8 Mrz, 2021

Cookoo Bluetooth SmartWatch erweitert die Smartphone-Funktionen

Dies ist die erste analoge Uhr, die auf dem Schweizer Markt über Bluetooth eine Verbindung zu einem Smartphone herstellt. Nachdem ich bereits gefallen bin, ist Cookoo jetzt Pebble in der Schweiz voraus! Cookoo stellt über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her und bietet Audio-, Video- und Vibrationsbenachrichtigungen über Nachrichten von Ihrem Smartphone am Handgelenk. Sie können auch benachrichtigt werden, wenn das Smartphone mehr als 10 bis 20 Meter von Ihnen entfernt ist. Ich finde die Fernauslösefunktion der Uhr für eine Smartphone-Kamera noch genialer, aber eher publik gemacht. Hier sind die vollständigen Spezifikationen:

Eigenschaften

Funktionen

Kompatibilität und Preisgestaltung

Es ist kompatibel mit Apple iOS-Geräten (ab Version 5.0) mit Bluetooth 4.0 Smart Ready-Technologie (iPhone 4S und 5, iPad Mini, iPad 3. und 4. Generation). Eine Android-App ist in Vorbereitung. In regelmäßigen Abständen wird eine neue Version der verbundenen Anwendung angezeigt. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Uhr in Zukunft neue Funktionen erhält. Hört sich gut an, genauso wie der Preis. die Investition wert, oder?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

…. wenn das geklappt hat, funktioniert momentan nur die Kalenderbenachrichtigung einwandfrei, alles andere befindet sich noch in einer sehr frühen Beta.

Hast du schon einen

Ja, gestern über Digitec erhalten, Mega enttäuscht. Es gab auch IM'Watch, aber zum Glück konnten sie sich immer noch gut verkaufen (das war wirklich schlecht, siehe den Spiegel-Artikel)
Wenn bei einem Anruf sogar eine Vibration auftrat, gab es eine E-Mail-Benachrichtigung und eine stabile Bluetooth-Verbindung.
KEINE Kaufempfehlungen!

Hallo swissberry
Du hast geantwortet, als ich noch auf meinem Posten war …
Warum gibt es keine Kaufempfehlung?
Die Uhr sieht gut aus (meine Handgelenke sind zu dünn, aber das ist nicht die Schuld der Uhr
Der Preis ist wirklich nicht erwähnenswert (wenn Sie Dinge sehen, die in der Schweiz normalerweise an Ihren Handgelenken hängen …)
So wurde ich ein paar Mal positiv über das Design behandelt und erst dann kam aha mit den Funktionen.
Zum Glück konnte ich IM`Watch sehen !! auch direkt verkaufen – was für ein Mist …

Ich kann also wirklich nicht raten, den Kauf aufzugeben – wenn Sie das Geld haben, machen Sie definitiv nichts falsch.

Gruß
Michael

… nun, wenn ich NUR "Swatch" -Uhren darin sehe und ich noch 150 Schweizer Franken habe, können Sie sie kaufen.

Ich kann bestätigen! 10 m ist auch nicht wahr – gehen Sie maximal 6 m.
Die Verbindung wird nicht immer automatisch wiederhergestellt. Manchmal müssen Sie sogar Bluetooth aus- und wieder einschalten und die App öffnen, mit der Cookoo erneut eine Verbindung herstellt.
Zu diesem Zeitpunkt ist Ihre jedoch noch um ein Vielfaches besser als die von I'm Watch, was eine echte Katastrophe war.
Es sieht auch gut aus, also werde ich es versuchen und es behalten.
Und für 149 Dollar kann man wirklich nichts falsch machen. Swatch-Uhren sind teurer. !
Meins ist seit ungefähr 2 Wochen bei mir (Kickstarter) und ich bin wirklich sehr glücklich – außer wie oben angegeben. Ich trage sie jeden Tag, und wenn Sie sie anschließen und sicherstellen, dass Ihr Handy nicht zu weit entfernt ist, sind Benachrichtigungen auch sehr zuverlässig. Nach dem ersten Herunterfahren ist es jedoch nicht mehr – dann gehen einige Nachrichten verloren. Dann müssen Sie wieder verbinden und etwas hakt. – Das einzige, was hier normalerweise hilft, ist das Ein- und Ausschalten von Bluetooth. Dann funktioniert es wieder.
Aber zumindest gab es ein App-Update und ich bin gut gelaunt.

Hier noch ein paar Bilder von meiner Uhr

Hallo Michael
PS: Pebble sollte nächste Woche bei mir sein – je nachdem, wie schnell die Singapore Post ist … Ich bin neugierig

Wow, danke !!
Ich bin froh, dass ich Ihre Kommentare hier vor dem Kauf gelesen habe. Ich wollte einen bestellen, aber ich werde ihn jetzt verschieben.
Warten Sie besser auf den Pfeffer. Leider bin ich nicht einer der glücklichen Kickstarter-Kunden und muss etwas länger warten. 🙁

… ja, ich werde diesen (Pebble) kaufen, aber diesmal NUR, wenn es eine positive Korrektur gibt.

@ Yves
Gern geschehen !

Ich denke, Pebble wird nach der Präsentation auf der CES etwas interessanter!

Gruß
Michael

Wir sind exklusiver Schweizer Uhrenhändler. Alle versprochenen Apps funktionieren, wenn Sie Ihre Uhr und die Cookoo-App richtig verbunden und konfiguriert haben. Ich habe bereits mindestens 10 verschiedene Uhren selbst getestet. Noch nicht funktionierende Nachrichten von SMS und E-Mail werden zusammen mit dem Anwendungsupdate gesendet. Nach Angaben des Herstellers kann es weitere 1-2 Monate dauern.
Wenn es Probleme gibt, die jemand nicht lösen kann, können Sie mich für kostenlosen Support kontaktieren: Portacomp AG, Erik Unterhuber, 055 4515015,. Ich helfe gerne.

10 Stunden !!!! sind nur noch 3 übrig, die anderen 2 erscheinen erst in wenigen Wochen.

4 Farben erhältlich (schwarz, weiß, blau, pink). Mit 10 Stunden meine ich natürlich nur 10 Stunden Cookoo. Als Importeur testen wir nicht nur die von uns gelieferten Uhren, sondern packen auch einige dieser Modelle aus, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert. Dies wird als Zufallsstichprobe bezeichnet.

Ok, sorry, ich dachte 10 verschiedene Hersteller, im 'Watch, Pebble … etc.
Die Uhr sieht zwar gut aus, ist aber leider wertlos.

… absoluter Quatsch, diese Uhr habe ich 2 Tage damit gespielt. Verkaufen Sie sie für CHF 100, ohne die Vogelhäuschen. (Ausgezeichnet und schon im Garten)

Es ist eine Schande, denn ich würde das Design dieser Uhr wirklich mögen.

Ich habe eine Cookoo-Smartwatch, ich werde die hier genannten Punkte selbst ausprobieren und sie gerne melden!

Hallo Norbert. Können Sie etwas anders sagen, was Ihrer Meinung nach "absoluter Unsinn" ist? Ansonsten denke ich, dass niemand mit gesundem Menschenverstand eine solche Aussage ernst nehmen wird. Danken.

… Ja natürlich:

1. Sehr hoher Batterieverbrauch auf dem iPhone, da die CooKoo-Anwendung immer ONLINE bleiben sollte.
2. Das Vibrationssignal ist zu schwach (Sie bemerken nichts, es piept)
3. Die Zeit ist bei schlechten Lichtverhältnissen auch bei Hintergrundbeleuchtung nicht lesbar.
3. Sehr häufiger Verlust der Bluetooth-Verbindung.
4. Sie müssen ständig sicherstellen, dass die Uhr und das iPhone zusammen bleiben.
4. Die Bluetooth-Verbindung wird nicht automatisch wiederhergestellt.
5. Der Alarm und die Alarmfunktion funktionieren nur auf dem iPhone.

Fazit: Ich sehe keinen Mehrwert in der Funktionalität, nur ein laufendes Symbol, wenn ein Termin vereinbart wird und ich einen Anruf verpasse, und nur, wenn die Bluetooth-Verbindung nicht unterbrochen wird.

Dies ist meine zweite Smartwatch nach i'm Watch. Der dritte und letzte Versuch wird ein Kieselstein sein.

Danke vielmals. Als Vertreter des Schweizer Generalimporteurs Cookoo und täglicher Nutzer von Cookoo möchte ich auf die Kritik an Swissberry reagieren:

1. Der Batterieverbrauch eines iPhones ist tatsächlich etwas höher. Der Akku hält einen Tag lang mit „normalem“ Benutzerverhalten auf meinem iPhone 4S, das bereits etwas stromlos ist. Früher musste ich mein iPhone jede Nacht aufladen, um den nächsten Tag sicher zu überstehen. Für mich persönlich ist das also kein Problem.
2. Der Vibrationsalarm ist wahrnehmbar, aber eher subtil. Es ist richtig. Aber das ist meiner Meinung nach der Punkt. Andernfalls hört die Umgebung Vibrationen, als hätten Sie (auch) den Signalton aktiviert, den Sie verhindern möchten, wenn Sie den Signalton ausschalten.
3. Tatsächlich ist die Zeit bei schlechten Lichtverhältnissen nicht leicht abzulesen. Aber ich persönlich sehe es gut mit Hintergrundbeleuchtung, die mit einem einzigen Knopfdruck auf der Uhr eingeschaltet werden kann.
4. Stimmt, und das ist die Essenz dieser Uhr. Swartwatch ist nur dann sinnvoll, wenn es tatsächlich mit einem Smartphone verbunden ist. Wenn Sie es nicht immer wollen oder brauchen, kaufen Sie keine Smartwatch.
4a. Es passiert und ich denke auch nicht, dass es optimal ist. Siehe also meinen Punkt 4.
5. Das ist nicht wahr. Standardmäßig sind der Alarm und die Alarmfunktionen in der App deaktiviert. Sie müssen dies in der App aktivieren, wobei Sie wählen können, ob der Alarm sofort oder nach 1 Minute usw. ausgelöst werden soll, nachdem die Bluetooth-Verbindung auf der Uhr unterbrochen wurde.
Fazit: Meine Uhr funktioniert immer noch einwandfrei und wird sich als nützlich erweisen. Die individuellen Einstellungen der Uhr und der Anwendung sollten jedoch so konfiguriert werden, wie es Ihnen passt. Außerdem sollten Sie Ihre Uhr und Ihr Mobiltelefon immer bei sich haben, wenn sie über Bluetooth verbunden sind. Wenn Sie dies nicht oft tun, muss entweder die Verbindung manuell getrennt werden (Sie können einfach eine Taste auf der Uhr drücken) oder Sie können Swartwatch sofort überspringen. Jeder sollte dies beim Kauf einer Smartwatch wissen. Egal welche Marke diese Smartwatch ist

Danke für die schnelle Antwort.

