8 Mrz, 2021

Google stellt Galaxy Nexus und Android 4.0 vor – Ice Cream Sandwich –

Einerseits führte Google nachts bis heute Android 4.0 mit dem melodischen Namen "Ice Cream Sandwich" ein. Auch die Präsentation des neuesten "Google Phone" von Samsung war nicht zu übersehen. Hier ist eine Zusammenfassung der Nachrichten:

Android 4.0 – Eiscremesandwich

Ice Cream Dandwich bietet eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche und ersetzt die Hardware-Taste. Die vorherigen Tasten werden auf dem Touchscreen unten angezeigt und können auf diese Weise verwendet werden. Der Sperrbildschirm ist ebenfalls neu und aktiv. Sie können direkt zur Kamera wechseln oder Ihr Mobiltelefon mithilfe der Gesichtserkennung entsperren. Widgets sind jetzt auch skalierbar, und ein Task-Manager zum Verwalten von Multitasking-Aufgaben ist enthalten. Es gibt auch kleinere Verbesserungen wie Tastatur, Nachrichtensystem, optimierter Browser, Google Mail, Kalender und Foto-App. Aber ich denke, das folgende Video von The Verge gibt Ihnen eine bessere Vorstellung von Ice Cream Sandwich (auf dem Galaxy Nexus):

Google / Samsung Galaxy Nexus

Das Galaxy Nexus wird das erste Smartphone mit dem neuen Ice Cream Sandwich-Betriebssystem sein, das mit dem neuen 4G LTE-Mobilfunkstandard arbeitet. Das Galaxy Nexus wird ab November in Europa erhältlich sein. Die Preise müssen noch bekannt gegeben werden. Jeder, der im Voraus genau wissen möchte, wann das Smartphone erscheint, kann den Brief in einem Ordner speichern.
Technische Daten entsprechen der Abbildung:

[grey_box] Anzeige : 4,65 ″ HD Super AMOLED, 1280 x 720 Pixel
Prozessor : 1,2 GHz Dual Core
Netzwerk : LTE, HSPA +, HSUPA, Edge, GPRS
System : Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Konnektivität : Bluetooth 3.0, USB 2.0, WLAN 802.11 b / g / n, NFC
Sensor : Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Kompass, Barometer
Speicher : 1 GB RAM mit 16 oder 32 GB Speicher
Kamera : 5 MP, Zero Shutter LED-Blitz + 1,3 MP Frontkamera, 1080p-Aufnahme
Batterie : 1750 mAh [/ grey_box]

Fazit meinerseits

„Naked Android“ hat mich bisher selten überzeugt, ich habe die Lösungen von HTC mit eigener Benutzeroberfläche immer am meisten gemocht. Das Galaxy Nexus scheint ein leistungsstarkes Mobiltelefon zu sein. Ich kann einfach nicht herausfinden, warum die Leute derzeit übergroße Smartphones bevorzugen. 4,65 "ist ein riesiges Display, für Smartphones bevorzuge ich kompaktere Formen. Aber ich freue mich auf den Test …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Vielen Dank für Ihre Informationen. Ich freue mich auch auf das Galaxy Nexus. Das Gerät verfügt möglicherweise über etwas mehr internen Speicher.

Tatsächlich sind 4,3 Zoll auf dem Samsung Galaxy S2 und HTC Sensation fast zu groß für mich, aber jetzt 4,65 Zoll hmmm, ich bin auch sehr gespannt auf den Tagestest.

Ich auch, aber ich möchte wirklich in der Lage sein, mein Smartphone in meiner Hosentasche zu tragen – ohne von seiner Größe gestört zu werden …
@blogstone: Ja, Speicher hängt wahrscheinlich mit dem Preis zusammen, sagen wir, er ist billiger als iPhones …

Kennt jemand die Außenmaße und das Gewicht? Ich möchte dies mit HTC Sensation vergleichen. Weitere Informationen zur Kamera und welche Netzwerke unterstützt werden und bei welchen Frequenzen wäre interessant. Hat jemand vollständige Spezifikationen?

Auf den ersten Blick wäre dies ein Kandidat, um mein HTC Sensation in die Schublade "Ersatzgerät" zu legen. Ich möchte so schnell wie möglich zu einer sauberen Version von Android zurückkehren. Das HTC Sensation hat meine Android-Erfahrung wirklich erschüttert. Sehr viel.

vorhanden? Bisher hat mir die Android-Variante von HTC am besten gefallen. Ich habe noch keine detaillierteren Spezifikationen gesehen …

Leider sieht die Benutzeroberfläche immer noch nicht gut aus. Sie sollten einen guten Designer googeln.

Ich benutze derzeit Blackberry und HTC Desire
Ich freue mich schon lange auf das neue Android 4 und hoffe, nicht enttäuscht zu werden.
Der erste Eindruck dort ist ziemlich gut
aber mal sehen, was die Praxis zeigt …

Das Samsung Galaxy Nexus war großartig und wir waren einfach großartig bei der Pressekonferenz in Hongkong. Wir freuen uns auf die ersten chinesischen Android-Handys oder -Tablets mit Android 4.0-Betriebssystem.

8 Mrz, 2021

Swisscom hat Spaß daran, Samsung Galaxy S5 zu verschenken

und dieses Jahr verwöhnt ihn der Telekommunikationsriese auch nicht. Die Swisscom S5 Pulse Challenge fand Ende Mai in Allmend Zürich statt. Mit dem eingebauten Kanonenmesser auf der Rückseite des Galaxy S5 wurde getestet, wie hart die Kandidaten auch unter verschiedenen äußeren Einflüssen sind … Das folgende Video zeigt, wie es aussah:

Haftungsausschluss: Sponsor

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Samsung stellt den GALAXY S III vor – ab dem 29. Mai 2012 in der Schweiz.

