8 Mrz, 2021

Apple Event bestätigt 22. Oktober: Neue iPads?

Das nächste Apple-Event wird unter dem Motto "Wir haben noch viel zu erzählen" am 22. Oktober 2013 stattfinden – mit einem ziemlich hohen Maß an Vertrauen können wir das Erscheinen neuer iPads erwarten. Gerüchten zufolge wird das iPad der fünften Generation vorgestellt, und das zweite iPad mini wird voraussichtlich vorgestellt. Wenn ja, hoffentlich mit einem Retina-Display.
Außerdem sollte sich der Mac Pro in der Endphase befinden. Natürlich werde ich Sie hier nach der Veranstaltung informieren, also bleiben Sie bei ihm oder!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Wir freuen uns darauf!

8 Mrz, 2021

Heute: Apple Shopping Discount Event

Verpassen Sie nicht: Heute, Freitag, der 25. November, ist ein einzigartiger Tag für einen Tag. Auch hier gibt es viele Werbeaktionen für Apple-Produkte, vom Mac Pro bis zum MacBook Air, Apple TV und iPad. Aber vergessen Sie nicht, sich die zahlreichen reduzierten Accessoires anzusehen, viel Spaß!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

1) Der November wird wieder kommen …

2) Fast alle Zubehörteile (zumindest von Drittherstellern) sind fast immer irgendwo billiger als direkt von Apple

8 Mrz, 2021

Apple Special Event 7. März 2012 – iPad 3 und Apple TV?

Es ist an der Zeit, das lange gemunkelte Datum für die Ankündigung eines möglichen iPad 3 wurde nun von Apple bestätigt. Verschiedene Journalisten wurden am 7. März zu einer Sonderveranstaltung nach San Francisco eingeladen. Wie üblich beginnt es um 10:00 Uhr (hier 19:00 Uhr) im Yerba Buena Arts Center.

Natürlich ist noch nicht klar, worum es genau geht, aber die Einladung enthält einen hochauflösenden iPad-Bildschirm und den Slogan "Wir haben etwas, das Sie wirklich sehen müssen." Und berühren. ”Werbung, hoffentlich ein iPad 3 mit Retina-Display. Vielleicht werden wir überrascht sein, eine neue Apple TV Box zu sehen – oder sogar ein Apple TV? Wir können uns auf mindestens eine weitere Woche freuen, in der die Katze aus der Tasche kommt!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Special Event am 9. September 2014 Live

… bedeutet dies, dass Sie das Ereignis an diesem Tag live verfolgen können. Das Apple Media Event beginnt am Dienstag, den 9. September um 19:00 Uhr MEZ.

Das iPhone 6 wird erwartet und die Ankündigung eines neuen Apple TV oder Apples eigener Smartwatch (iWatch) wird erwartet. Da Apple den Countdown zum ersten Mal anzeigt, sollte dies ein subtiler Hinweis auf die Uhrzeit und damit auf eine Uhr sein … aber lassen wir die Spekulation hinter uns und freuen uns auf den Dienstag …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Special Event 16. Oktober – Neue iPads?

Dies wurde in den letzten Tagen und Wochen gemunkelt, und jetzt ist es offiziell, Apple lädt Sie am 16. Oktober zu einem besonderen Ereignis ein. In ungefähr einer Woche werden wir neue Artikel von Apple sehen, aber wie üblich versucht Apple, vor den Ereignissen nicht zu aktiv zu sein. Nur das Motto "Es war zu lang" ist bekannt.