… aber was möchten Sie als Generalimporteur von Cookoo noch sagen? Ich hoffe, dass sich noch unabhängige Benutzer (Hans) mit uns in Verbindung setzen.

Darf ich auch kommentieren:
1. Wenn Sie nichts tun, haben Sie gerade genug, aber Sie sind kein erfahrener Benutzer, der eine solche Smartwatch benötigt.
2. Okay, ich spüre auch eine subtile Vibration, aber nur, wenn kein akustischer Klang zu hören ist. (Wo macht es dann Sinn)
3. Hier konnte ich noch die Zeit auf meinem iPhone ablesen!
4. Nach 6 Metern wird die Bluetooth-Verbindung mit der Uhr getrennt. Leider erfolgt die Wiederverbindung nicht immer automatisch und ich muss erneut manuell eingreifen.
5. Auch hier kommt es leider nicht immer zu einer automatischen Wiederverbindung, und ich muss wieder manuell eingreifen.

Fazit: Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass SMS und E-Mail momentan nicht funktionieren. Die Cookoo Watch wird NIEMALS an digitalen Smartwatches von Mark festhalten, erfüllt jedoch nicht einmal die grundlegenden Anforderungen:

Stellen Sie automatisch eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her und vibrieren Sie für Benachrichtigungen.

Danke auch für den hilfreichen Input. Als Importeur bin ich nur deshalb von der Uhr überzeugt, weil wir sie vor der Teilnahme getestet und als funktional und stilvoll eingestuft haben. Wenn dies nicht der Fall wäre, hätten wir unserer Meinung nach die Verteilung dieser Uhren nicht auf uns genommen. Ich habe auch offen erklärt, dass ich ein Importeur bin, aber ich habe dies aufgrund meiner Erfahrung im täglichen Gebrauch subjektiv kommentiert. Die Schwäche der Haut liegt für mich auch darin, dass die automatische Verbindung nicht immer funktioniert. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihr Mobiltelefon immer bei sich haben und es beobachten, wenn eine Verbindung besteht. Wenn das Mobiltelefon und die Uhr gleichzeitig fehlen, beenden Sie die Bluetooth-Verbindung durch Drücken der Taste auf der Uhr und stellen Sie die Verbindung durch Drücken der Taste wieder her. So funktioniert es stabil.
SMS- und E-Mail-Alarme folgen auf App-Updates. Es wird auch andere Funktionen geben sowie eine App für Andriod-Handys mit Bluetooth 4.0-Chip. Die Daten müssen noch festgelegt werden, aber vor dem Frühjahr ist noch viel zu tun. Ich werde den Hersteller auf jeden Fall davon überzeugen, die automatische Verbindung zu verbessern und die Vibration für die nächsten Updates zu verstärken. Und jetzt trauere ich um den Testbericht von Hans!

Hallo
@Erik Also ich finde die Uhr großartig, egal was passiert – auch wenn Bluetooth und Reichweite nicht so weit sind …
Aber sonst bin ich sehr glücklich! Nach einer Enttäuschung mit IM`Watch (eine schrecklich schlechte Sache und so überteuert) ist Cookoo ein Hoffnungsschimmer.
Ich denke auch, dass der Preis ziemlich vernünftig ist.

@Swissberry
Mein Pebble ist gerade heute angekommen – ich werde ihn jetzt gründlich testen und mich dann melden.
Der erste Eindruck ist jedoch sehr stark!

Ich bin neugierig und werde Ihre Fragen mit Sicherheit beantworten (Bluetooth-Reichweite, Benachrichtigungen, Akku, Display usw.).

Gruß
Michael

Großartig, vielen Dank. Soll ich schon bestellen

Hallo

Hier sind einige Fotos von Pebbles.

Erster Eindruck:

SEHR GUT !

1) iMessage, SMS und Mail funktionieren – der Text wird angezeigt – ausgezeichnet (aber die Einstellungen auf dem iPhone müssen korrekt sein! Die der Kontakte – sonst wird nichts auf dem Kiesel angezeigt)

2) Die Bluetooth-Konnektivität ist bisher sehr gut – funktioniert 10 m in Innenräumen ohne Wand – aber wir werden hier weiter testen.

3) automatische Verbindung…. negativ – muss aber noch hier überprüft werden

4) Wie auf den Fotos zu sehen ist, ist das Display sehr klar und gut lesbar.

5) Komfort ist sehr gut – sehr leichte, bequeme Größe

Ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen – tatsächlich muss ich auch arbeiten …

…. Es hört sich gut an; Wie viele mm das Armband auf der Uhr ist, müssen Sie mehr bestellen !!!

@swissberry:
Mein Link enthält jetzt neue Bilder von mm – Band 22 mm breit

Gruß
Michael

Ich benutze schon Cookoo und. Vielleicht könnte ich etwas für das eine oder andere klären oder bestätigen – Bewertungen sind wie immer willkommen!

Also habe ich gestern eine Uhr von Digitec gekauft, meine ersten Tests mit dem iPad mini sind, um ehrlich zu sein, ernüchternd. Ich denke, eine automatische Verbindung ist absolut notwendig, sonst machen die Funktionen der Uhr keinen Sinn

Andererseits finde ich den Preis und das Aussehen ausgezeichnet appearance

@ Eric
Ich finde es großartig, wenn Sie uns auf dem Laufenden halten und dem Hersteller Feedback zu unseren Berichten geben können.

8 Mrz, 2021

Rip Curl SearchGPS: Eine Smartwatch mit GPS für Surfer

In der Zwischenzeit sind Uhren mit integriertem GPS keine Spezialität mehr. Moderne Geräte umfassen nicht nur Laufen als Sport, sondern auch Radfahren und Schwimmen. Rip Curl, ein australischer Hersteller von Surfausrüstung und -bekleidung, bringt eine Smartwatch für Surfer auf den Markt. Dies zeigt dem Surfer, wie viele Wellen er geritten hat, wie lange er im Wasser war oder wie schnell er auf dem Surfbrett geblieben ist. Die Uhr ist natürlich wasserdicht und dank des monochromen Displays hält der Akku den Sommer, was mich bei der Verwendung von GPS überraschen wird.

Ein einfaches monochromes Display sollte seine Vorteile sowohl bei direkter Sonneneinstrahlung als auch bei trübem Wasser demonstrieren und immer gut lesbar sein. SearchGPS kann als Aktivitäts-Tracker im Go Surf-Modus, bei der Aufnahmegeschwindigkeit, der Anzahl der Wellen und der Wellenlänge verwendet werden. GPS-Positionen werden ebenfalls aufgezeichnet, sodass die Daten nach der Reise über die entsprechende App sortiert wurden und die letzten Fahrten erneut angezeigt werden konnten. Ebenfalls enthalten ist eine Bewertung basierend auf den gefahrenen Wellen, damit Sie gegen Ihre Surffreunde antreten können.

Natürlich können die Daten auch an Freunde gesendet oder über soziale Netzwerke geteilt werden, die sie benötigen. Laut Rip Curl wird die App für iOS von Apple und Android von Google verfügbar sein. RipCurl SearchGPS wird voraussichtlich ab Oktober 2014 für etwa 400 US-Dollar in den australischen und deutschen Markt eintreten. Über den Markteintritt in unserer Region ist jedoch nichts bekannt.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Pebble Time Smartwatch bricht Kickstarter-Rekorde

war ein Rekordprojekt auf der Crowdfunding-Plattform. und. und wieder Rekorde brechen: In 17 Minuten haben Sie bereits das Hauptziel von einer halben Million US-Dollar erreicht und nach dem ersten Tag bereits 8 Millionen überschritten! Beeindruckend!

Was macht Pebble Time?

Der große Unterschied zu früheren Modellen, die noch über ein Schwarzweiß-LCD verfügten, ist die Pebble Time mit Farbdisplay. Es ist nicht sehr hochauflösend, aber sehr wirtschaftlich, daher sollte die Smartwatch eine Woche mit einer einzigen Ladung halten. Es sollte auch 20% dünner sein. Es wird über Tasten an den Seiten des Gehäuses bedient und ein neues Mikrofon installiert, mit dem Pebble-Besitzer kurze Antworten auf Benachrichtigungen oder E-Mails erhalten können – sogenannte Sprachantworten.
Pebble Time sollte ein neues Betriebssystem als frühere Modelle verwenden, aber die zahlreichen verfügbaren Apps können auch mit Pebble Time verwendet werden!

Preise

Diejenigen, die an der Kickstarter-Kampagne teilnehmen, können sich auf eine großartige Zeit zu einem Sonderpreis von 159 US-Dollar freuen. Ab Mai werden die Geräte zu einem Preis von 199 US-Dollar angeboten. Dann wird der Armbandcomputer in drei Farben erhältlich sein: Schwarz , weiß und Rot.

Ausgabe

Mit Time hat Pebble eindeutig einige der Bedürfnisse seiner zahlungswilligen Kunden erfüllt und über 8 Millionen US-Dollar gesammelt. Die dritte Version von Pebble hat mich nicht fasziniert, ich werde abwarten, was andere Hersteller diesen Sommer anbieten. Wie geht es dir?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich habe dich bestellt! Für den Preis kann man einen Kieselstein schlagen. Ich habe auch den ersten Bericht für Pebble 1 geschrieben und bin mit Steel mehr als zufrieden. Tragen Sie es jeden Tag und das ist genau die Smartwatch, die ich brauche.
Gerne gebe ich auch hier mein Feedback, wenn es eines gibt – dann kann ich auch einen direkten Vergleich mit den ersten beiden Versionen anstellen

8 Mrz, 2021

LG Watch Urbane: eine Smartwatch im klassischen Stil

Meiner Meinung nach hat LG bisher am besten gezeigt, was bei Smartwatches bereits möglich ist. und das Nachfolgemodell. Jetzt wird die LG Watch Urbane vorgestellt, die zeigt, dass Smartwatches nicht hässlich oder futuristisch aussehen müssen. Die Uhr wird mit einem Edelstahlgehäuse und einem genähten Lederarmband geliefert.

