8 Mrz, 2021

Einführung des DVB-Tuners für XBox One

Eine schöne Ergänzung wurde kürzlich von Microsoft vorgestellt und sollte insbesondere XBox One-Besitzer in diesem Land ansprechen. Mit dem mitgelieferten digitalen TV-Adapter können Sie jetzt über die XBox One mit einigen zusätzlichen Funktionen fernsehen. Der Receiver für DVB-T, DVB-T2 und DVB-C wird ab Oktober in Deutschland für 29,99 Euro verkauft. Anschließend können Sie eine direkte Verbindung zu Ihrem Heimkabel herstellen und die XBox One TV-Funktionen nutzen. Dies bedeutet, dass Sie einen Live-Stream anhalten oder eine Sendung im Pegged-Modus ansehen können, während Sie spielen – cool oder …

Weitere Möglichkeiten

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Hallo Hans,

Danke für den Artikel. Auf jeden Fall eine Überlegung wert. 🙂

Gruß

Nun stellt sich die Frage, ob damit auch HD + -Programme angehalten werden können. Wenn ich jetzt auf meinem Empfänger pausiere, erhalte ich eine Nachricht von Prosieben und Co., dass dies nicht möglich ist.

Hallo Hans, benutzt du es jetzt? Da auf Xbox mit Ländereinstellung Schweiz, sieht es so aus, als wäre dies noch nicht aktiviert: -S

8 Mrz, 2021

Einführung von Apple CarPlay – iOS ist im Auto enthalten

Lange Zeit gab es Gerüchte über "iOS im Auto", und jetzt hat Apple das "Geheimnis" selbst enthüllt und präsentiert. Apple möchte iOS auch als In-Car-Entertainment-System implementieren, an dem von Anfang an sechs große Autohersteller teilgenommen haben. Unter ihnen finden Sie Marken wie Mercedes-Benz, Volvo, Honda, Hyundai sowie Ferrari und Jaguar, zwei exotische. Hersteller wie Ford, BMW, Nissan, Opel, Toyota und viele mehr werden in Zukunft folgen. Apple scheint den größten Teil der Autoindustrie mit CarPlay wirklich erobert zu haben. Was kann CarPlay wirklich?

Mit CarPlay können iPhone-Benutzer mit nur einem Wort oder Tippen unglaublich intuitiv telefonieren, Karten verwenden, Musik hören und auf Nachrichten zugreifen. Benutzer können CarPlay einfach über die ursprüngliche Benutzeroberfläche des Fahrzeugs steuern oder einfach die Sprachsteuerungstaste am Lenkrad gedrückt halten, um Siri ohne Ablenkung zu aktivieren. CarPlay wird diese Woche erstmals bei Fahrzeugen von Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo sowie bei anderen Autoherstellern eingesetzt, darunter BMW Group, Ford, General Motors, Honda, Hyundai Motor Company, Jaguar Land Rover, Kia Motors, Mitsubishi Motors und Nissan Motor Company. PSA. Peugeot Citroen, Subaru, Suzuki und Toyota Motor Corp werden CarPlay auf den Markt bringen.

"CarPlay wurde von Grund auf so konzipiert, dass Fahrer ihr iPhone im Auto verwenden können", sagte Greg Josviak, Vice President für iPhone- und iOS-Produktmarketing bei Apple. „IPhone-Benutzer möchten, dass ihre Inhalte immer zur Hand sind, und mit CarPlay können Fahrer ihr iPhone mit einem Minimum an Ablenkung verwenden. Wir haben großartige Autohersteller als Partner für die Implementierung von CarPlay und freuen uns sehr, es diese Woche nach Genf zu bringen. ”

Apple ist seit über einem Jahrzehnt Vorreiter bei der Integration von Verbrauchertechnologie in Autos. CarPlay kombiniert das Auto und das iPhone auf durchdachte Weise, sodass sich der Fahrer voll und ganz auf das Fahren konzentrieren kann, während er vom iPhone alles bekommt, was er will.

Sobald Ihr iPhone über die CarPlay-Integration eine Verbindung zu Ihrem Auto hergestellt hat, unterstützt Sie Siri beim Zugriff auf Kontakte, beim Telefonieren, beim Zurückrufen verpasster Anrufe oder beim Abhören von Sprachnachrichten. Wenn eingehende Nachrichten eintreffen, bietet Siri die Möglichkeit, auf Anfragen mit Sprachbefehlen zu antworten, Nachrichten an den Fahrer zu lesen, Antworten zu diktieren oder einen einfachen Rückruf zuzulassen – alles ohne den Fahrer auf der Straße zu verlieren.