Wir können neue iPads erwarten, dh eine neue Version des iPad Air und des iPad Mini. Die neueste Version von OS X Yosemite befindet sich ebenfalls in einem frühen Stadium. Die endgültige Version ist möglicherweise bis dahin fertig. Es wird viel über den neuen 27-Zoll-5K-iMac Retina iMac und den neuen Mac Minis gesprochen … Ich denke nicht wirklich über Gerüchte nach und freue mich nur auf die Veranstaltung und neue Produkte …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Special Event Zusammenfassung 23. Oktober 2012

Wie üblich wird der Bericht mit zahlreichen Abbildungen und Anmerkungen eröffnet. Das iPhone 5 ist das meistverkaufte Mobiltelefon in der Geschichte und mit einem kleinen Startvideo gekennzeichnet. Darüber hinaus wurden bereits mehr als 3 Millionen neue iPods verkauft, und iOS 6 läuft jetzt auf 200 Millionen iOS-Geräten. 35 Milliarden Apps wurden aus dem App Store heruntergeladen, Entwickler haben bereits 6,5 Milliarden US-Dollar erhalten und 400 Millionen Bücher wurden seit Eröffnung des Stores heruntergeladen – diese Zahlen sind in der Tat sehr beeindruckend.

MacBook Pro 13 "mit Retina-Display

Phil Schiller präsentiert die Neuigkeiten in Bezug auf Mac-Updates. Er stellt das neue MacBook Pro 13 "mit Retina-Display mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel vor – viermal so groß wie zuvor. Das sind 4096 Millionen Pixel. Zwei Thunderbolt-Anschlüsse, USB 3.0, SD-Karte und HDMI dienen als Schnittstellen! Der Displaykontrast sollte 29% höher sein, 75% weniger Reflexionen und IPS für 178 ° Betrachtungswinkel. Das Teil wird mit einem Core i5 oder i7 und satten 8 GB RAM geliefert, SSDs sind bis zu 768 GB erhältlich.

Das MacBook Pro Retina wird heute ab 1.699 US-Dollar für einen 2,5-GHz-Dual-Core-i5-Prozessor, 8 GB RAM und eine 128-GB-SSD im Handel erhältlich sein!

[button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:iiY4/destination:http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_mac/family/macbook_pro" color = " blau "target =" blank "size =" small "] 13" MacBook Pro von 1929.- CHF [/ button] [button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:ijnJ/destination: http : //store.apple.com/de/browse/home/shop_mac/family/macbook_pro "color =" blue "target =" blank "size =" small "] 13" MacBook Pro ab 1749 € [/ button]

Mac Mini

Mac Mini wurde ebenfalls aktualisiert. Es gibt einen neuen Mini mit i5 und i7, 4 GB RAM und mehr als 500 GB HD oder mehr als 256 GB SSD. Die Preise für das Standardmodell mit einem 2,5-GHz-Dual-Core-i5-Prozessor, 4 GB RAM und einer 500-GB-Festplatte beginnen bei 599 US-Dollar. Die Serverversion kostet 999 US-Dollar.

iMac

Der iMac wurde komplett überarbeitet und sieht toll aus! Das Detail ist an den Seiten um 5 mm unglaublich schmal, der iMac ist 80% schmaler als frühere iMac-Modelle. Die Auflösung der beiden iMacs bleibt gleich: 2560 × 1440 für 27 Zoll und 1920 × 1080 für 21,5 Zoll. Was ich liebe, ist die 75% ige Reduzierung der Reflexionen! Natürlich musste der SuperDrive einem dünnen Bildschirm weichen.

Apple Fusion Drive ist brandneu und mischt SSD-Flash und normale Festplatten. Sie haben beispielsweise ein Betriebssystem und wichtige Anwendungen im Flash-Speicher, während unwichtige Anwendungen und Daten auf Ihrer Festplatte landen. Sie profitieren von Geschwindigkeit und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der 21,5-Zoll-iMac wird ab November für 1.299 US-Dollar mit einem 2,7-GHz-Dual-Core-i5-Prozessor, 8 GB RAM und einer 1-TB-Festplatte erhältlich sein. Das 27-Zoll-Modell mit einem 2,9-GHz-Quad-Core-i5-Prozessor, einer 1-TB-Festplatte und 8 GB RAM ist ab Dezember für 1.799 US-Dollar erhältlich.