Samsung hat heute Abend in London endlich das mit Spannung erwartete Galaxy S III vorgestellt. Samsung hat besonderes Augenmerk darauf gelegt, das Mobiltelefon den Menschen näher zu bringen und ihnen spezielle Funktionen zu bieten. oder. Hier ein kurzer Überblick darüber, was am Ende des Monats vor uns liegt:

Technische Daten (bearbeiten)

Anzeige: 4,8 HD Super AMOLED, 306 PPI, Auflösung 1280 x 720
RAM: 1 GB
Speicher: 16/32/64 + microSD-Erweiterung (bis zu 32 GB)
Prozessor: Exynos 4412 Quad Core 1.4GHz
Anschlüsse: Micro-USB, Micro-SD
Konnektivität: Wi-Fi, LTE (US-Frequenz, soweit ich weiß), Bluetooth 4.0 und NFC.
Betriebssystem: 4.0.4 Ice Cream Sandwich
Batterie: 2100mAh
Kamera : 8MP hinten und 1,9MP vorne. 1080p Video
Gewicht: 133 Gramm
Abmessungen: 136,6 x 70,6 x 8,6 mm

Pressemitteilung

Samsung GALAXY S III stärkt und optimiert die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen und Technologie. Das Smartphone kann das Gesicht, die Stimme und die Bewegungen des Benutzers lesen und interpretieren. Es passt sich dem Bediener an und berücksichtigt somit seine Bedürfnisse und Anforderungen. Vor diesem Hintergrund funktioniert auch die intelligente Funktion „Smart Stay“. Das Samsung GALAXY S III erkennt damit "Bedarf". Unabhängig davon, ob Sie im Internet surfen oder ein E-Book lesen, kann das Samsung GALAXY S III die Augen des Benutzers durch die Frontkamera identifizieren und so feststellen, dass es verwendet wird. Es sorgt für eine helle Bildschirmbeleuchtung und bietet somit ein komfortables Lese- und Surferlebnis ohne störende Unterbrechungen.

Das Samsung GALAXY S III verwendet S Voice, eine erweiterte Eingabe in natürlicher Sprache, um Bedienerwörter zu hören und darauf zu reagieren. Darüber hinaus bietet es Informationsabruf und grundlegende Kommunikation zwischen dem Gerät und dem Benutzer. S Voice bietet leistungsstarke Funktionen in Bezug auf Gerätesteuerung und Befehlseingabe. Ein typisches Beispiel aus dem Alltag: Der Wecker klingelt und der erste Gedanke am Morgen lautet: "Bitte schlafen Sie noch ein paar Minuten." Mit dem neuen Samsung GALAXY S III können Menschen offen über ihre Wünsche sprechen: Sagen Sie einfach das Wort „Snooze“ und schlafen Sie einige Minuten, bis der Alarm einen neuen Alarm auslöst. Mit S Voice können Sie auch direkt Ihren Lieblingssong auswählen, die Lautstärke anpassen, Kurznachrichten und E-Mails senden, einen Kalender organisieren oder die Kamera automatisch starten, um ein Foto aufzunehmen.

Neben der Sprachsteuerung und der Fähigkeit, die Augen des Bedieners zu erkennen, erkennt das Samsung GALAXY S III auch Gesten und Bewegungen. Wenn ein Benutzer beispielsweise eine SMS schreiben möchte und feststellt, dass ein schneller Anruf viel einfacher ist, kann er das Samsung GALAXY S III einfach an sein Ohr halten und die gewünschte Nummer mit der Direktanruffunktion wählen. Die intelligente Benachrichtigung funktioniert auf ähnliche Weise: Verpasste Anrufe oder Nachrichten können nur durch kurzes Anheben des Smartphones überprüft werden, nachdem es lange Zeit still war. Das Telefon vibriert dann, um anzuzeigen, dass jemand versucht hat, den Besitzer des GALAXY S III zu kontaktieren.

Das Samsung GALAXY S III ist mehr als nur ein persönliches elektronisches Gerät, das einem Benutzer Freude bereitet – die Vorteile eines Smartphones sollten mit Familie und Freunden geteilt und gemeinsam erlebt werden – egal wo Sie sich befinden. Musik, Bilder und Videos können schnell und einfach mit Freunden und Familie geteilt werden. Mit dem neuen „S Beam“, einer optimierten Version von Android ™ Beam für das Samsung GALAXY S III, kann ein 1-GB-Video in drei Minuten und eine 1-MB-Musikdatei in nur zwei Sekunden übertragen werden. Sie müssen lediglich ein anderes Samsung GALAXY S III berühren – kein WLAN- oder Handyempfang erforderlich. Mit der Fotofreigabe von Freunden können Sie schnell und einfach Aufnahmen mit anderen Freunden teilen, die in den Bildern in der Fotogalerie angezeigt werden.

AllShare Cast stellt sicher, dass Sie Breitbildbilder genießen können. Diese Funktion überträgt schnell und drahtlos Dateien vom Samsung GALAXY S III auf den Fernseher. Die Vorteile von AllShare Play sind ähnlich: Verschiedene Inhalte können sofort zwischen dem Samsung GALAXY S III und anderen DLNA-fähigen Geräten wie Tablets, PCs oder Fernsehgeräten übertragen werden, unabhängig von ihrer physischen Entfernung voneinander. Darüber hinaus ist AllShare Play die Basis für die sogenannte Screen Share-Funktion. Auf diese Weise können Sie Ihren Bildschirm für andere Benutzer im selben Wi-Fi-Netzwerk freigeben. Auf diese Weise können Kollegen beispielsweise Kommentare zu bestimmten Dateien hinzufügen oder diese in Echtzeit verbessern.

Leistung und Funktionalität sowie Design und Verarbeitung können vom Benutzer vollständig gewartet werden. Das Samsung GALAXY S III ist ergonomisch gestaltet und liegt bequem in der Hand. Ein angenehmer Griff, elegante, abgerundete Kanten und eine organische Platinoberfläche bestimmen weitgehend das harmonische Designkonzept der neuen Generation S. Das von der Natur inspirierte Design des neuen Samsung-Smartphones erinnert an Wind, Wasser und Licht, erkennbar an seiner glatten, nichtlinearen Oberfläche Oberfläche. Das neue Smartphone wird in Basaltblau und Weißmarmor erhältlich sein. Andere Farboptionen werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Markt erscheinen.