CarPlay macht die Routenplanung intuitiver, indem es sie mit Karten verknüpft, Ziele anhand der letzten Reisen über Kontakte, E-Mails und Nachrichten vorhersagt und Wegbeschreibungen, Verkehrsinformationen und geschätzte Ankunftszeiten bereitstellt. Sie können Siri auch einfach fragen und Schritt für Schritt Anweisungen erhalten, die mit den Karteninformationen auf dem eingebauten Display des Fahrzeugs übereinstimmen.

Mit CarPlay kann der Fahrer auf alle seine Musik, Podcasts und Hörbücher zugreifen, indem er einfach mit den Steuerelementen im Auto durch die Höroption navigiert oder Siri einfach auffordert, das zu spielen, was Sie hören möchten. CarPlay unterstützt auch Musik-Apps von Drittanbietern, einschließlich Spotify und iHeartRadio, sodass Sie während der Fahrt Ihre Lieblings-Radio- oder Sport-Apps hören können.

Preise und Verfügbarkeit

von Apple ist als iOS 7-Update erhältlich und funktioniert mit Lightning-basierten iPhones, einschließlich iPhone 5s, iPhone 5c und iPhone 5. CarPlay wird für ausgewählte Fahrzeuge verfügbar sein, die 2014 ausgeliefert werden.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Was ist mit der Mehrheit der Android-Nutzer, die ausgelassen werden und dies können?
Verwenden Sie das System nicht, was bedeutet, dass keine Musik, keine Telefonanrufe, kein Navigationsgerät oder so etwas vorhanden sind?
Jetzt wollen uns die Autohersteller sagen, welches Smartphone wir verwenden sollen …

@xeboman Sie wissen nur, was funktioniert :-))

Cooles Zeug, sagt ein Android-Nutzer. Samsung und Co. mussten das auch herausfinden … es heißt Innovation.
Deshalb kaufe ich noch kein iPhone (ich habe keine Maschine mit dieser Funktion :-), aber Android wird meinem Beispiel folgen. Ich verstehe … ich bin zufrieden.

Es gibt bereits etwas von Google, die sogenannte Open Automotive Alliance ()

Diese Version sollte etwas realistischer sein:

Ferrari, Mercedes und Volvo haben es bereits enthüllt, andere haben gerade Interesse gezeigt, was auch immer das bedeutet.

Audi, Generals Motors, Honda und Hyundai sind bereits der Open Automobile Alliance (Andorid) beigetreten.

Diesmal scheint der Artikel etwas von Apple motiviert zu sein. Gleichzeitig können Module dieses Typs künftig in die Serienausstattung eingebaut werden und irgendwann sogar zu austauschbaren Modulen wie Autoradios werden. Bis dahin sollte es nur bei erstklassigen Modellen sein. Und wer weiß, ob Apple bis dahin kein Nischenprodukt mehr sein wird, wie es vor einigen Jahren war.

Und nein, ich habe kein Android-Handy – und ich bin bisher ziemlich zufrieden mit iOS.

8 Mrz, 2021

Einführung der Canon EOS 70D – mit WLAN und Dual-Pixel-Sensor

Ich freue mich auf die EOS 7D Mark II und jetzt ist das 60D-Update-Modell durchgesickert. Die neue 70D kann mit einem 20-Megapixel-Sensor auf Basis der Zwei-Pixel-Technologie bis zu 7 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Dies ermöglicht eine schnelle, kontinuierliche Fokusverfolgung während der Videoaufnahme – klingt sehr gut! Ein 19-Punkt-Autofokus-System und ein DIGIC 5+ -Prozessor sind ebenfalls installiert.

Technische Grunddaten

Ausgabe

Endlich ein weiteres Canon Produktupdate in einem interessanten Segment. Besonders gut gefällt mir die integrierte Wi-Fi-Funktion für die Fernauslösung, und ich hoffe, Sie können damit schnell mehrere Bilder übertragen. Natürlich dauert eine 32-GB-Speicherkarte zu lange. Ich liebe den Dual-Pixel-CMOS-Sensor und muss beim Fotografieren in der Praxis unbedingt einen kontinuierlichen Fokus sehen – das klingt vielversprechend.
Ansprechend ist auch, dass Canon jetzt auch die interne HDR-Funktion nutzt, die zuvor Nikon-Fotografen vorbehalten war, und später auch die Zeitrafferfunktion für Mehrfachbelichtungen. Kleine Updates, die einigen Leuten gefallen werden …
Ansonsten auf bewährte Vorschläge eine ausgewogene Kamera. Ich hoffe auch, dass der 7D MkII bald herauskommt …

Preis und Verfügbarkeit

In Bezug auf die Verfügbarkeit gehen wir derzeit von September aus, das genaue Datum und der Preis sind noch nicht klar. Sobald Informationen verfügbar sind, füge ich sie gerne hinzu!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich fotografiere seit über 2 Jahren mit 60D und bin immer noch sehr zufrieden. Aber natürlich ist der Nachfolger immer interessant.