[button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:iiY4/destination:http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_mac/family/imac" color = " blau "target =" blank "size =" small "] iMac 21,5 Zoll von 1'499.- CHF [/ button] [button link =" http://aos.prf.hn/click/camref:ijnJ/ Ziel: http: //store.apple.com/de/browse/home/shop_mac/family/imac "color =" blue "target =" blank "size =" small "] 21,5" iMac von 1349. – € [/ button]
[button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:iiY4/destination:http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_mac/family/imac" color = " blau "target =" blank "size =" small "] 27" iMac ab CHF 2'049 – [/ button] [button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:ijnJ/destination: http : //store.apple.com/de/browse/home/shop_mac/family/imac "color =" blue "target =" blank "size =" small "] iMac 27 Zoll ab 1879 Euro [/ button]

iPad 4. Generation und iPad Mini

Tim Cook betritt erneut die Bühne und kündigt stolz 100 Millionen verkaufte iPads an! Das iPad macht 91% des gesamten Webverkehrs mit Tablets aus! Die Rolle des iPad an Universitäten und des iBooks-Editors werden ebenfalls diskutiert. Aber jetzt ist Phil Schiller mit dem iPad der 4. Generation wieder auf der Bühne. Es wird ein Apple A6X-Chip verwendet, der im Austausch gegen ein neues iPad die Grafik- und Prozessorleistung verdoppeln soll. Natürlich gibt es auch einen neuen Lightning-Anschluss und 2x schnelleres WLAN.

Das iPad ist ohne LTE ab 499 US-Dollar mit 16 GB erhältlich, während LTE 629 US-Dollar kostet.

[link button = "http://aos.prf.hn/click/camref:iiY4/destination:http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_ipad" color = "blue" target = "Blank" size = "small"] iPad Wi-Fi der 4. Generation von 559.- CHF [/ button] [button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:ijnJ/destination:http: / / store .apple.com / ch-de / browse / home / shop_ipad "color =" blue "target =" blank "size =" small "] iPad 4. Generation LTE ab 699.- CHF [/ button]

Aber wie erwartet gibt es ein kleineres iPad Mini. Der Mini verfügt über einen 7,9-Zoll-Bildschirm und die gleiche Auflösung wie das iPad 1 und 2, genauer gesagt 1024 x 768 Pixel. Infolgedessen werden alle Anwendungen direkt ausgeführt und erfordern keine Skalierung, was zu erwarten ist. Die Tatsache, dass das neue iPad Mini nur etwa 300 g wiegt, macht es sehr einfach zu bedienen und sollte daher leichter als ein Buch sein! Phil konzentriert sich jetzt hauptsächlich auf Vergleiche mit 7-Zoll-Android-Tablets, wobei das iPad ihn aufgrund seines größeren Bildschirms deutlich übertrifft.
Das iPad Mini wird von einem Dual-Core-A5-Chip angetrieben – es gibt eine FaceTime-Kamera, eine 5MP iSight-Kamera auf der Rückseite, LTE Chi, schnelles WLAN und natürlich einen Lightning-Anschluss!

Das iPad Mini mit 16 GB Speicher und Wi-Fi kostet ab 329 US-Dollar, mit LTE bereits 459 US-Dollar. IPad 2 wird übrigens weiterhin erhältlich sein. Das iPad Mini ist ab dem 26. Oktober vorbestellbar – auch in der Schweiz und in Deutschland – und wird 2 Wochen später ausgeliefert.