Das 4,8-Zoll-HD-Super-AMOLED-Display mit 16: 9-Betrachtungswinkel bietet außerdem das beste visuelle Erlebnis und garantiert große Flächen und lebendige Bilder. Darüber hinaus bietet das Samsung GALAXY S III die weltweit erste Wi-Fi-Aggregation, mit der sich die Wi-Fi-Bandbreite verdoppeln und noch schnellere Verbindungen herstellen lässt.

Darüber hinaus bietet das Samsung GALAXY S III viele weitere Funktionen, um die Leistung des Geräts zur Freude des Benutzers zu verbessern. Popup ist eine neue Funktion, mit der Sie Videos abspielen können, während Sie andere Smartphone-Anwendungen ausführen. Das Schließen und Neustarten von Filmen zum Abrufen von E-Mails oder Surfen im Internet gehört der Vergangenheit an. Eine 8-Megapixel-Kamera eignet sich auch für eine „schnelle Aufnahme“. Mit null Verschlussverzögerung kann das Samsung GALAXY S III mit jeder Geschwindigkeit Schritt halten und sich bewegende Motive ohne Verzögerung ein Leben lang aufnehmen. Das Bild, das Sie sehen, ist das Bild, das Sie halten. Die Burst-Funktion nimmt schnell hintereinander 20 Bilder auf, während die Funktion "Bestes Foto" das beste von acht Fotos auswählt. Samsung GALAXY S III garantiert dem Benutzer qualitativ hochwertige Ergebnisse und unvergessliche Momente beim Fotografieren. Die 1,9-Megapixel-Frontkamera kann sogar HD-Videos aufnehmen. Dies bedeutet, dass Samsung GALAXY S III-Besitzer sogar selbst filmen können. Die verbesserte Beleuchtung auf der Rückseite des Smartphones verhindert auch Unschärfen von Bildern, die normalerweise aufgrund einer instabilen Kameraposition auftreten, selbst bei dunklen Lichtverhältnissen.

Bequem im Alltag. Nach dieser Richtlinie unterstützt das neue Samsung GALAXY S III mobile Zahlungen mithilfe der NFC-Technologie (Near Field Communication). In der Zwischenzeit macht der Game Hub, der Zugriff auf viele soziale Spiele bietet, mehr Spaß. Ähnlich wie beim "Video Hub", der eine Auswahl hochwertiger Filme in ausgewählten Ländern zur Verfügung stellt. Samsung Music Hub hingegen bietet einen persönlichen Musik-Streaming-Service.

Ausgabe

Das Samsung Galaxy S III wird etwas sehr Aufregendes, Samsung versucht hier wirklich innovativ zu sein. Wir versuchen, mit einfachen Funktionen mehr Komfort zu erreichen. Ich bin gespannt, wie nützlich das wäre. Apples Siri hat für mich nicht geklappt, aber ich bin bereit, das Galaxy S III auszuprobieren. Wenn Sie es versuchen möchten, müssen Sie rund 899 Schweizer Franken (UVP) investieren, um ein Handy in Ihrem Besitz zu haben …

oder oder .

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich frage mich nur, was so viel besser ist als das HTC One X. Mit einigen geringfügigen technischen Unterschieden in der Hardware ist das kein Grund für mich, 200 Franken mehr auszugeben. Ich frage mich auch, was Apple mit dem nächsten Iphone bringen möchte.

@ Peter: Ich denke nicht, dass es einen großen Unterschied macht. Besonders jetzt: wo alle Smartphones bereits relevant sind. Meiner Meinung nach dreht sich jetzt alles um Geschmack und Vorlieben. Darüber hinaus bemerken drei Viertel der Smartphone-Nutzer ohnehin keine kleinen, subtilen Unterschiede und sind "wirklich" nicht mit ihnen vertraut. Sie können dies einfach verwenden.

Persönlich bin ich bereits ein Fan von Samsung, aber wahrscheinlich nur, weil ich schon immer Samsung-Handys hatte und jetzt Stammkunde bin.

8 Mrz, 2021

Samsung stellt seine Smartwatch vor: Samsung GALAXY Gear

Bisher hatte ich zwei kluge Stunden und. Ich bin mit keinem von beiden warm geworden, und jetzt zeigt Samsung ein heißes Bügeleisen, das Samsung Galaxy Gear. Auf den ersten Blick scheinen die Funktionen und Fähigkeiten sehr beeindruckend zu sein, auf dem zweiten sehen Sie deutliche Mängel.

Mit dem Samsung GALAXY Gear leben Menschen im Moment, indem sie mit ihren Samsung GALAXY-Geräten in Verbindung bleiben. Es benachrichtigt den Benutzer über eingehende Nachrichten wie Anrufe, Texte, E-Mails und Alarmmeldungen und bietet eine schnelle Vorschau der aktuellen Ereignisse. Auf diese Weise können Sie Nachrichten stillschweigend annehmen und ablehnen. Wenn die eingehende Nachricht jedoch mehr Aufmerksamkeit erfordert, können Sie einfach zum Samsung GALAXY-Gerät wechseln. Die Smart Relay-Funktion zeigt sofort alle Inhalte auf dem gewünschten Bildschirm an.

Technologien

Das Samsung Galaxy Gear enthält viel Hardware für die Uhr, die Sie am Handgelenk tragen. Die Smartwatch ist mit einem mit 800 MHz getakteten Single-Core-Prozessor, einem 1,63-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 320 × 320 Pixel und einer Kamera mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln ausgestattet.