Technische Daten (bearbeiten)

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich auf technischer Ebene wenig geändert. Die Uhr wird von einem Snapdragon 400-Prozessor mit vier Kernen und einer Taktrate von 1,2 GHz angetrieben. Es steuert ein P-OLED-Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixel x 1,3 Zoll. 512 MB RAM und 4 GB interner Speicher sind noch installiert, die Akkukapazität beträgt 410 mAh. Natürlich setzt LG weiterhin auf Android Wear.

Weitere Möglichkeiten

Wie in der Einleitung erwähnt, befindet sich die Uhr in einem schönen Edelstahlgehäuse mit einem Herzfrequenzmesser auf der Rückseite. Das Gehäuse ist in Silber oder Gold erhältlich und die Armbänder bestehen aus Leder. Bisher klingt es sehr interessant, dass es auf dem Mobile World Congress in Barcelona Anfang März weitere Details geben sollte, insbesondere sollte der Preis für einige Leser von Interesse sein.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Schönes Design mit klassischem Aussehen und schließlich werden OLED-Displays auch in Endgeräten verwendet. Ich kenne diese Technologie seit 10 Jahren und sehe erst jetzt Geräte mit einem solchen Display. Vorher war alles für das Militär.
Wie lange hält der Akku im Alltag?

Die technischen Daten sind erstaunlich, es ist sehr überraschend, auf welcher Ebene die Geräte funktionieren. Ich freue mich auf den März, wenn es weitere Informationen und insbesondere Preise geben wird 🙂

8 Mrz, 2021

Pebble Steel: Endlich eine Smartwatch zu sehen

Ich hatte auch beide interessanten Geräte, besonders den Pebble. Ich brauche aber auch etwas mit einer Uhr, die etwas edel und von hoher Qualität aussieht, und leider war dies in beiden Fällen nicht der Fall. Pebble Steel wurde jetzt auf der CES in Las Vegas vorgestellt, die genau diese Forderung hätte erfüllen können oder sollen. zeigt Pebble auf eine neue Art:

Das neue Modell, das 99 US-Dollar teurer ist als das Basismodell, ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich. Pebble Steel ist in mattem Edelstahl oder mattschwarz erhältlich. Das Display besteht aus Corning Gorilla Glass, die Uhr muss wasserdicht sein und mit dem Edenic-Display des regulären Pebble ausgestattet sein. Der Funktionsumfang ist identisch mit dem Vorgängermodell, und Pebble hat jetzt auch einen „App Store“ veröffentlicht, in dem Sie SmartWatch-Apps herunterladen können.

Derzeit kann im Februar nur eine geringe Menge Kieselstahl geliefert werden. Wenn Bestellungen eingehen, lautet das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".
Wie viele von Ihnen mögen vielleicht einen Metallstein?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Aber einige der Dinge, die ich gekauft habe – ich Kiesel – tragen sie von der ersten Stunde an, und seitdem tragen sie sie wirklich immer – ich bin vollkommen zufrieden mit der Uhr

Das freut mich sehr. Endlich eine Smartwatch, die gut aussieht. Aber im Moment werde ich immer noch keinen Kiesel kaufen. Ich bin immer jemand, der eine Uhr im wirklichen Leben sehen möchte, bevor er sie kauft.

Ich warte auch gerne darauf, dass der Preis abläuft. Schau mal.

Also, bestellen Sie eine …

Dito.

Dann habe ich auch bestellt – Hippie

Welche Farbe magst du am liebsten? Ich habe mich irgendwie für Schwarz entschieden.

bestellt, auch mattschwarz 🙂

8 Mrz, 2021

Timex Ironman One GPS +: Smartwatch mit GPS- und GSM-Modul

und. Wahrscheinlich dachten die Entwickler der amerikanischen Firma Timex, warum nicht beides kombinieren. Das Ergebnis ist die Ironman One GPS +, eine Smartwatch mit integriertem GPS für Sportler. Das Genie von Ironman One ist, dass es bereits über ein eingebautes Mobilfunkmodul verfügt und daher ohne Smartphone funktioniert!

Funktionen

Im Timex Ironman One GPS + befindet sich ein Qualcomm-Prozessor mit integriertem Modem und anderen Qualcomm-Teilen. Dazu gehören auch das Smart Device and Network Management und das Qualcomm Mirasol-Display. Letzteres ist sehr interessant, da die Mirasol-Technologie auch bei hellem Sonnenlicht funktioniert, da sie durch Reflexion funktioniert und nicht unbedingt auf Hintergrundbeleuchtung angewiesen ist, wie dies bei LCDs der Fall ist. Dank des Mobilfunkmoduls muss der Athlet kein Smartphone mit sich führen, was für mich besonders interessant ist. In Deutschland und Kanada ist der korrekte Einjahresvertrag für Mobiltelefone Bestandteil des Verkaufspakets. Teil der Uhr ist auch ein interner Speicher von 4 GB, in dem auch Musikdateien gespeichert werden können.

Das Timex Ironman One GPS + wiegt 71 Gramm bei Abmessungen von 50 x 15,7 Millimetern und der 1,5-Zoll-Mirasol-Touchscreen bietet eine Auflösung von 288 x 192 Pixel. Laut Timex hält der Lithium-Ionen-Akku 72 Stunden Standby-Zeit. Mit aktiviertem Mobilfunknetz und GPS wird die Akkulaufzeit auf 8 Stunden reduziert. Wenn Sie einen Musik-Player hinzufügen, sind es nur 4 Stunden.

Das Timex Ironman One GPS + ist übrigens bis zu 50 Meter wasserdicht und kann mit gängigen „Sport-Apps“ wie Runkeeper, Strava oder MapMyFitness synchronisiert werden.

Ausgabe

Aufregend, sehr aufregend. Timex geht mit Qualcomm einen interessanten Weg, weil ich noch nie etwas über eine Smartwatch mit integriertem GPS gelesen habe und es mit einem unabhängigen Mobilfunkmodul immer noch nichts auf dem Markt gibt. Aus meiner Sicht gibt es definitiv den Timex Ironman One GPS + Markt und es wird in unserer Region interessant sein zu sehen, wie Handyverträge aussehen. Auf jeden Fall wird es einige Zeit dauern, es wird erst 2015 auf den europäischen Markt kommen, und der Ironman GPS + soll im Herbst in Deutschland und Kanada in den Handel kommen.
Die Smartwatch wird in Grau oder Schwarz für jeweils rund 400 US-Dollar erhältlich sein. Wenn Sie Ihren Herzfrequenzgürtel bei sich haben möchten, werden diesem Paket zusätzliche 50 USD hinzugefügt.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Testbericht: Cookoo Bluetooth Smartwatch

In der Zwischenzeit habe ich Dutzende von Testberichten geschrieben und konnte viele Produkte auspacken. Lustige Verpackung, wie ein Feeder für sie, hat mich aber noch nie erreicht. Aber das ist es nicht. Deshalb habe ich mir eine Cookoo Smartwatch gekauft und sie gründlich getestet. Daher wird im Folgenden noch einmal auf die Funktionen der Uhr hingewiesen, die im Bericht besprochen werden.

Funktionen

Verarbeitung und erster Eindruck

Cookoo-Uhren haben ein angenehmes Gewicht, sind nicht zu leicht oder zu schwer – auf den ersten Blick werden Sie nicht glauben, dass sie irgendeine intelligente Funktionalität haben. Besonders aufgefallen ist das angenehme Material des Armbandes, es ist sehr flexibel und liegt sehr gut auf der Hand. Das Uhrengehäuse ist etwas dicker als es auf den ersten Blick erscheinen mag und verfügt zusätzlich zur Drehkrone über vier Tasten für Bedienfunktionen. Was mir sofort auffiel, war die stark reflektierende Glasabdeckung, je nach Beleuchtungswinkel sind die Benachrichtigungssymbole nicht so leicht zu erkennen.

Installation

Die Uhr ist nach dem Auspacken fertig, ich meine analog. Dann habe ich diejenigen, die derzeit nur für iOS verfügbar sind und für Android folgen sollten. Sobald die App betriebsbereit ist, muss sie auf Erinnerungen, Kalender und Ortungsdienste zugreifen können, was hinsichtlich der Funktionalität sinnvoll ist. Dann verbinden Sie einfach das Cookoo über Bluetooth und die Uhr kann sofort registriert werden.
Jetzt können Sie Benachrichtigungseinstellungen definieren, Alarme einstellen usw.

Cookoo Smartwatch in Aktion

Ich werde mich eingehender mit den genannten Uhrfunktionen befassen und beschreiben, wie ich sie erlebt habe. Ich beginne sofort mit dem Remote-Kamera-Freigabemodus . Diese Funktion funktioniert hervorragend. Sie können Ihr Smartphone irgendwie positionieren und die Uhr dann als Auslöser für Selbstporträts verwenden. Das Markieren eines Ortes hat auch bei mir funktioniert. Sie können eine Position unterwegs mit einem einfachen Knopfdruck auf der Uhr markieren. Sie können eine Route planen oder sich an wichtige Punkte erinnern (ich habe den Facebook-Check-In nicht getestet, weil ich die Funktion auf meinem Smartphone nicht aktiviert habe oder nicht verwenden möchte).

Ich habe mein iPhone immer auf leise und vibrierend eingestellt, aber wenn es auf einem Tisch liegt, macht Vibration ein echtes Geräusch. Cookoo dort ist sehr schön, es vibriert unmerklich am Handgelenk und lässt mich wissen, dass ich das Handy überprüfen soll. Selbst der Wecker funktioniert beim Verlassen des iPhone problemlos, aber für mich sind es mehr als <10 m>. Ich habe die Weckfunktion kurz getestet und während er problemlos funktioniert, habe ich ihn auf meinem Smartphone eingestellt – entweder für eine bestimmte Zeit oder als Timer. Die Besprechungsbenachrichtigung funktioniert auch nahtlos, wobei das Kalendersymbol auf dem Cookoo-Zifferblatt diskret, aber deutlich blinkt.