[link button = "http://aos.prf.hn/click/camref:iiY4/destination:http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_ipad" color = "blue" target = "Leer" size = "small"] iPad Mini WiFi von 379.- CHF [/ button] [button link = "http://aos.prf.hn/click/camref:ijnJ/destination:http://store. apple.com/ch-de/browse/home/shop_ipad "color =" blue "target =" leer "size =" small "] iPad Mini LTE von 519.- CHF [/ button]

Ausgabe

Vor jeder Apple-Aufführung oder jedem besonderen Ereignis gibt es Gerüchte wie nirgendwo anders. Normalerweise klingt das, was präsentiert wird, ernüchternd und entspricht nicht den Erwartungen. Diesmal sind jedoch (fast) alle erfüllt: Es gibt ein neues Gerät, das iPad mini, mit dem alle verbunden sind, und ein Update für das Retina iPad. Schließlich hat das 13 MacBook Pro ein Retina- und Hüllen-Update erhalten, das definitiv ein Hit werden wird. Ich werde es Ihnen gleich sagen. Der Mac Mini ist gerade auf dem neuesten Stand der Technik und der iMac, der das Update erhält, ist beeindruckend. BEEINDRUCKEND! Die Seite ist 5 mm und das System ist 80% schmaler, es erstaunt mich einfach! Sehr cool, jetzt bist du ein altes iMac-Produkt … Diejenigen, die das Geld nicht bekommen haben, sind Mac Pro-Benutzer – es scheint immer noch unklar, ob Apple die Profis fallen lässt oder erst später ein Update veröffentlicht.

Persönlich hat mir das iMac-Update fast am besten gefallen. Was sind Ihre Highlights?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Event: Livestream und Keynote Ticker

Heute Abend. Wir beginnen um 19:00 Uhr, diesmal kann ich die Veranstaltung wahrscheinlich nicht live verfolgen, aber hier gibt es natürlich eine Zusammenfassung. Es ist unklar, ob die Veranstaltung diesmal wieder live verfügbar sein wird.

Wie in den letzten paar Fällen üblich, gibt es wieder Live- Ticker, die direkt von Ereignissen in Deutschland berichten. Hier ist eine Liste dieser Ticker, die ich immer gerne im Auge habe:

Dann wünsche ich allen einen guten Abend …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Apple Event bestätigt am 9. September 2014

Apple hat heute den voraussichtlichen Termin für das besondere Ereignis am 9. September 2014 bestätigt. Das Ereignis beginnt um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MEZ) mit dem Slogan "Wir wünschen, wir könnten mehr sagen." Die Veranstaltung findet in Cupertino im Flint Performing Arts Center statt, genau wie Apple, möchte ich noch mehr sagen. Es gibt zahlreiche Gerüchte über das neue iPhone 6, es sollte in zwei Größen erhältlich sein. Es sollte auch eine Apple Smartwatch namens iWatch geben, die immer wieder erwähnt wird und vieles mehr. Ich selbst bleibe immer am Rande und ziehe es vor, abzuwarten, was tatsächlich präsentiert wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass das Erscheinungsdatum von iOS 8 auf der Veranstaltung bekannt gegeben wird. Lassen Sie den Rest überrascht sein …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Meine Meinung zu Apple Special Event und neuen Produkten

Fu, gestern war es ein ganz besonderes Ereignis mit einigen Neuerungen. Die meiste Zeit habe ich aufgeschrieben, Daten und Fakten hinzugefügt und mit Produktbildern dekoriert. Meine eigene Meinung war zu kurz und ich möchte sie hier aufschreiben. Wenn Sie die Präsentation selbst verpasst haben und sie trotzdem sehen möchten.

iPad Air und iPad Mini Retina

Datei. Jetzt kommt es sogar mit einem neuen A7-Chip und einer 64-Bit-Architektur, was großartig sein sollte. Zunächst einmal denke ich, dass das iPad mini für Vielreisende und Pendler einen deutlichen Vorteil gegenüber seinem großen Bruder hat. Ich kann das Fehlen der vom iPhone 5S bekannten Touch ID nicht beurteilen, da ich es noch nicht ausprobiert habe. Da das iPad jedoch viel seltener entsperrt werden muss als das „allgegenwärtige“ Smartphone, finde ich es nicht allzu tragisch.