Sprachsteuerung macht definitiv Spaß. Michael Knight wird definitiv dieses Gefühl haben, wenn Sie in seine Armbanduhr sprechen. Über den eingebauten Lautsprecher können Sie direkt vom Galaxy Gear aus telefonieren. Möglich sind auch Textentwürfe, neue Kalendereinträge, Alarmeinstellungen und eine schnelle Überprüfung des Wetters mit der sogenannten S Voice.

Mit dem GALAXY Gear hat der Benutzer Zugriff auf eine Vielzahl beliebter Funktionen, die das neue Zubehör noch attraktiver machen. Dank der erweiterten Sicherheitsfunktion Auto Lock wird der Bildschirm des mitgelieferten Smartphones automatisch gesperrt, sobald das GALAXY Gear mehr als 1,5 Meter entfernt ist. Umgekehrt wird das Smartphone entsperrt, wenn Sie sich wieder in unmittelbarer Nähe befinden. Find My Device hilft Ihnen dabei, Ihr verlorenes Smartphone mit akustischen Signalen, Beleuchtung und Vibrationen zu finden. Musik, die auf dem Samsung GALAXY abgespielt wird, kann auch mit dem Samsung GALAXY Gear gesteuert werden. Wie bei herkömmlichen Musik-Playern kann Musik ausgewählt und abgespielt werden, und Songs können angehalten werden, auch wenn sich das Smart-Gerät nicht in unmittelbarer Nähe befindet. Darüber hinaus fungiert das GALAXY Gear auch als Schrittzähler zur Messung der sportlichen Aktivität mithilfe fortschrittlicher integrierter Sensoren. Diese Funktion zeichnet wichtige Einzelwerte wie Kalorienverbrauch, Schritte und zurückgelegte Strecke auf.

Wie in der Einleitung erwähnt, hat das Galaxy Gear einen großen Fehler. Es ist so massiv, dass ich wahrscheinlich keinen bekomme. Denn das Galaxy Gear ist derzeit nur mit den gerade vorgestellten Samsung Galaxy Note 3- und Galaxy Note 10.1 2014-Modellen 2014 kompatibel. Das Galaxy S4 und Note 2 sollten auch über ein Update mit der Smartwatch kommunizieren.

Ab Ende September 2013 ist das Samsung GALAXY Gear in der Schweiz für CHF 379 in sechs verschiedenen Farben erhältlich: tiefschwarz, Mokka-Grau, Wildorange, Haferbeige, Roségold und Limettengrün.

Ausgabe

Mein Fazit ist etwas mehrdeutig, einerseits bin ich erstaunt, was Samsung in die Uhr einbauen konnte. Andererseits frage ich mich, warum Sie nicht versuchen, mit allen Android-Systemen kompatibel zu sein, und sich später auch an iOS anpassen möchten. Der Wettbewerb hat eine große Chance, ein kompatibleres Produkt auf den Markt zu bringen.
Die Uhr funktioniert also nicht für mich, aber wenn einer meiner Leser ein gutes Exemplar kauft, bin ich gespannt, was Sie davon halten.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

"[..] und möchte sich später auch an iOS anpassen."

Ist es nicht unmöglich?

Android-Apps können Anrufe und Benachrichtigungen blockieren, entsperren, auf sie zugreifen. IOS kann das alles überhaupt nicht ohne Jailbreak machen.

Ich stimme Ihnen teilweise zu. Mit einem Bluetooth-Headset können Sie aber auch unter iOS telefonieren, und alle Pebble-Funktionen sind nachweislich auch möglich. Das Entsperren kann oder kann nicht, aber ansonsten sollte viel möglich sein – wenn Sie wollen …

8 Mrz, 2021

Google I / O 2013: Samsung Galaxy S4 Google Edition vorgestellt

Letzte Nacht bei Google I / O 2013 hat Google seine "proprietäre" Smartphone-Linie um ein Modell erweitert. Diesmal nicht mit dem Titel Nexus, und es sollte allen anderen bekannt vorkommen – es ist das Samsung Galaxy S4. Es wird jedoch im Juni über den Google Play Store verkauft und wie wir mit einem nackten Android-System ausgeliefert. Persönlich ist das für mich sehr, sehr cool. Saubere Android-Benutzeroberflächen sind in den neuesten Versionen immer sehr angenehm zu verwenden und sehen auch gut aus. Der Spaß kostet 649 US-Dollar und ist ab Juni erhältlich (zumindest in Deutschland).

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Samsung enthüllt Galaxy S4 – Daten

Samsung Electronics hat heute Abend in New York die vierte Generation der GALAXY S-Serie vorgestellt. Das Galaxy S4 kommt als Nachfolger des S3 auf den Markt und ist seinem Vorgänger sehr ähnlich. Auch hier folgt Samsung mit dem iPhone dem Apple-Weg und ändert nicht radikal, was bereits existiert, was sich tatsächlich bewährt hat. Ich denke, das ist meistens eine gute Idee – lesen Sie mehr Daten und Pressemitteilungen von Samsung auf dem Galaxy S4:

Technische Daten Samsung Galaxy S4

Pressemitteilung

Lernen Sie kennen und verstehen, worauf es im Leben wirklich ankommt: Samsung GALAXY S 4 wurde entwickelt, um unser tägliches Leben zu verändern und immer das Beste daraus zu machen. Ein dünnes und innovatives Smartphone verleiht jedem Moment des Lebens eine besondere Bedeutung: Es versteht die Bedeutung von Beziehungen, stärkt wichtige Verbindungen zu Freunden und Familie, kennt die Bedeutung von Einfachheit im Leben, macht es einfach und unkompliziert und stärkt die Menschen darin. Kümmere dich um dein eigenes Wohlbefinden.

Die Schönheit dieses Smartphones liegt in der hohen Leistung. Es enthält ein größeres Display und einen leistungsstärkeren Akku, hat eine kleinere Lünette und ist unglaublich leicht und dünn. Das Samsung GALAXY S 4 ist gleichzeitig dünner und stärker, der Körper ist auf ein Minimum reduziert, bietet aber gleichzeitig mehr als je zuvor. Es wird zunächst in den Farben Mist Black und Frost White erhältlich sein, weitere werden folgen.