Verbesserungsmöglichkeit

Das Wiederverbinden, das bereits von anderen Benutzern erwähnt wurde, hat bei mir selten oder nie funktioniert. Erics Tipp hilft: „Wenn Ihr Mobiltelefon und Ihre Uhr gleichzeitig fehlen, trennen Sie die Bluetooth-Verbindung durch Drücken der Taste auf der Uhr und stellen Sie die Verbindung durch Drücken der Taste wieder her. So funktioniert es konsequent. " Dies ist nicht genau die Lösung, die Sie sich vorstellen, aber zumindest funktioniert dies so. Leider ist das Display meiner Uhr bei hellem Licht relativ schwer zu lesen, was bei anderen Farben nicht der Fall ist. Die Hintergrundbeleuchtung hilft bei schlechtem Umgebungslicht Daher hatte ich weniger Probleme. Was den iPhone-Akkuverbrauch aufgrund der Cookoo-App betrifft, kann ich bestätigen, dass er leicht ansteigt. Mein iPhone 5 kann problemlos den ganzen Tag laufen und ich brauche keinen mehr, da ich immer noch jeden auflade Nacht. Also stört es mich nicht.
Einige Funktionen sind derzeit noch nicht verfügbar, werden jedoch nach einer Weile durch ein Update hinzugefügt. Dazu gehören SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen. Da ich eine GMail-App benötige, bin ich gespannt, ob sie funktionieren wird.

Ausgabe

Ich habe Cookoo jetzt seit ein paar Tagen ausprobiert und mache es jetzt gut. Stromausfälle sind etwas hässlich und erholen sich nicht automatisch. Ansonsten funktionieren viele der versprochenen Funktionen bereits und ich bin sicher, dass der Rest mit einem Update der App kommen wird. Infolgedessen kann ich das für eine Person mit einer langen Akkulaufzeit und einer guten Verarbeitung sagen. Dies ist also eine der ersten Smartwatches auf dem Markt. Ich hätte mir nie eine perfekte Lösung vorgestellt. Der Zeitplan ist für mich in Ordnung, wenn die entsprechenden Updates sofort folgen. Wenn Sie jedoch ein voll funktionsfähiges Gerät erwarten, das sehr einfach zu bedienen sein sollte, sollten Sie es davon fernhalten. Was mich ärgert, ist, dass Cookoo nicht eindeutig feststellt, dass noch nicht alle Funktionen verfügbar sind.

Jetzt freue ich mich auf Ihre Fragen und Ihr Feedback….

[link button = "http://www.topd.ch/Wecker–Uhren/COOKOO/SmartWatch-Schwarz-Bluetooth-Uhr-fuer-Smartphones-000735852" color = "blue" target = "leer" size = "small" ] Cookoo Smartwatch für 129.- CHF [/ button]

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Danke für den ausführlichen Bericht 🙂

danken

Ich kann "leider" alles nur aus Ihrem Bericht bestätigen. Ich bin größtenteils mit der Smartwatch zufrieden, nur um dies im Voraus zu klären.
Die Idee ist großartig, die Implementierung ist größtenteils dieselbe (Verarbeitung usw.), aber ich denke, Cookoo Watch enthält eine quasi nicht vollständig abgeschlossene Anwendung oder einen nicht vollständig funktionsfähigen Bereich.
Ich hoffe, dass mit dem Update (das übrigens Ende Februar angekündigt wurde) die E-Mail- und SMS-Funktionalität so weit integriert wird, dass Google Mail, WhatsApp, iMessage und Co. vollständig unterstützt werden. Ansonsten mein Beileid!

Ein App-Update wird in Kürze verfügbar sein. Ich kann es heute im Voraus ausprobieren. Dann, sobald ich mir sagen kann, was passieren wird. Bleib dran 🙂
Hallo Eric
GL Portacomp AG (Generalimporteur von Cookoo, Schweiz)

@ Eric

Es gibt bereits Informationen über ein neues Update und eine Android-App in Kürze.

Mein iPhone kann das Cookoo-Telefon nicht finden. Habe ich einen Mann wie mich, der es installiert?

Sie benötigen mindestens ein iPhone 4s oder höher. Dies funktioniert nicht mit iPhone 4. Außerdem muss die Cookoo-App auf dem iPhone installiert sein. Halten Sie die Verbindungstaste (unten links) auf der Uhr einige Sekunden lang gedrückt, bis die Symbole auf dem Display zu blinken beginnen. Öffnen Sie die Cookoo-App auf dem iPhone. Die Uhr sollte jetzt in der CooKoo-App angezeigt werden.

Leider konnte ich das Anwendungsupdate nicht testen 🙂
Aber es passiert etwas. Hier ist der Link, über den Cookoo Herseller über neue Produkte informiert.
Heutzutage ist ein Update der iPhone-App geplant, das insbesondere die derzeitige problematische automatische Wiederverbindung und die Akkulaufzeit des iPhone verbessern soll. Der nächste Schritt ist der E-Mail- und SMS-Support.
Hallo Eric
GL Portacomp AG (Generalimporteur von Cookoo, Schweiz)

PS: Wenn Sie ein Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt über

hi erik

Danke für die Information! Ist es möglich, den "nächsten Schritt" in einem ungefähren Zeitrahmen per E-Mail- und SMS-Benachrichtigung zu erfassen? Für mich sind diese Funktionen eine der wichtigsten. Und sie werden auch beworben. Pebble und ich scheinen aufgepasst zu haben, dass wir ootb gemeistert haben. Also muss es einen Weg geben?

Hallo ich bin es

Ein App-Update wurde vor ungefähr 10 Tagen veröffentlicht. Ich habe viel getestet. Alles funktioniert gut. Insbesondere wurden Wiederverbindungsprobleme fast vollständig beseitigt. Der nächste Schritt ist der E-Mail- und SMS-Support. Hier sind die Informationen zum Aktualisieren der App:

Beschreibung
BITTE BEACHTEN SIE: Für die COOKOO ™ App ist ein iPhone 4S, iPad (3. Generation) oder iPhone 5 erforderlich, das die Bluetooth 4.0 Low Energy-Technologie verwendet.

Die COOKOO ™ -Uhr ist eine wunderschön gestaltete analoge Uhr mit leicht lesbaren Symbolen, die relevante Informationen überall und jederzeit anzeigen. Eine intelligente und benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht es Ihnen, unterwegs in Verbindung zu bleiben, Warnungen zu priorisieren und zu filtern, Ihr Telefon, Ihre Apps und Ihre sozialen Medien unterwegs zu verwalten.

Erhalten Sie Benachrichtigungen über eingehende und verpasste Anrufe, Facebook-Chats und -Nachrichten, Erinnerungen und mehr auf einem intuitiven Zifferblatt.

Mit der kostenlosen COOKOO Connected App ™ können Sie Warnungen und Benachrichtigungen steuern. Verwenden Sie die Standardeinstellungen oder wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen Sie auf Ihrer Uhr erhalten möchten und ob Sie Benachrichtigungen mit einem Symbol, einem Piepton oder einer Vibration erhalten möchten.

Mit dem Alarm- und Countdown-Timer können Sie Alarme und Timersignale direkt auf Ihre Uhr empfangen, auch wenn Ihr Telefon ausgeschaltet ist.

Die COOKOO-Befehlsschaltfläche kann auf … eingestellt werden.
★ Einchecken: Seien Sie der Erste, der auf Facebook eincheckt – weitere Apps folgen in Kürze.
★ Standort markieren: Markieren Sie Ihren aktuellen Standort auf der Connected App-Karte. Später können Sie Notizen und Bilder hinzufügen und Ihre Karte sogar für andere freigeben.
★ Fernauslöser: Verwenden Sie die COOKOO-Uhr als Fernbedienung für Ihre Telefonkamera – jetzt kann sich jeder im Bild befinden.
★ Finde dein Handy. Wenn Sie wissen, dass sich Ihr Telefon in der Nähe befindet, es aber nicht finden kann, drücken Sie einfach die Taste, um zu piepen und es zu finden.
★ Steuern Sie Ihre Musik: Starten Sie den Musik-Player und spielen Sie das Lied ab. Drücken Sie dann die BEFEHLSTASTE, um die Musik abzuspielen oder anzuhalten, oder halten Sie die Taste gedrückt, um zum nächsten Lied zu springen.

Weitere häufig gestellte Fragen oder Probleme finden Sie unter:
… Mehr.Website von ConnecteDevice LimitedCOOKOO ™ – Zeit, sich mit dem Support zu verbinden. Neue Funktion in Version 1.2
Diese Version konzentriert sich auf Verbesserungen der Konnektivität und verfügt über ein neues In-App-Benachrichtigungscenter, das einen umfassenden Kontext für Gerätebenachrichtigungen bietet.

Diese Version enthält die folgenden neuen Funktionen und Verbesserungen …

Neue Möglichkeiten:
1. Benachrichtigungscenter in der App
2. Unterstützung für Twitter.
3. Meine Konten – Ermöglicht die Verwaltung Ihrer Konten (z. B. Facebook, Twitter).
4. Meine Einstellungen – Ermöglicht das Verwalten von Einstellungen in der Anwendung (z. B. Kameraeinstellungen).
5. Tutorials – Die App enthält Tutorials.

Gerät> Einstellungen> Mehr … Verbesserungen:

1. Schalten Sie den Ein- / Ausschalter der Musiksteuerung ein.
2. Twitter erwähnt einen EIN / AUS-Schalter.
3. Kalenderereignis einschalten. / AUS.
4. Erinnerungsschalter auf ON. / AUS.
5. Alarmschalter.
6. Timer-Schalter EIN / AUS.

Weitere Verbesserungen:

1. Intuitiveres Gerät> Alert-Benutzeroberfläche
2. Verbesserte Kamera
3. Verbesserte Videokamera
4. Genauere Registrierung auf Facebook.
5. Genauerer Pin Drop.

Die App wurde auch für die folgenden Sprachen lokalisiert (und weitere Sprachen werden in Zukunft folgen):

1.Englisch
2. Deutsch
3. Niederländisch
4. Französisch
5. Spanisch
6. Traditionelles Chinesisch

In der nächsten Version der App erwarten wir die folgenden Hauptfunktionen (zusätzlich zu weiteren Verbesserungen und Fehlerkorrekturen):

1. E-Mail-Support.
2. Unterstützen Sie den SMS-Dienst über das Internet.

Wie kann ich Smart Watch deaktivieren, wenn ich sie nicht wahrgenommen? Wenn ich Bluetooth ausschalte, werde sie immer, in sehr ausführlichen Intervallen, dass ich sie wieder einschalte.