Dies machte die Ankündigung mit einem neuen Namen, weil Apple-Kenner Air mit dem ultraschlanken Design verbinden, das wir vom MacBook Air kennen. Das iPad Air zeichnet sich vor allem durch sein geringeres Gewicht und die deutlich schmalere sowie seitlich reduzierte Karosserie aus. Die Luft liebt es, mich zu inspirieren, besonders das geringere Gewicht sollte sich spürbar positiv auswirken, und ich freue mich immer noch auf den A7. Da ich selten mit dem Zug reise, werde ich wahrscheinlich ein 9,7-Zoll-Gerät verwenden und ein iPad Air kaufen.

Mac Pro

Irgendwie wollte Apple jeden Technikfan mit seinem Produktionsvideo begeistern. Es steckt voller Technik und dank der doppelten GPU und der umfangreichen Konfigurationsoptionen sollten einige professionelle Benutzer ihren Schatz mit dem Mac Pro gefunden haben. Für den durchschnittlichen Benutzer ist der Kaufpreis von über CHF 3.000 wahrscheinlich zu hoch, zumal es keinen Bildschirm gibt, wie dies beim iMac der Fall ist. Wenn Sie jedoch viel mit Foto- oder Videobearbeitung arbeiten, sollte Sie die Power Machine auf jeden Fall interessieren.

OS X Mavericks

Apples neuestes Betriebssystem. Überraschenderweise konnte ich es mit einer guten Download-Geschwindigkeit selbst herunterladen und installieren. Ich habe eine großartige neue integrierte Karte mit 3D-Ansichten ausprobiert, nach Bedarf gezoomt und gescrollt. Ansonsten habe ich aus Zeitgründen nicht viel versucht, aber der komprimierte Speicher und die erhöhte Laufzeit für Mobilgeräte sollten besonders interessant sein. Die Tatsache, dass im Finder auch Registerkarten möglich sind und Dateien mit Tags versehen werden können, erleichtert die Verwendung. Ansonsten kann ich keine Erklärung abgeben und freue mich auf die neuen Funktionen.
Der Preis hat mich besonders überrascht, denn Mavericks ist kostenlos. Auch hier habe ich einen Preis von rund CHF 39 erwartet – ich würde auch gerne investieren.

Apple – die Könige der Akkulaufzeit ?!

Zu Beginn der Veranstaltung gab OS X Mavericks bekannt, dass allein das neue Betriebssystem die Akkulaufzeit um eine Stunde verlängern wird. Auf der gleichen Ausrüstung beim Surfen. Bei ihm muss man sich sogar 1,5 Stunden lang Filme ansehen. Die neuen Grafikchips im MacBook Pro sollten außerdem noch energieeffizienter sein, und das iPad Air sollte einen kleineren Akku haben, die Akkulaufzeit bleibt jedoch gleich. Dies sollte dem neuen A7-Chip zu verdanken sein, der als äußerst energieeffizient gilt. Alles in allem scheint es mir, dass Apple eine immer bessere Akkulaufzeit unter Kontrolle hat und in der Lage ist, die Energieeffizienz zu berechnen – ich bin glücklich!

Apple – plötzlich so viel kostenlos ?!

Nachdem Apple die Katze frühzeitig aus der Tasche gezogen und angekündigt hatte, dass OS X Mavericks kostenlos sein würden, fügten sie eine weitere hinzu. Da iWork und iLife für OS X und iOS mit dem neuen Gerät ebenfalls kostenlos sind und Microsoft damit natürlich dem Risiko von Office (auch Google Docs sind kostenlos) sowie Windows 8 ausgesetzt ist. Apple hat bereits das neueste Betriebssystem für Benutzer eingeführt billig und iWork und iLife waren auch vergleichsweise billig, aber andere Konstruktionen sind kostenlos. Apple scheint im App Store gutes Geld zu verdienen und die Hardware selbst zu verkaufen, sodass Sie es sich leisten und gute Bewertungen erhalten können, während der Druck auf die Konkurrenz wächst. Aus meiner Sicht ist dies ein interessanter Schritt und scheint mir in die richtige Richtung zu gehen. Woran denkst du?