JK Shin, President und Chief Executive Officer für Informationstechnologie und Mobilkommunikation bei Samsung, ist überzeugt, dass „Samsung mit dem GALAXY S 4 unser tägliches Leben verändert.“ Alle innovativen Funktionen des GALAXY S 4 wurden auf der Grundlage des entwickelt Wissen und Bedürfnisse unserer Kunden auf der ganzen Welt. die Welt. Dieses Smartphone ist der Nachfolger der erfolgreichen GALAXY S-Serie und ein weiterer großartiger Beweis für vom Menschen inspirierte Innovation. Bei Samsung werden wir unsere von Menschen geprägte Reise fortsetzen, um Menschen im Gegenzug zu inspirieren. ”

Bedeutende Momente, die die Freude steigern
Das volle Leben ist voller bedeutungsvoller Momente. Der GALAXY S 4 hält diese besonderen Momente fest und teilt sie mit anderen. Es integriert den weltweit ersten Full HD Super AMOLED-Bildschirm, auf dem Bilder von ihrer besten Seite angezeigt werden. Das 5-Zoll-Display bietet eine außergewöhnliche Bildqualität (441 ppi). Darüber hinaus verfügt der GALAXY S 4 über das neue Corning Gorilla® Glass 3 * und ist damit ein zuverlässiger und vielseitiger Begleiter bei allen Abenteuern des Lebens.

Ausgestattet mit einer 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite unterstützt die GALAXY S 4 die Funktion "Doppelkamera". Auf diese Weise können Sie Fotos und Videos gleichzeitig mit der vorderen und hinteren Kamera aufnehmen. Zum Zeitpunkt der Aufnahme können Sie verschiedene Rahmeneffekte auswählen, die die beiden Bilder auf natürliche Weise kombinieren und das kleinere Foto an das größere anpassen. Der GALAXY S 4 bietet acht verschiedene Optionen zum Kombinieren von zwei Bildern. Gleichzeitig können Sie mit der Funktion „Dual Video“ Gruppendiskussionen mit Freunden und Familie führen, in denen Sie ihnen sofort zeigen können, was Sie sehen.

Darüber hinaus bietet der GALAXY S 4 zwölf hervorragende Aufnahmemöglichkeiten. Dramatic Shot kombiniert konzentrierte Action mit sequentieller Zeitrafferaufnahme. Ton, Sprache und Bild werden zusammen mit Sound & Shot gespeichert. Besondere Momente werden in all ihren Aspekten festgehalten, so wie sich das Leben abspielt.

Solche wichtigen Ereignisse können jetzt mithilfe der Funktion "Geschichtenalbum" automatisch im Fotoalbum gespeichert werden. Mit dem GALAXY S 4 aufgenommene Bilder werden automatisch gesammelt und nach einer persönlichen Zeitachse, einem georeferenzierten oder ausgewählten Ereignis sortiert und direkt im Fotoalbum gespeichert. Dank der Zusammenarbeit mit Blurb * sind diese einzigartigen Bilderbücher auch offline verfügbar, sodass wertvolle Momente sicher genossen und immer wieder geteilt werden können.

Wichtige Verbindungen, die Menschen zusammenbringen
Samsung GALAXY S 4 verbindet sich mit den wichtigen Menschen in unserem Leben. Es ist mehr als ein persönliches Gerät, das nur dem einzelnen Benutzer Freude bereitet. Vielmehr stärkt es die Beziehungen zwischen Menschen, indem es bedeutungsvolle und freudige Lebenserfahrungen mit Familie und Freunden teilt und sie gemeinsam erlebt – egal wann oder wo.

Genießen Sie Musik, Fotos und Spiele mit anderen Personen in unmittelbarer Nähe: Mit der Funktion "Gruppenspiel" ist dies auch ohne Wi-Fi-Verbindung oder Netzwerkempfang möglich. Mit dieser innovativen Funktion können Sie Inhalte und Konversationen direkt und sofort mit anderen teilen, Projekte entwickeln und zusammen spielen. „Musik teilen“ bietet die beste Partyatmosphäre: Freigegebene Musikwiedergabelisten können gleichzeitig auf mehreren Smartphones abgespielt werden.

GALAXY S 4 bringt Menschen näher zusammen, indem Sprachbarrieren beseitigt werden. Mit S Translator ins Ausland zu reisen ist jetzt noch einfacher. Weil die Funktion eine sofortige Text- und Tonübersetzung in Anwendungen wie E-Mail, Textnachrichten und ChatON bietet. Eine sofortige Übersetzung eines mündlichen Wortes in ein geschriebenes Wort und umgekehrt ist möglich. Dies bedeutet, dass Sie sich auch im Ausland auf zuverlässige Quellen verlassen können.

Der GALAXY S 4 unterstützt HSPA + 42 Mbit / s und 4G LTE und bietet somit eine ideale weltweite Konnektivität. Die LTE-Version unterstützt bis zu sechs verschiedene Bandbreiten. Dies bietet eine breite internationale Abdeckung in den meisten LTE-Zonen sowie globales LTE-Roaming. Der LTE TDD / FDD Dual-Modus wird auch zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

Erleben Sie Leichtigkeit – erledigen Sie Aufgaben bequem
In der heutigen Welt suchen wir ständig nach intelligenten Wegen, um unser Leben einfacher und stressfreier zu gestalten. Der GALAXY S 4 verwendet innovative Funktionen, die Aufgaben vereinfachen: Mit der Gesichts-, Sprach- und Gestenerkennung können Sie den Bildschirm ohne eine einzige Berührung bedienen.