Hallo Yang

Trenne die Verbindung in der Cookoo App und wasde diese Dinge (saugt sonst unnötig den Akku leer). Halte an der Uhr den Button unter Links, bis alle Display-Symbole aufleuchten. Das ist alles 🙂

Danke, es funktioniert !!

Habe mir die Uhr gehört und leider den letzten Satz nicht so genau gelesen …
Hab ein Android Gerät und bin damit der Gangste …! Die App wurde im Januar gehört, dann wurde ende März gemalt … das ist Unsinn … !!

Danke für deine Artikel. Mit dem neuen Update Software aber schon wieder besser – mal schauen war sich sonst noch so tut :-). Ich finde die Uhr sehr gelungen.

Ich habe sie von hier :. Krieg schnell da und netter Kontakt 🙂

Gruß Graf

Danke, Graf. In der Schweiz empfehle ich digitec.ch online (es gibt derzeit eine schwarze Kampagne), k55.ch online und offline sowie DataQuest-Offline-Partner.
Android App für Juli angekündigt. Als Importeur sind wir auch mit der Verzögerung unzufrieden und entschuldigen uns bei interessierten Kunden! Android ist für Bluetooth 4.0-Apps mit den neuesten Android-Versionen viel komplexer geworden, und der Hersteller Cookoo kann mit der Verzögerung nicht anders. Dies ist ein Android-Problem. Google hat selbst damit zu kämpfen und veröffentlicht daher das viel diskutierte Google Glass, das auch mit Bluetooth 4.0 funktioniert, möglicherweise eine Premiere für das iPhone 4S / 5 …

Hallo Eric, ich habe es zufällig gefunden. Ich habe dir eine Mail geschickt. Ich hoffe, eine Antwort von Ihnen zu bekommen. MfG Michael

Warum piept das iPhone 5 (Kuckuck), wenn ich zu weit von meinem Uhrengerät entfernt bin? Die Befehlsschaltfläche in der Anwendung kann nicht programmiert werden. Die Häkchen sind durchgehend.

Klicken Sie auf das "Sperren" -Symbol auf der "Seite 2" der App. Anschließend können Sie es deaktivieren oder anders einstellen.

habe eine Frage zu Android
Wann soll das Update kommen?
Betrachten Sie die Uhr als eines der besten Smartwatch-Konzepte.
sieht aus wie normal, hören Sie bei ein paar zusätzlichen Funktionen auf

Die erste Android-App für alle Samsung Galaxy 4-Modelle ist in der Beta-Version kostenlos im Play Shop erhältlich. Es funktioniert jedoch nur mit Samsung Galaxy 4-Modellen sowie mit Modellen, die noch nicht vollständig sind und nicht ohne Probleme funktionieren, da sich die Anwendung noch im Beta-Test befindet. Aber es geht endlich voran …

Nach Angaben des Herstellers sollten in diesem Fall alle Smartphones mit dem Betriebssystem Android 4.3 oder höher, die in Kürze verfügbar sein werden, sowie Bluetooth 4.0 und höher unterstützt werden. Die gesamte Android-Unterstützung ist verzögert und kompliziert, da Google irgendwann beschlossen hat, Bluetooth 4.0 mit Android nicht vollständig zu unterstützen. Das sollte sich aber von Android 4.3 ändern. Mit Hoffnung…

Ich habe die WP8-Frage noch nirgendwo gelesen. Wie sieht es hier aus? Gibt es Informationen, wann Sie die App auch auf Windows-Geräten verwenden können?

Ich denke, die Uhr ist in Ordnung, aber die Tatsache, dass die Benachrichtigung für Mail SMS iMessage und WhatsApp nicht funktioniert, ist sehr überraschend. Die Option ist in der iPhone-App enthalten und funktioniert nicht. Die App im Handbuch unterscheidet sich auch von der aktuellen App im App Store.

Leider kann man es so kaum benutzen. Nach 5 Stunden ist das iPhone 5 ebenfalls zu 50% leer. Die Uhr funktioniert überhaupt nicht mit dem i Pad. Behalte es einfach wie eine schöne Uhr.

Beschreibung für Softwareversion 1.4 (iOS, 17.5.) Sie können lesen:

„Mit diesem neuesten Update hat Ihre Uhr jetzt eine eigene E-Mail-Adresse oder einen eigenen Token. Mit diesem Token können Sie Filter einrichten, die Ihre wichtigsten Nachrichten direkt an Ihre Uhr weiterleiten! ""

Die Uhr hat eine eigene E-Mail-Adresse. Wenn ich das richtig interpretiere, kann ich einen Filter in meinem Mailer installieren und die wichtigsten Nachrichten an diese Adresse senden. Sie werden dann auf der Uhr signalisiert.

Sorry, aber das ist völlig nutzlos. Die Datenschutzrichtlinien meines Arbeitgebers verbieten das Senden von E-Mails an private Adressen. Dies ist sicherlich in vielen Unternehmen der Fall.

Schade, dass der Hersteller seine Versprechen immer noch nicht eingehalten hat. Derzeit benutze ich die Uhr immer noch, weil mir das Design gefällt, aber ich werde nach einer Alternative suchen. Vielleicht bringt Apple tatsächlich seine eigene Smartwatch auf den Markt.

Zur Information. Mit dem neuesten App-Update können Sie IMAP-E-Mail-Benachrichtigungen auf Servern einrichten. Dies bedeutet, dass geschäftliche E-Mails auch direkt empfangen werden können und die Einwände von itsme gegen Datenschutzgrundsätze beseitigt wurden. Ich selbst benutze Microsoft Server und Microsoft Outlook und es funktioniert einwandfrei.

hi erik

Danke für deine Bemühungen! Leider werden unsere IT-Sicherheitsprobleme dadurch nicht behoben. Ich habe keine Zweifel an der technischen Machbarkeit. Für unsere IT-Abteilung ist die vorgeschlagene Problemumgehung jedoch völlig nutzlos.

Ich habe diese Uhr im März gekauft. Nach sechs Monaten ununterbrochener Nutzung möchte ich folgende Schlussfolgerung ziehen:

Als ich es kaufte, war es nicht offensichtlich, dass SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen später gesendet werden würden. Dies wurde weder auf der Website des Händlers noch auf der Website des Herstellers mitgeteilt. Es erschien nur wenige Tage nach dem Kauf auf der Website des Herstellers. Ich habe trotzdem an dem Experiment teilgenommen, da die fehlenden Funktionen für das nächste Update wiederholt angekündigt wurden.

Inzwischen ist iOS7 auf Apple-Geräten angekommen. Meine Cookoo-App funktioniert im Hintergrund nicht mehr richtig. Während viele Programmierer ihre Apps vor der Veröffentlichung von iOS7 aktualisiert haben, steht das Cookoo-Update noch aus. Soweit ich weiß, steht Entwicklern die iOS7-Beta seit Juni zur Verfügung.

Darüber hinaus treten verschiedene Probleme auf, wie z. B. spontane Unterbrechungen und Schwierigkeiten beim Wiederverbinden. Ich war besonders beeindruckt von den Besprechungserinnerungen. Ich werde oft bis zu zehn Mal und manchmal sogar einige Stunden später an ein Treffen erinnert. Ich kann den Grund noch nicht finden. Weil alle beteiligten Kalender den Termin erst 2-15 Minuten vor dem Termin und genau zum richtigen Zeitpunkt bekannt geben.

Für mich ist Cookoo also nichts weiter als ein schönes Gerät. Schön anzusehen, aber mit einer langen Liste von Mängeln. Jetzt werde ich auf das nächste Update der Anwendung warten. Wenn sich das nicht verbessert, gibt es die Cookoo Smartwatch für mich nicht mehr.

Gruß

da ich bin

@ClausH .: Der Hersteller hat derzeit keine Pläne für Windows-Telefone. Weiterentwicklungen für iOS und Android haben Vorrang. Es tut uns leid

@Christian Möller: Mail funktioniert mit iOS (Informationen zum Einrichten von Mail und anderen Dingen finden Sie hier). In diesem Fall sollte SMS auch Unterstützung für das kommende neue iOS 7 bieten.

@ S.Schmidt: Das Problem ist bekannt. In den nächsten Tagen sollte ein iOS-App-Update erscheinen, mit dem unter anderem dieses Problem behoben werden soll.

@itsme: Dieses Problem muss mit Unterstützung für das kommende iOS 7 behoben werden.

Im Allgemeinen können wir sagen, dass sowohl iOS 6.X und niedriger als auch Android 4.2.X und niedriger Bluetooth 4 nicht optimal unterstützen. Viele Probleme können nicht vom Hersteller Cookoo gelöst werden, sondern nur von Apple oder Google. Nach ihren Informationen sollten sie dies mit iOS 7 und Android 4.3 tun. Andere Hersteller von Geräten mit Bluetooth 4.0 haben ebenfalls Probleme mit der schlechten Unterstützung von Apple und Android.

Nach dem letzten Update kann ich Musik nicht mehr mit der Befehlsschaltfläche steuern.
Warum?
respektvoll

8 Mrz, 2021

Samsung stellt seine Smartwatch vor: Samsung GALAXY Gear

Bisher hatte ich zwei kluge Stunden und. Ich bin mit keinem von beiden warm geworden, und jetzt zeigt Samsung ein heißes Bügeleisen, das Samsung Galaxy Gear. Auf den ersten Blick scheinen die Funktionen und Fähigkeiten sehr beeindruckend zu sein, auf dem zweiten sehen Sie deutliche Mängel.

Mit dem Samsung GALAXY Gear leben Menschen im Moment, indem sie mit ihren Samsung GALAXY-Geräten in Verbindung bleiben. Es benachrichtigt den Benutzer über eingehende Nachrichten wie Anrufe, Texte, E-Mails und Alarmmeldungen und bietet eine schnelle Vorschau der aktuellen Ereignisse. Auf diese Weise können Sie Nachrichten stillschweigend annehmen und ablehnen. Wenn die eingehende Nachricht jedoch mehr Aufmerksamkeit erfordert, können Sie einfach zum Samsung GALAXY-Gerät wechseln. Die Smart Relay-Funktion zeigt sofort alle Inhalte auf dem gewünschten Bildschirm an.