Deine Meinung

Was halten Sie von neuen Produkten, einem neuen Betriebssystem oder einer Vielzahl von Ankündigungen für freie Software? Ich bin neugierig, mit Ihnen über die Kommentarfunktion zu teilen!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich kann Ihren Kommentar zu neuen Produkten von Apple abonnieren. Ich werde wahrscheinlich von iPad 3 WiFi auf das neue iPad Mini Retina Wifi & Cellular upgraden. Auf Reisen hatte das iPad fast immer die gleiche Größe wie mein 12-Zoll-Thinkpad. Da ich den Kindle ohnehin mehrere Monate lang nicht zum Lesen brauchte und nur auf dem iPad las, wurde das Ganze etwas tragbarer und kompakter.

Ansonsten ist die Entwicklung freier Software in der Tat sehr interessant. Das Ziel ist einfach, einen Personal Computer anzubieten, der alles bietet, was ein professioneller Benutzer und in Zukunft Unternehmen benötigen könnte. Dank iCloud und der Möglichkeit, an Dokumenten zusammenzuarbeiten, wird dies eine Menge Spaß machen.

Ich habe absichtlich gewartet, bevor ich ein Tablet gekauft habe, als ich vor einigen Monaten mit Retina über ein iPad mini spekulierte. Apple macht mich zu einer verwöhnten Wahl, das iPad Air sieht auch sehr vielversprechend aus! Die Preise sind jedoch immer noch ein Faktor für ein anderes Tablet. schau, schlaf 2-3 mal drauf 🙂

Abgesehen vom Mac Pro fand ich die Produktpräsentation eher uninteressant. In beiden Fällen kam "das nächste große Ding" nicht zustande, und statt Innovation konzentrierte sich Apple wieder auf die Evolution.

Sie liegen jedoch falsch, was Sie über MS Office gesagt haben. Bisher war Apple das einzige Unternehmen unter den drei großen Unternehmen, das noch Geld für Hobby-Office-Apps berechnete. Wie Google mit Docs bietet MS seit langem Office Web Apps an, eine kostenlose Lösung für anspruchslose Office-Dokumente. Aus dieser Sicht ist Apple nur diesem Beispiel gefolgt.

Außerdem kann ich Apples Prahlerei nicht verstehen, dass Mavericks – anders als die Konkurrenz – kostenlos sind. Erstens ist Mavericks nur ein kleines Update, und zweitens sind solche Modellupdates auch für die angegebene Konkurrenz kostenlos und nicht nur für die Aktualisierung von MS von Win 8.0 auf Win 8.1. Und hier folgte Apple und machte keine Fortschritte. Aber Apple Boys wissen seit Jahren, wie man das Banale als Innovation und persönliche Investition vermarktet. Das gleiche alte, das gleiche alte.

Immer diese Lächerlichkeit von Apple. Immer die gleichen Behauptungen, dass Apple keine Innovationen gebracht hat. Immer das haben wir mehr erwartet. Immer die, die sowieso niemand kauft. Aber hallo, das ist immer noch möglich. Apple hat das Smartphone neu erfunden. Apple hat die Tablets wieder kühl gemacht. Microsoft versagt seit Jahren mit Ihren Tablets. Apple hat die Musikindustrie gerettet. Dank Apple bröckelt der PC-Markt. Apple hat das erste Tablet und Smartphone mit einem 64-Bit-Prozessor. Sie können die mobile Welt nur einmal ändern. IOS kam vor Android. Apple hat bereits alles revolutioniert, was Sie konnten. Es gibt keine 200 neuen Funktionen in Windows 8.1. Windows 8.1 ist tatsächlich eine schlechte Verbesserung gegenüber Windows 8. Der einzige Grund, warum die Apple-Aktie weiter fällt, sind Analystenaussagen. Was für dumme kleine Kinder ohne Ahnung von der Welt, die jemals ein Gerät erfunden oder gebaut haben. Und doch diese Lächerlichkeit von Apple. Immer die gleichen Behauptungen, dass Apple keine Innovationen gebracht hat. Immer das haben wir mehr erwartet. Immer die, die sowieso niemand kauft. Hat Microsoft die Computerwelt seit den Tagen von Windows verändert oder revolutioniert? Ich finde Apple großartig, andere wie Samsung oder HTC. Na und? Jeder sollte verwenden, was er mag und was er mag.