S Voice TM Drive kann verwendet werden, um Sprachbefehle zu erteilen, die das Fahren erleichtern. Sobald im Auto eine Bluetooth-Verbindung hergestellt ist, wechselt das Smartphone automatisch in den Fahrmodus und übersetzt den Text in eine natürliche Sprache. Nachrichten können während der Fahrt einfach überprüft werden – ohne auf den Bildschirm zu schauen.
Samsung Smart Pause steuert Ihr Smartphone nur durch einen Blick: Wenn Sie beim Ansehen eines Videos wegsehen, wird das Video automatisch angehalten. Das Video wird erst fortgesetzt, wenn Sie den Blick wieder auf das Display richten. Mit Samsung Smart Scroll können Sie auch im Internet und in E-Mails surfen, ohne den Bildschirm zu berühren. Die Funktion erkennt, wenn der Benutzer auf den Bildschirm schaut, und die Bewegungen der Augen und des Handgelenks steuern den GALAXY S 4.

Mit Air View bewegen Sie einfach Ihren Finger über den Bildschirm, um Ihre E-Mails, Ihren S-Planer, Ihre Bildergalerie oder Ihr Video anzuzeigen, ohne Programme zu öffnen. Diese Funktion zeigt sogar vergrößerte Bilder im Internetbrowser oder gespeicherte Telefonnummern in der Kurzwahlliste auf der Tastatur an. Mit Air Gesture können Sie mit einem einfachen Handgriff zum nächsten Titel wechseln, durch eine Website scrollen oder einen Anruf entgegennehmen.

Zu Hause kann der GALAXY S 4 mit Samsung WatchON TV in eine IR-Fernbedienung verwandelt werden , die Ihr eigenes Home-Entertainment-System mit Fernseher, Set-Top-Box, DVD-Player und sogar Klimaanlage steuert. Darüber hinaus können Sie aus einer Vielzahl von Inhalten auswählen, darunter Live-TV, Kabelfernsehen und Video-on-Demand, die auf einer Vielzahl von Informationen aus dem EPG (Electronic Program Guide) basieren.

Samsung Optical Reader macht das Leben noch einfacher, indem Text, Visitenkarten oder QR-Codes automatisch erkannt und nützliche Funktionen wie Übersetzung, Anrufe, SMS oder Suche bereitgestellt werden.

Stärkung: Achten Sie auf Gesundheit und Lebensqualität.
Mit der neuen Software "S Health" informiert der GALAXY S 4 über persönliche Gesundheit und Wohlbefinden. Eingebaute Sensoren überwachen automatisch die Gesundheit, die Umgebung und vieles mehr des Benutzers, um die Lebensqualität zu verbessern. Um gesund und sportlich zu bleiben, kann die persönliche Gesundheit mit einem Lebensmittel- und Bewegungstagebuch sowie einer Schlafüberwachung überwacht werden. (Einige Funktionen können in Verbindung mit ausgewähltem Zubehör verwendet werden.)

Samsung Adapt Display bietet ein perfektes Display, das an alle Anforderungen an Anwendungen und Anwendungsanzeigen angepasst ist. Darüber hinaus bietet "Samsung Adapt Sound" optimalen Klang für alle möglichen Lebenssituationen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S 4 wird voraussichtlich ab Ende April 2013 in den Farben Mist Black und Frost White für CHF 799 (UVP) in der Schweiz erhältlich sein. Wir behalten uns das Recht vor, Produktspezifikationen zu ändern.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Samsung Galaxy S5 vorgestellt: Herzfrequenzmesser und Fingerabdrucksensor

Samsungs neues Flaggschiff, das Galaxy S5, wurde heute Abend auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das Samsung Galaxy S5 verfügt über ein 5,1-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel auf dieser Oberfläche. Darüber hinaus wird der Fingerabdrucksensor in der Home-Taste als Highlight angesehen. Die Kamerafunktion sollte ebenfalls interessant sein, mit Fokussierung nach dem Auslösen des Verschlusses. Hier sind alle wichtigen Daten zum Galaxy S5:

Technische Daten – Samsung Galaxy S5

Das Galaxy S5 hat einige Besonderheiten. Beispielsweise ist ein Herzfrequenzmesser für verwandte Fitness-Apps installiert. Es befindet sich auf der Rückseite direkt unter der Kamera und kann mithilfe einer LED und eines Sensors am Finger abgelesen werden. Wie das Sony Xperia-Sortiment ist das Gerät wasserdicht. … Mit dem Creative Defocus-Effekt können Sie die Bildschärfe manuell anpassen. Der private oder untergeordnete Modus kann mit einem Fingerabdrucksensor in der Home-Taste geschützt werden. Ich finde eine sehr interessante Funktion!

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S5 wird wie das Gear 2 am 11. April in 150 Ländern weltweit in den Handel kommen. Ich habe noch keinen genauen Preis für die Schweiz, aber ich werde ihn so schnell wie möglich liefern! Ich habe gerade Neuigkeiten von Samsung erhalten: Das Samsung Galaxy S5 (16 GB) ist ab Mitte April 2014 in der Schweiz für CHF 799 erhältlich.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Test: Samsung Galaxy Tab S – AMOLED-Displays sind erstaunlich

Abgesehen vom iPad habe ich immer ein Android-Tablet und bisher war dies Googles Nexus 7. Seit einiger Zeit habe ich dies und das. Beide Geräte sind in der integrierten Hardware nahezu identisch und verfügen über integrierte AMOLED-Displays mit WQXGA-Auflösung. Sie sehen auch gut aus. Ich habe sorgfältig untersucht, warum die beiden Samsung-Tablets in der Praxis gut sind.

Eigenschaften

Die beiden Modelle sind aufgrund ihrer technischen Daten nahezu identisch. Sie unterscheiden sich nur im Design, dh in der Größe des Displays und der eingebauten Batterie. Es sieht aus wie das:

Hinrichtungen

Heutzutage müssen Sie, nachdem Sie sich für das Tablet-Modell entschieden haben, auch die entsprechende Version auswählen. Samsung macht es anders als Apple und repariert internen Speicher bis zu 16 GB. Tatsächlich bietet das Galaxy Tab S nur die folgenden Optionen:

Ich habe das weiße Tab S 8.4 WiFi und das bronzene Tab S 10.5 WiFi getestet.