Technologien

Das Samsung Galaxy Gear enthält viel Hardware für die Uhr, die Sie am Handgelenk tragen. Die Smartwatch ist mit einem mit 800 MHz getakteten Single-Core-Prozessor, einem 1,63-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 320 × 320 Pixel und einer Kamera mit einer Auflösung von 1,9 Megapixeln ausgestattet.

Sprachsteuerung macht definitiv Spaß. Michael Knight wird definitiv dieses Gefühl haben, wenn Sie in seine Armbanduhr sprechen. Über den eingebauten Lautsprecher können Sie direkt vom Galaxy Gear aus telefonieren. Möglich sind auch Textentwürfe, neue Kalendereinträge, Alarmeinstellungen und eine schnelle Überprüfung des Wetters mit der sogenannten S Voice.

Mit dem GALAXY Gear hat der Benutzer Zugriff auf eine Vielzahl beliebter Funktionen, die das neue Zubehör noch attraktiver machen. Dank der erweiterten Sicherheitsfunktion Auto Lock wird der Bildschirm des mitgelieferten Smartphones automatisch gesperrt, sobald das GALAXY Gear mehr als 1,5 Meter entfernt ist. Umgekehrt wird das Smartphone entsperrt, wenn Sie sich wieder in unmittelbarer Nähe befinden. Find My Device hilft Ihnen dabei, Ihr verlorenes Smartphone mit akustischen Signalen, Beleuchtung und Vibrationen zu finden. Musik, die auf dem Samsung GALAXY abgespielt wird, kann auch mit dem Samsung GALAXY Gear gesteuert werden. Wie bei herkömmlichen Musik-Playern kann Musik ausgewählt und abgespielt werden, und Songs können angehalten werden, auch wenn sich das Smart-Gerät nicht in unmittelbarer Nähe befindet. Darüber hinaus fungiert das GALAXY Gear auch als Schrittzähler zur Messung der sportlichen Aktivität mithilfe fortschrittlicher integrierter Sensoren. Diese Funktion zeichnet wichtige Einzelwerte wie Kalorienverbrauch, Schritte und zurückgelegte Strecke auf.

Wie in der Einleitung erwähnt, hat das Galaxy Gear einen großen Fehler. Es ist so massiv, dass ich wahrscheinlich keinen bekomme. Denn das Galaxy Gear ist derzeit nur mit den gerade vorgestellten Samsung Galaxy Note 3- und Galaxy Note 10.1 2014-Modellen 2014 kompatibel. Das Galaxy S4 und Note 2 sollten auch über ein Update mit der Smartwatch kommunizieren.

Ab Ende September 2013 ist das Samsung GALAXY Gear in der Schweiz für CHF 379 in sechs verschiedenen Farben erhältlich: tiefschwarz, Mokka-Grau, Wildorange, Haferbeige, Roségold und Limettengrün.

Ausgabe

Mein Fazit ist etwas mehrdeutig, einerseits bin ich erstaunt, was Samsung in die Uhr einbauen konnte. Andererseits frage ich mich, warum Sie nicht versuchen, mit allen Android-Systemen kompatibel zu sein, und sich später auch an iOS anpassen möchten. Der Wettbewerb hat eine große Chance, ein kompatibleres Produkt auf den Markt zu bringen.
Die Uhr funktioniert also nicht für mich, aber wenn einer meiner Leser ein gutes Exemplar kauft, bin ich gespannt, was Sie davon halten.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

"[..] und möchte sich später auch an iOS anpassen."

Ist es nicht unmöglich?

Android-Apps können Anrufe und Benachrichtigungen blockieren, entsperren, auf sie zugreifen. IOS kann das alles überhaupt nicht ohne Jailbreak machen.

Ich stimme Ihnen teilweise zu. Mit einem Bluetooth-Headset können Sie aber auch unter iOS telefonieren, und alle Pebble-Funktionen sind nachweislich auch möglich. Das Entsperren kann oder kann nicht, aber ansonsten sollte viel möglich sein – wenn Sie wollen …

8 Mrz, 2021

Testbericht: Pebble E-Paper Smartwatch für iOS und Android

Letzten April. Ich habe das Projekt selbst finanziert und mein Pebble ist unterwegs. Er hat bereits seinen eigenen erhalten und mir einen Bericht und Fotos geschickt, die ich mit Ihnen teilen möchte:

Ich war einer der frühesten Kickstarter-Unterstützer von Pebble und bestellte es zum Glück in Schwarz. Sie wurden bereits geliefert – jetzt werden farbige produziert. So kann ich die Uhr jetzt in meinen Händen halten.

Verpackung

Sehr einfach, funktional und billig, möchte ich sagen, in gutem Zustand. So können Sie Ihre Marge definitiv erhöhen. Alles ist aus Pappe – aber sehr stabil. Alles ist sicher verpackt und der Uhr kann nichts passieren – also sind wir zufrieden. Die schöne Verpackung gefällt mir jedoch besser, und die mit dem Haus liegt eindeutig an der Spitze. Keine Bedienungsanleitung, Lieferschein oder Rechnung – aber okay – ich möchte auch eine Uhr! Das einzige Zubehör ist das USB-Ladekabel.

Erster Eindruck

Die Uhr ist sehr leicht – sie sieht ordentlich verarbeitet und stabil aus. Die Tasten sind günstig angeordnet und wackeln nicht. Für mich als Person, die wie immer eine Uhr rechts trägt, ist es nicht so praktisch wie nach einer Uhr zu greifen, aber so fühle ich mich bei allen Uhren.

Auf der rechten Seite befinden sich 3 Tasten: 2 große zum Scrollen und Einschalten der Hintergrundbeleuchtung und eine kleine in der Mitte zum Bestätigen im Menü (so etwas wie eine OK-Taste) sowie zum Einschalten der Hintergrundbeleuchtung im Uhrmodus.
Links befindet sich eine Schaltfläche: Sie gelangen zum Menü und einen Schritt zurück zum Menü.

Links befindet sich außerdem der Anschluss für das Ladekabel. Eigene Schöpfung von Steinmeistern. Das Ladekabel ist also ein wertvolles Gut – kümmern Sie sich gut darum – wenn es nicht da ist … Es funktioniert wie ein MagSafe-Adapter auf einem MacBook, ist also leicht magnetisch. Sehr schön !!

Installation

Es ist wirklich einfach!

Verwenden der App

Derzeit können Sie in der App nur Zifferblätter (verschiedene Uhrenlayouts) auf Pebble herunterladen und die Uhr anpingen (sie vibriert und ist froh, dass Sie sie gefunden haben). Das Übertragen eines Zifferblatts auf Ihre Uhr ist sehr einfach – drücken Sie einfach und es dauert 5 Sekunden, und dann wird es in den Einstellungen verfügbar.

[two_columns_one] Pebble vorinstalliert:
Textuhr – ich liebe es einfach!
Fuzzy Timing ist auch schön
Das klassische Analogon – ich persönlich bin besorgt darüber, dass die runde Uhr natürlich nicht vollständig in der quadratischen Uhr angezeigt wird….
[/ two_columns_one] [two_columns_one_last] Nach der Installation können Sie:
Big Time 12h / 24h – große Zahlen vor und nach Mittag oder 24 Stunden
Brains Watch – einfache analoge Uhr
Ein bisschen – eine binäre Uhr – aber noch nicht vergangen….
Segment sechs – analoge Taktvariante
Tick Tack Toe – Unten wird eine kleine Digitaluhr angezeigt, und Pebble spielt das Tic Tac Toe-Spiel nach dem Zufallsprinzip (wenn sich die Minute ändert, gewinnt eine Seite, sobald mein Sohn es entdeckt hat).
[/ two_columns_one_last]
[Separator]

Funktionen beobachten

Der Zweck der Uhr besteht darin, alle möglichen Benachrichtigungen auf Pebble anzuzeigen, die Musik-App auf Ihrem Telefon zu steuern und einen Anruf anzuzeigen, wenn Sie jemand anruft – andere Apps oder Apps sind geplant, aber noch nicht aktiviert. Derzeit haben folgende Funktionen für mich funktioniert:

Was bei mir bisher nicht funktioniert hat, ist mehr als das Anzeigen einer Mailbox mit Push-Funktion. Bisher funktionierte nur ein Apple Me-Konto. Andernfalls werden alle E-Mails, SMS oder iMessages sicher an Pebble gesendet, und Sie können die Schaltflächen rechts neben der Uhr verwenden, um durch den Text zu scrollen.

Wenn Sie jemand anruft, wird die Anrufer-ID angezeigt (obwohl Pebble angibt, dass Probleme mit iOS vorliegen), und Sie können den Anruf über Pebble annehmen oder ablehnen. Musik steuert Arbeit groß, mit Pause, Start und Funktionen hier integriert überspringen.

Anschluss und Batterie

Die Bluetooth-Verbindung ist unglaublich gut, 10-20 Meter in offenen Räumen sind großartig und für mich hat es sogar durch 2 Wände in einem Abstand von etwa 5 Metern in einer Wohnung funktioniert. Hier ist also ein tolles Bluetooth-Modul installiert. Die Akkulaufzeit ist recht anständig, sie dauerte 3 Tage, wurde stundenlang viel benutzt, gespielt und war immer in Kontakt.

Negative Punkte

Es gibt keine Batterieanzeige auf der Uhr – zumindest in den Einstellungen wäre es schön – aber hier können Sie auch den Status nicht sehen. Es ist auch eine Schande, dass Sie nicht bemerken, wenn die Verbindung unterbrochen wurde – es gibt keine Anzeige oder Benachrichtigung, dass der Pebble nicht mehr mit dem iPhone verbunden ist. Laut Hersteller sollte hier ein Update kommen. Die automatische Wiederverbindung vom iPhone hat bei mir teilweise funktioniert, teilweise nicht. Manchmal erhielt das iPhone sofort eine Benachrichtigung, dass Pebble gefunden wurde, manchmal nicht. Anschließend müssen Sie den Pebble in den Bluetooth-Einstellungen des iPhones manuell wieder verbinden. Ich kenne noch kein einziges Muster.