Meiner Meinung nach ist es lobenswert, dass Apple neue Software kostenlos veröffentlicht. Office-Apps sind nicht nur Web-Apps, sondern vollständige native Apps. Außerdem erhält selbst ein Snow Leopard-Benutzer ein kostenloses Upgrade auf Mavericks. Zum Beispiel, wenn ein Windows XP-Benutzer ein kostenloses Upgrade auf Windows 8 durchführen kann – im weitesten Sinne.

@superschweizer: Das ist meine Rede! Niemandem, niemandem ist etwas gelungen, das mit Apple vergleichbar ist, immer nur kleine Änderungen hier, neue kleine Funktionen dort, aber sonst nichts.

Hier geht es nicht um das, was Apple vor 5 Jahren getan hat, sondern um neue Produkte. Und dies ist eher ein "Aufholprozess" als eine Revolution. Windows sieht keine Notwendigkeit für Weiblichkeit mit Slogans wie "200 neue Funktionen", dies ist nur für diejenigen, die wenig über Updates wissen. Jedes kleinste Programm hat 200 Funktionen. In Bezug auf 64-Bit: Hier finden Sie auch Informationen für diejenigen, die nichts über die Prozessorarchitektur verstehen. Hinweis. Geräte haben maximal 4 GB RAM. Ich fange allmählich an, den Begriff "Student" zu verstehen. "Apple hat bereits alles revolutioniert, was es konnte" – Kein Kommentar.

Außerdem gibt es ein MacBook Pro mit Retina-Revision: Ich habe darauf gewartet und meine Bestellung vor langer Zeit aufgegeben. Der Preis wurde auch durch verbesserte Leistung gesenkt. Ich denke auch, dass es erwähnenswert ist.
Die Apps sind auch für ehemalige DVD-Kunden kostenlos (Sie müssen nur die Systemsprache auf Englisch und USA einstellen) – ich finde das ziemlich bemerkenswert.
Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung. Wir müssen uns das iPad Mini Retina ansehen, aber es ist sehr attraktiv.

Das einzige, was wirklich fehlt, ist ein neu gestaltetes Kino.

8 Mrz, 2021

Apple Event bestätigt am 10. September 2013

Wie immer habe ich bewusst auf Gerüchte über ein neues iPhone verzichtet. Auch das Datum der Veranstaltung war nicht klar und natürlich nicht, was präsentiert wird. Zumindest das erste ist jetzt behoben: Am 10. September wird Apple die Veranstaltung wie gewohnt um 19:00 Uhr Ortszeit in Cupertino abhalten.

Niemand weiß offiziell, was enthüllt wird, aber es gibt jetzt zwei neue iPhone-Modelle, möglicherweise iPhone 5S und iPhone 5C. Der 5C sollte eine Budgetoption sein und ist in vielen Farben erhältlich. Dies würde zumindest dem Motto der Veranstaltung entsprechen: "Es sollte jeden Tag heller werden." Zusätzlich wird das iPhone 5S gezeigt, anscheinend in einer Goldversion zusätzlich zu Weiß / Silber und Schwarz / Anthrazit. Möglicherweise gibt es auch MacBook Pro-Updates mit Intel Haswell-Chips.

Ich bin lieber überrascht, aber ich habe die Gerüchte für Sie kurz zusammengefasst. Natürlich werden Neuigkeiten von der Veranstaltung nächste Woche auch auf dem Blog verfügbar sein!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.