Verarbeitung und Gefühl

Die beiden neuesten Tablets von Samsung liegen gut in der Hand, da beide Geräte für ihre Größe leicht und schmal sind. Der kleinere Tab S 8,4 Zoll wiegt nur 294 g und der größere nur 467 g. Beide Modelle sind 6,6 mm dick, einen halben Millimeter mehr als das wohl dünnste Tablet auf dem Markt, das iPad Air 2. Das Tab S 8.4 ist größer. Es wurde für den Porträtgebrauch entwickelt, passt bequem in eine Hand und kann auch verwendet werden im Stehen oder Sitzen gut mit dem anderen zusammenarbeiten. Die schmalen Displayblenden an der Seite stören nicht. Dann wird das Tab S 10.5 eher im Querformat verwendet. Für mich ist ein Fall, der auch als Ständer fungiert, normalerweise ein Muss für 10-Zoll-Tablets. Zu diesem Zweck hat Samsung zwei Anschlüsse auf der Rückseite beider Geräte installiert, sodass die verschiedenen Abdeckungen und Hüllen aufgeschnappt und sicher mit dem Tablet verbunden werden können.

Meiner Meinung nach ist die Verarbeitung beider Tablets einwandfrei. Die Tasten sitzen fest und drücken gut, die Materialauswahl ist in Ordnung und Sie müssen sich mit dem Farbschema Titan Bronze und Luminous White abfinden, keine anderen Optionen. Ich persönlich mag die Titan Bronze sehr.

Anzeige

Das Hauptverkaufsargument und Hauptmerkmal der Tab S-Serie ist natürlich das neue Display. Beide Modelle verfügen über ein S-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel. Es ist riesig und von der Konkurrenz unerreicht: Das kleine 8,4-Zoll-Modell bietet eine satte Pixeldichte von 359 ppi (288 ppi für das 10,5-Zoll-Tab S). Dies ist die Hausnummer, die die „Kollegen“ von Cupertino deutlich übertrifft (326 iPad Mini und 264ppi für iPad Air 2). Um diese Anzahl von Pixeln in der kleinen Registerkarte des S 8.4 unterzubringen, wurde die PenTile Matrix-Technologie verwendet, die zwei Subpixel pro Pixel ergibt. Der ältere Bruder verwendete eine RGB-Matrix, dh ihre drei Subpixel. Der Endverbraucher sollte sich jedoch weniger dafür interessieren als für die Benutzererfahrung.

Ich war beeindruckt von Super Amoled, das Farbdisplay war beim ersten Einschalten beeindruckend, aber das kann auch auf die farbenfrohe Oberfläche von Samsung zurückgeführt werden. Auf beiden Geräten sehen Schriftarten sehr scharf und gedruckt aus. Zuallererst ist natürlich der für AMOLED typische einzigartige Schwarzwert beeindruckend. Hier ist Schwarz wirklich Schwarz. Im Allgemeinen ist das Farbschema etwas übersättigt. Ich habe empfohlen, in den anpassbaren Anzeigeeinstellungen auf Einfach zu wechseln, aber es hat geholfen, aber dies ist auch Geschmackssache. Übrigens sollte auch die Helligkeit des Displays positiv erwähnt werden, und wenn es um Reflexionen auf dem Display geht, fühle ich mich besser als bei anderen Geräten, was wahrscheinlich auch auf Amoled zurückzuführen ist.

Ich verstehe, warum Samsung das Display drückt, was wirklich cool ist, und jeder, der jemals diese Farbdarstellung von Schwarz gesehen hat, würde mir zustimmen. Gut gemacht, AMOLED ist cool!

Arbeit und Produktivität

Tab S-Geräte funktionieren wie vorgesehen, dh sie verfügen über eine Home-Taste und Touch-Tasten für Return und Multitasking auf der langen Seite, woraus wir schließen können, dass sie im Querformat arbeiten sollen. Dies überschneidet sich auch mit dem taktilen Bereich, das größere Tablet wird intuitiv verwendet und das 8.4 wird im Hochformat verwendet. Dann werden die Schaltflächen entsprechend angehängt. Auf der anderen Seite verwenden beide Modelle für die Tasten Power, Lauter und Leiser die gleiche Position oben rechts, wenn sich das Tablet im Hochformat befindet.

Übrigens sind beide Modelle mit Stereolautsprechern ausgestattet, die für ein Tablet einen relativ guten Klang erzeugen, wenn Sie es nicht zu stark einschalten. Ein weiteres großartiges Feature ist der in die Home-Taste integrierte Fingerabdruckscanner. Das Setup ist einfach und die Erkennung funktioniert durch einfaches Streichen über die Schaltfläche. Bisher funktioniert es gut. Übrigens sind beide Tab S-Modelle mit einem Infrarotanschluss ausgestattet, über den Sie auch Ihre Heim-AV-Geräte steuern können.

Wie üblich benutze ich Geekbench, um die Leistung meines Smartphones oder Tablets in Zahlen zu messen:

Wie Sie sehen können, sind die beiden Geräte identisch, was sich auch aus den identischen Leistungsmerkmalen aus dem ersten Abschnitt ergibt. Meine Erfahrung zeigt deutlich, dass die Galaxy Tab S-Modelle die schnellsten Android-Tablets sind, die ich je verwendet habe, und in jeder Hinsicht überzeugen. Was mir am besten gefällt, ist, dass die Bedienung schnell ist und die Gestensteuerung in Echtzeit erfolgt. Dazwischen gibt es leichte Verzögerungen oder Stottern, die nach unseren eigenen Untersuchungen mit der Oberfläche der Samsung TouchWiz-Benutzeroberfläche zusammenhängen sollten. Aber ich vermute, dass Samsung es mit einem Update verbessern oder dann etwas Besseres zusammen mit Android Lollipop bringen wird. Immerhin ist dies jetzt ein hohes Maß an Kritik.