Wenn Sie jedoch eine Smartwatch haben, stellen Sie wahrscheinlich sicher, dass Sie sich in der Nähe Ihres Telefons befinden – sonst macht es keinen Sinn! Nach dem erneuten Herstellen der Verbindung habe ich keine E-Mail-Benachrichtigung erhalten. Auf der Seite getpebble.com gibt es eine Problemumgehung. Ein Update sollte dies ebenfalls beheben.

Mehr Bilder

Ausgabe

Ich kann Pebble nur empfehlen. Ich habe alle 3 großen Smartwatches selbst getestet oder getestet, und der Pebble ist wirklich der erste, der zu 100% seinen Namen verdient.

[two_columns_one] Positiv:

[/ two_columns_one]
[two_columns_one_last] Minus:

[/ two_columns_one_last]
[Separator]

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Für einen Kunden ist es bereits schwierig, auf eine Vorbestellung zu warten, und jetzt noch mehr. 🙁
Aber danke für den tollen Bericht.
PS: Wenn jemand es nicht will oder ein zweites hat … kontaktieren Sie uns! 😉

… Ich würde Cookoo nehmen, aber ohne das Armband!

@ Yves: Was ist dein Schindelbefehl # 68279 (meiner), kleiner oder größer?

@ Swissberry: Danke, aber Cookoo hat nicht genug Funktionalität für mich. Meine Bestellung bezieht sich auf Kieselsteine Nr. 52301, daher ist sie nicht weit von Ihrer entfernt und das Warten wird lange dauern.

# 40972 (weiß)
ja 😉 aber es wird definitiv mindestens 4 Wochen dauern, wenn nicht länger.

… was ist die Qualität des Armbandes, können Sie es bei Bedarf von Cookoo nehmen. (auch 22 mm)

Mein Pebble ist jetzt unterwegs und wird am 8. Februar verschickt …

Vielen Dank für die tolle Bewertung. Negative Punkte können in naher Zukunft mit einem Software-Update behoben werden …
Ich bin sehr gespannt, wie sich dieser Markt entwickeln wird. Gerüchten zufolge könnte bald eine Apple Watch erscheinen … 🙂

Hallo Namensvetter
Natürlich wird dies auch gekauft – hehe
Aber jetzt bin ich wirklich glücklich.

Hat Pebble irgendwelche Zölle hinzugefügt?

Ja … leider 26CHF

Der Zoll bei Pebble betrug für mich CHF 27.70.

# 45709 (weiß) Ich hasse es zu warten 😉

Wie kann ich die Nummer sehen? Ich kann mich nicht anmelden! Aber ich habe eine Auftragsbestätigung!

Die Nummer finden Sie auf der Auftragsbestätigung. einmal im Thema und noch einmal in der Mail selbst

Meine Nummer ist 32763. Es sollte darauf stehen, oder?

Wie wäre es mit einem iPhone-Akku, wenn er den ganzen Tag über Bluetooth hat? Ich benutze kein Blutooth und habe keine Erfahrung damit.

Können Sie Pebble auch mit Facebook verknüpfen, damit eingehende Nachrichten auf Pebble angezeigt werden oder Sie normalerweise Informationen darüber erhalten, dass etwas empfangen wurde?

# 77814 … wie lange wird das dauern?

…. Erst 85000 Kickstarter, dann die zweite Produktionswelle auf # 77814. Mit einer Produktion von 1500 pro Tag um Anfang Mai.

Aber nur, wenn es Produkte im Wert von 1.500 Rubel gibt. Der Tag kann weitergehen.
Nach der Website zu urteilen, sind Sie in Schwierigkeiten.
In den letzten Tagen ist es auch ziemlich ruhig geworden, wahrscheinlich aufgrund der Neujahrsfeierlichkeiten in China.

Oh ja, ich hasse es auch zu warten !! 😉

Sie kontaktierten mich und entschuldigten sich dafür, dass sie mich lange nicht kontaktiert hatten. Es scheint, dass es dort ziemlich viel Land gibt.
Sie haben mir gesagt, dass bis Mitte März nichts funktionieren wird. In der Zwischenzeit drehen wir den Kickstarter.
Na dann warten wir!

Kennt jemand eine Metawatch und kann etwas dazu sagen?

Stephen

hat jemand einen vorherigen? sehr interessiert! Bitte senden Sie eine E-Mail, um sich zu bedanken

8 Mrz, 2021

Fitbit Force – Aktivitäts-Tracker und Smartwatch in einem?

Inzwischen ist es definitiv. Fitbit Force ist der Name des neuen Top-of-the-Line-Aktivitäts-Trackers auf Fitbit. Wie bereits erwähnt, scheint Fitbit auf Kundenwünsche reagiert zu haben, weshalb das Armband auch ein Display enthält. Verschiedene Daten können direkt auf dem eingebauten OLED-Display gelesen werden, und der Funktionsumfang des neuen Trackers eignet sich auch hervorragend zum Lesen:

An der Seite befindet sich eine Schaltfläche, mit der Sie das Display aktivieren können, um Energie zu sparen. Die Taste steuert auch die Fitbit Force-Funktionen und startet, wenn sie längere Zeit gedrückt gehalten wird, die Stoppuhr, beispielsweise direkt während des Sports.

Produktvideo

Das folgende Werbevideo bietet einen guten Überblick über die Funktionen und Fähigkeiten von Fitbit Force:

Smartwatch-Funktionalität

Fitbit scheint versuchen zu wollen, den Smartwatch-Trend mit Force auszunutzen. Fitbit sollte eine Anrufbenachrichtigung in das Armband integrieren. Ein Tracking-Armband könnte mit einer Smartwatch verglichen werden. Natürlich sind dank der Bluetooth 4.0-Schnittstelle weitere Funktionen möglich.

RUFEN SIE BALD AN

Im Rahmen eines bevorstehenden Firmware-Updates für Smartphones mit Apple iOS 7 4S und höher können Sie festlegen, dass Benachrichtigungen über eingehende Anrufe direkt am Handgelenk empfangen werden, wenn sich Ihr Telefon in der Nähe befindet.

Preis und Verfügbarkeit

Der Fitbit Force Fitness-Tracker ist in Schwarz und Blaugrau für 129 US-Dollar erhältlich. Bisher wird das Fitness-Armband nur in Deutschland verkauft. Wann es hier veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Ausgabe

und bis jetzt ist dies der einzige Tracker, den ich wirklich lange trage. Wenn ich sehe, was Fitbit mit Force bieten möchte, sehe ich, dass der Hersteller einerseits klar auf die Kundenbedürfnisse (Rück- und Treppenanzeige) reagiert und andererseits innovativ denkt und versucht, Smartwatch-Funktionen zu implementieren. Ich mag es definitiv, ich werde definitiv Fitbit Force bekommen – wie wäre es mit euch?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Fein. Aktivitäts-Tracker werden langsam nützlich. Eine Art Mischung aus Fitbit Flex und Ultra (mit zusätzlichen Extras). Ich hatte es gehofft. Das Ultra war großartig (in Bezug auf seine Fähigkeiten), aber es war unpraktisch, es immer bei sich zu haben.

Leider muss es nur spritzwassergeschützt sein. Ich möchte dieses Ding nicht zum Duschen und Schwimmen ausziehen. Also bleibe ich bei Flex ^^

Ich suche gerade einen Tracker. Sie können zwischen Fitbit, Polar Loop und Now Force wählen.
Was können Sie empfehlen? Polar misst immer noch Ihre Herzfrequenz und ist wasserdicht.

@ Dani: Wenn Sie keine Eile haben, schauen Sie sich die kürzlich vorgestellte Nike Fuelband SE an. Wenn es um Software geht, hat sie viel zu bieten, und ich persönlich bin sogar mehr als nur von einem Fitbit-Produkt überzeugt. Der Veröffentlichungstermin für Deutschland ist der 6. November und der Preis liegt bei rund 140 Euro.

Ich muss haben. Wann und wann wird es in der Schweiz erhältlich sein?

Ich verkaufe Fitbit Force in Größe S (Handgelenkumfang 140-176 mm) in Schwarz, voll funktionsfähig wegen Nichtgebrauch.

Es wäre interessant.
Was haben Sie für den Preis dargestellt?

einhundert.-

@martin -> ist deine Macht schon weg?

ja verkauft

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung

Fitbit, Nike usw.
Ich bin noch nicht in den Trend der Aktivitäts-Tracker eingetreten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich keinen Sport treibe 🙂
Die Details sind zu ungenau und jedes andere Gerät funktioniert nicht wie erwartet. (Jawbone Up wurde bereits zweimal geändert, Nike Fuel wurde einmal geändert.) Ich würde lieber zu einem Herzfrequenzmesser wechseln.

Hast du jetzt gewechselt oder nicht?
Aus irgendeinem Grund kann ich nicht verstehen, wie jemand, der angeblich nicht in diesen Trend gefallen ist, drei Geräte wechseln möchte.

8 Mrz, 2021

Bewertung: LG G Watch – Android Wear Smartwatch

Smartwatches sind dieses Jahr ein großes Technologiethema und es gibt jetzt mehrere Smartwatches auf dem Markt. und mit dem nächsten Kandidaten in. Die LG G Watch ist eine der ersten Smartwatches, die gut mit Android Wear funktioniert und viele Informationen auf Ihr Handgelenk legt. Schauen wir uns das genauer an.

Technische Daten (bearbeiten)

Lieferumfang und Handhabung

Es wird in einer kompakten Box geliefert, die die Uhr selbst und eine kleine Dockingstation enthält. Hier wird die Uhr mit dem mitgelieferten Netzteil und dem Micro-USB-Kabel zur Dockingstation aufgeladen. Die G-Uhr bleibt dank der Magnetverriegelung in der Dockingstation, und es ist eine Schande, dass die Uhr auch um 180 ° gedreht und in die Dockingstation eingesetzt werden kann. Dies hätte vermieden werden können, wenn die Magnete geschickt angeordnet worden wären.

Die Verarbeitung der Uhr scheint mir sehr gut zu sein, das Metallgehäuse sieht aufgrund seines relativ hohen Gewichts (63 g) auch sehr wertvoll aus. Es gibt überhaupt keine haptischen Eingabemöglichkeiten, sodass keine Taste brechen oder stecken bleiben kann. Das Armband sieht billig aus und besteht aus Silikon, kann aber auch leicht ausgetauscht werden. Insgesamt ist die Uhr sehr gut gemacht.

