hersteller wie Ford, BMW, Nissan, Opel, Toyota und viele mehr werden in Zukunft folgen. Apple scheint den größten Teil der Autoindustrie mit CarPlay wirklich erobert zu haben. Was kann CarPlay wirklich?

Mit CarPlay können iPhone-Benutzer mit nur einem Wort oder Tippen unglaublich intuitiv telefonieren, Karten verwenden, Musik hören und auf Nachrichten zugreifen. Benutzer können CarPlay einfach über die ursprüngliche Benutzeroberfläche des Fahrzeugs steuern oder einfach die Sprachsteuerungstaste am Lenkrad gedrückt halten, um Siri ohne Ablenkung zu aktivieren. CarPlay wird diese Woche erstmals bei Fahrzeugen von Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo sowie bei anderen Autoherstellern eingesetzt, darunter BMW Group, Ford, General Motors, Honda, Hyundai Motor Company, Jaguar Land Rover, Kia Motors, Mitsubishi Motors und Nissan Motor Company. PSA. Peugeot Citroen, Subaru, Suzuki und Toyota Motor Corp werden CarPlay auf den Markt bringen.

"CarPlay wurde von Grund auf so konzipiert, dass Fahrer ihr iPhone im Auto verwenden können", sagte Greg Josviak, Vice President für iPhone- und iOS-Produktmarketing bei Apple. „IPhone-Benutzer möchten, dass ihre Inhalte immer zur Hand sind, und mit CarPlay können Fahrer ihr iPhone mit einem Minimum an Ablenkung verwenden. Wir haben großartige Autohersteller als Partner für die Implementierung von CarPlay und freuen uns sehr, es diese Woche nach Genf zu bringen. ”

Apple ist seit über einem Jahrzehnt Vorreiter bei der Integration von Verbrauchertechnologie in Autos. CarPlay kombiniert das Auto und das iPhone auf durchdachte Weise, sodass sich der Fahrer voll und ganz auf das Fahren konzentrieren kann, während er vom iPhone alles bekommt, was er will.

Sobald Ihr iPhone über die CarPlay-Integration eine Verbindung zu Ihrem Auto hergestellt hat, unterstützt Sie Siri beim Zugriff auf Kontakte, beim Telefonieren, beim Zurückrufen verpasster Anrufe oder beim Abhören von Sprachnachrichten. Wenn eingehende Nachrichten eintreffen, bietet Siri die Möglichkeit, auf Anfragen mit Sprachbefehlen zu antworten, Nachrichten an den Fahrer zu lesen, Antworten zu diktieren oder einen einfachen Rückruf zuzulassen – alles ohne den Fahrer auf der Straße zu verlieren.

CarPlay macht die Routenplanung intuitiver, indem es sie mit Karten verknüpft, Ziele anhand der letzten Reisen über Kontakte, E-Mails und Nachrichten vorhersagt und Wegbeschreibungen, Verkehrsinformationen und geschätzte Ankunftszeiten bereitstellt. Sie können Siri auch einfach fragen und Schritt für Schritt Anweisungen erhalten, die mit den Karteninformationen auf dem eingebauten Display des Fahrzeugs übereinstimmen.

Mit CarPlay kann der Fahrer auf alle seine Musik, Podcasts und Hörbücher zugreifen, indem er einfach mit den Steuerelementen im Auto durch die Höroption navigiert oder Siri einfach auffordert, das zu spielen, was Sie hören möchten. CarPlay unterstützt auch Musik-Apps von Drittanbietern, einschließlich Spotify und iHeartRadio, sodass Sie während der Fahrt Ihre Lieblings-Radio- oder Sport-Apps hören können.

Preise und Verfügbarkeit

von Apple ist als iOS 7-Update erhältlich und funktioniert mit Lightning-basierten iPhones, einschließlich iPhone 5s, iPhone 5c und iPhone 5. CarPlay wird für ausgewählte Fahrzeuge verfügbar sein, die 2014 ausgeliefert werden.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Was ist mit der Mehrheit der Android-Nutzer, die ausgelassen werden und dies können?
Verwenden Sie das System nicht, was bedeutet, dass keine Musik, keine Telefonanrufe, kein Navigationsgerät oder so etwas vorhanden sind?
Jetzt wollen uns die Autohersteller sagen, welches Smartphone wir verwenden sollen …

@xeboman Sie wissen nur, was funktioniert :-))

Cooles Zeug, sagt ein Android-Nutzer. Samsung und Co. mussten das auch herausfinden … es heißt Innovation.
Deshalb kaufe ich noch kein iPhone (ich habe keine Maschine mit dieser Funktion :-), aber Android wird meinem Beispiel folgen. Ich verstehe … ich bin zufrieden.

Es gibt bereits etwas von Google, die sogenannte Open Automotive Alliance ()

Diese Version sollte etwas realistischer sein:

Ferrari, Mercedes und Volvo haben es bereits enthüllt, andere haben gerade Interesse gezeigt, was auch immer das bedeutet.

Audi, Generals Motors, Honda und Hyundai sind bereits der Open Automobile Alliance (Andorid) beigetreten.

Diesmal scheint der Artikel etwas von Apple motiviert zu sein. Gleichzeitig können Module dieses Typs künftig in die Serienausstattung eingebaut werden und irgendwann sogar zu austauschbaren Modulen wie Autoradios werden. Bis dahin sollte es nur bei erstklassigen Modellen sein. Und wer weiß, ob Apple bis dahin kein Nischenprodukt mehr sein wird, wie es vor einigen Jahren war.

Und nein, ich habe kein Android-Handy – und ich bin bisher ziemlich zufrieden mit iOS.