Erwähnenswert ist auch die Speicherkapazität. Das Galaxy Tab S verfügt über 16 GB internen Speicher, von denen etwas mehr als 10 GB verwendet werden können. Beide Modelle verfügen über einen microSD-Steckplatz zur Speichererweiterung. Aufgrund des niedrigen Preises solcher Karten kann das Tablet einfach und kostengünstig aufgerüstet werden.

Akku-Batterie

Ich habe beide Galaxy Tab S seit ungefähr drei Wochen und habe sie zwischendurch immer wieder benutzt, manchmal mehr und manchmal weniger. Bei intensiver Anwendung dauerten beide Tabletten zwei Tage, Modell 10.5 sogar drei. Nach meiner Erfahrung hat es eine Laufzeit von etwas mehr als 6 Stunden und ich habe den Stromverbrauch in keiner Weise optimiert. Der Tab S 10.5 hielt dank des 7'900-mAh-Akkus etwa 2 Stunden länger als der kleine Akku mit 4'900 mAh.

Ausgabe

Beeindruckend! Ich habe in kurzer Zeit mehrmals Android-Tablets verwendet, aber keines davon hat mich überzeugt, und jetzt hat Samsung genau das mit dem Galaxy Tab S getan. Beide Modelle mit nahezu identischem Setup zeigen, was derzeit möglich ist. Bei der Hardware wurden natürlich keine Einsparungen erzielt, es wurden satte 3 GB RAM installiert, und es ist kein Wunder, dass dieses Tablet so schnell ist. Zuallererst sollte jedoch der hervorragende AMOLED-Bildschirm gelobt werden, man ist einfach nicht an solche Schwarzwerte gewöhnt, toll! Das Samsung Galaxy Tab S hat mich völlig überzeugt und ist meiner Meinung nach das Android-Tablet der Gegenwart und kann es nur empfehlen.

Datei. Datei.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Samsung Galaxy Note 8.0 ist ab sofort in der Schweiz erhältlich

Als eines der derzeit interessantesten Tablets sehe ich das weltweit erste 8-Zoll-Tablet. Dies kommt von Samsung. In der sogenannten "Note Technologie" sehe ich deutlich den Markt für den professionellen Tablet-Einsatz, für den das Gerät in einem praktischen und schlanken Gehäuse verpackt ist. Mit dem smart S Pen können Sie wie mit einem Stift auf Papier schreiben. In Kombination mit den neuesten Innovationen bei Laptops wird er zu einem modernen Technologieerlebnis für mehr kreative Freiheit und Mobilität in Ihrem täglichen Leben. Also zeige ich Ihnen die Spezifikationen:

Eigenschaften

 

Innovative Lösungen und nützliche Funktionen bilden das Herzstück des Galaxy Note 8.0: Die Option mit mehreren Fenstern kann den 8-Zoll-Bildschirmbereich aufteilen, um den gleichzeitigen Zugriff auf mehrere Live-Apps zu ermöglichen. Darüber hinaus gibt es eine neue Generation von Samsung S Pen mit erweiterten Funktionen. Eine Reihe praktischer S-Note-Vorlagen und -Tools zum Aufzeichnen, Bearbeiten, Organisieren und Teilen von Ideen und Inspirationen aus dem Alltag; Die "Lesemodus" -Technologie von Samsung zur optimalen Auflösung von E-Books, Video- und Sprachanrufen sowie neuen Inhalten und Diensten wie "Flipboard" und "Awesome Note" ist bereits ohne zusätzliche Kosten für den Benutzer vorinstalliert.

Fazit und Preis

Ich suche immer wieder nach Tablet-Alternativen, nachdem ich mit iPad und iPad Mini sehr zufrieden bin. Galaxy Note 8.0 zwingt mich, ein Android-Gerät über einen längeren Zeitraum auszuprobieren, da mir die Verwendung des Stifts besonders in Besprechungen sehr angemessen und praktisch erscheint.
,.
[link button = ” http://clk.tradedoubler.com/click?p(62569)a(1797408)g(17414522)url(http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID = 247689) "color =" blue "target =" blank "size =" small "] Galaxy Note 8.0 für 449.- CHF [/ button] [button link =" http://amzn.to/18eYmP1 ″ color = " blau "target =" blank "size =" small "] Galaxy Note 8.0 für 399.- € [/ button]

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Eine lustige Lotterie von Swisscom: All Eyes on Galaxy S4

Am 16. Mai gab Swisscom am Hauptbahnhof in Zürich eine Sonderverlosung für das Samsung Galaxy S4. Um zu gewinnen, mussten Sie 60 Minuten lang auf Ihr Smartphone schauen. Wenn du wegschaust, hast du verloren. Natürlich war die Aufgabe nicht so einfach, wie es das Cover vermuten lässt. Die Teilnehmer wurden von verschiedenen Attraktionen abgelenkt. Nur wer davon nicht beeindruckt war und das Gerät nicht aus den Augen ließ, konnte ein so begehrtes Gerät gewinnen!

Wenn Sie dies nicht innerhalb von 60 Minuten getan haben, erhalten Sie je nach Service einen Swisscom-Gutschein, der bis zum 31. Juli 2013 beim Kauf eines Samsung Galaxy S4 mit oder ohne Abonnement verwendet werden kann. Ksenia Chumicheva, Jörg Abderhalden und Nina Havel sind Prominente, die am Tag der Zürcher Rallye dort waren. Sie waren abgelenkt und auch während der Unterzeichnungszeiten verfügbar. Die Veranstaltung wurde live über Banner in den größten Online-Nachrichtenportalen und sozialen Netzwerken übertragen!

Ich finde eine coole Kampagne, um das Gerät zu verschenken und die Leute auf etwas interaktive Weise dazu zu bringen – keine dummen Fragen mit klaren Lösungen, wie es im Fernsehen oft vorgeschlagen wird. Hier ist das beste Video vom Swisscom Action Day:

Haftungsausschluss: Gefördert von Swisscom | Titelbild

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich habe so etwas noch nie gesehen – wirklich cool!