LG G Uhr in Aktion

Zunächst müssen Sie die Uhr an Ihr Smartphone anschließen. Dies funktioniert nur mit Android-Smartphones ab Version 4.3. Als Betriebssystem wird Android Wear verwendet, der Funktionsumfang sowie die Anzahl der Anwendungen von Drittanbietern sind weiterhin verwaltbar. Aber in naher Zukunft wird es noch viel mehr geben. Als Analogon habe ich ein Sony Xperia Z2-Smartphone verwendet. Das Koppeln der Uhr mit einem Smartphone ist sehr einfach und erfordert keine zusätzlichen Erklärungen.

Die LG G Watch zeigt die Uhrzeit im "Standby" -Modus an, genau wie eine normale Uhr. Ich finde das sehr angenehm: Ich kann die Zeit ohne vorherige Interaktion lesen, wie es normalerweise bei einigen Aktivitäts-Trackern der Fall ist. Wenn Sie die Uhr an Ihr Gesicht bringen, schaltet sie sich ein. Wie Sie auf dem Bild oben und auf dem Cover sehen können, ist eine Uhr vor einem dunklen Hintergrund nicht immer leicht zu lesen. Dies liegt an der reflektierenden Anzeige, aber die Auswahl eines helleren Hintergrunds funktioniert besser.

Sie kommunizieren mit Ihrer Uhr über Berührungs- oder Sprachbefehle, da, wie bereits erwähnt, keine Tasten vorhanden sind. Mit "Ok Google" können Sie beginnen, ohne den Bildschirm zu berühren, und zu meiner Überraschung funktioniert es wirklich gut. Ich kann Sprachbefehle verwenden, um das Wetter zu überprüfen, meinen Kalender zu überprüfen, auf Textnachrichten zu antworten und vieles mehr. Hier habe ich wirklich etwas über die Funktionen von Android Wear gelernt. Nachrichten von meinem Smartphone werden direkt auf der G-Uhr an mich gesendet, was durch eine leichte Vibration angezeigt wird.

Android Wear hilft und informiert den Benutzer auch über die Verwendung der Sprachsteuerung. Es ist sehr praktisch und Sie können ein oder zwei Dinge vorher lernen und die Steuerelemente immer mehr verwenden. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es macht definitiv Spaß. Übrigens zeigt die Uhr auch Informationen direkt von Google Now an, z. B. die Entfernung zum Wohnort oder die Reisezeit zur Arbeit. Was nicht funktionierte, war Routenplanung und Stunden als interaktiver Leitfaden, aber ich bin überzeugt, dass das nicht alles ist.

Die zusätzlichen Funktionen der LG G Watch werden schnell erklärt und dienen daher auch als Fernbedienung oder Wecker für die Musikbibliothek von Smartphones. Natürlich können verschiedene Zifferblätter ausgewählt werden, um die Uhrzeit anzuzeigen. Android Wear wird definitiv zusätzliche zusätzliche Funktionen bieten. Die größte Kritik, die ich in Bezug auf die Batterieleistung aussprechen würde, ist, dass die eingebaute 400-mAh-Batterie nicht zwei Tage hält. Wenn Sie also nicht an einer Ladestation herumschleppen möchten, sollten Sie Ihre LG G Watch jede Nacht aufladen. Der Rest der Uhr sieht unwichtig aus, da dies definitiv kein schickes Accessoire mit einem schwarzen Bildschirm ist.

Ausgabe

Die LG G Watch ist mein erster Kontakt mit Android Wear und einer Smartwatch mit Farbdisplay. Sobald Sie eine solche Uhr verwenden, werden Sie die Möglichkeiten wirklich erkennen. Die LG G Watch ist der erste Schritt in diese Richtung. Dies ist kein super stylisches Design, sondern die erste funktionale Smartwatch, die ihren Namen wirklich verdient. Ich bin sehr gespannt, wie sich Android Wear entwickeln wird und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben.

Wettbewerb

Mobilefun war so gut und gab mir die LG G Watch, dass ich meinen Lesern gerne geben würde. Ich benutze Rafflecopter, wie ich es schon einige Male zuvor getan habe, um den Streich zu meistern. Sie haben die Möglichkeit, Tickets für genau eine Woche zu bekommen! Viel Glück!

Nur Leser aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein sind berechtigt, diesen Wettbewerb zu gewinnen. Der Preis wurde vergeben. Der Wettbewerb endet am Dienstag, den 2. September 2014 um 12:00 Uhr. Der Gewinner wird an den folgenden Tagen von Rafflecopter ermittelt. Er wird schriftlich benachrichtigt und auf TechnikBlog.ch veröffentlicht. Es gibt keine Korrespondenz bezüglich der Auslosung. Keine Geldpreise. Glück!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Das runde Moto sieht hübscher aus, aber die Boxkonstruktion ist bei weitem nicht so schlecht wie ursprünglich vorgesehen. Wahrscheinlich geht es darum, sich daran zu gewöhnen. Erinnert an eine Taschenrechneruhr aus den 80ern

Ich bin immer noch hin und her gerissen, ob es die LG G Watch sein soll oder ob ich abwarten soll, was auf der IFA passiert …
Samsung Live Watch ist bereits unterwegs, weil ich mit Samsung nicht immer befreundet bin.

Haben Sie Korrosion an den Fugen bemerkt?

Es wäre interessant, solche 🙂 zu verwenden

Sprachsteuerung klingt sehr aufregend und kann sehr nützlich sein!

Danke für den Test

Ich konnte mir noch keinen Überblick verschaffen, weil ich keine dieser Uhren im wirklichen Leben gesehen habe. Kann ich dies mit Gewinn ändern?

Guter Bericht, Komplimente. Mal sehen, ob ich jetzt Glück habe 🙂

Ein interessantes Spielzeug, passt auch am Handgelenk 😉

Ein ausgezeichneter Bericht, sehr detailliert wie immer.

In solchen Geräten hat die Sprachsteuerung mindestens eine Bedeutung. Dies bedeutet, dass ich nicht zuerst den Hörer abheben und dann die Sprachsteuerung umständlich einschalten muss. Es wäre schön, wenn ich das direkt ausprobieren könnte 🙂

Es ist eine Schande, dass Hersteller es nicht geschafft haben, Smartwatches auf allen gängigen Mobiltelefon-Betriebssystemen verfügbar zu machen.

Das Mobiltelefon kann an einen Bluetooth-Lautsprecher angeschlossen werden und Musik abspielen. Außerdem kann es mit der Uhr pausieren / vorwärts und rückwärts schalten ^^

Guter Artikel.
Am liebsten mag ich die Sprachsteuerung, zum Beispiel zum Beantworten von SMS.
Alles in allem eine interessante Smartwatch.

Nun, ich wünsche Ihnen alles Gute im Wettbewerb! Ich würde höchstwahrscheinlich alltägliche Funktionen wie das Überprüfen von Tweets, Alarmen, Wetter, E-Mails usw. mögen.

Es wäre auch großartig, wenn ich Dinge wie das Anmelden mit einer Smartwatch vereinfachen könnte.

Auf SMS antworten 🙂

Überprüfen Sie, ob das LG G für den täglichen Gebrauch geeignet ist

@ Dominic: Seien wir ehrlich; Wenn ich Google wäre, würde ich solche Gadgets auch für iOS ablehnen. Nur aus Prinzip, weil Apple das auch nicht tut. 😉

Danke für den Bericht. Ich denke, das ist ein sehr vernünftiger Preis.

Am interessantesten finde ich die Fernbedienung des Smartphones, sodass Sie sie nicht ständig aus der Tasche ziehen müssen.

Bei Handys muss der Bildschirm immer größer werden. Auf ein Minimum beschränkt, finde ich Wearables sehr interessant. Wie viel können Sie tun, ohne Ihr Smartphone herauszunehmen?

Würde perfekt zu meinem neuen LG G3 passen :-). Ich habe einen Pebble der ersten Generation, aber er liegt nur hier herum. Auf den ersten Blick scheint die LG G Watch eine echte Smartwatch-Leistung zu sein.

Es wäre toll, eine Smartwatch auszuprobieren!

Gute Aktion, weiter so …

Android-Produkte dürften dominieren. Ich finde den Ansatz großartig …

Guter täglicher Testbericht.

Ich habe noch kein solches Gerät 🙁

Ausgezeichneter Bericht, ich möchte mehr.

Das Anzeigen von Google Now-Inhalten hat für mich ein echtes Potenzial!

Der Wettbewerb endete gestern Abend, danke für die zahlreichen Einsendungen und Glückwünsche an Philip, er gewann die LG G Watch.

8 Mrz, 2021

Neue Smartwatch vorgestellt: Motorola Moto 360

Motorola, das inzwischen an Lenovo verkauft wurde, führte ebenfalls eine Smartwatch ein. Ich interessiere mich jetzt mehr für Smartwatches. Das Motorola Moto 360 sieht aus wie ein zeitloser Schmuck für Herrenhandgelenke und hebt sich ein wenig von der spielerischen Konkurrenz ab. Bisher denke ich, dass Pebble Steel die beste Lösung ist, Motorola sollte sie übertreffen! Schau das Video:

Weitere Informationen zum Moto 360 sind recht spärlich. Das Moto 360 wird "diesen Sommer" veröffentlicht und der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben. Wie andere Smartwatches kann das Moto 360 E-Mails abrufen, Notizen verwalten und Social-Media-Aktivitäten verfolgen. Google Now muss eng integriert sein und auf die Sprachsteuerung und den bekannten Befehl "Ok Google" reagieren.

Ausgabe

Ich liebe das Konzept, das zeitlose Design und das grundlegend durchdachte Konzept. Wenn die Moto 360 diesen Sommer auf den Markt kommt, sollte die Uhr definitiv für Furore sorgen. Wenn der Preis und die Kompatibilität geeignet sind und.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Es sieht gut aus, aber irgendwie kann ich das Gefühl nicht loswerden, dass dies nur ein Rendering ist. Mal sehen, ob es wirklich so cool ist 🙂

Groß! Ich finde diese Uhr großartig. Sehr elegant, anders als andere Smartwatches und mehr für den professionellen Gebrauch. Es macht einen hervorragenden Eindruck.

8 Mrz, 2021

Testbericht: Pebble Steel – Smartwatch 2.0 mit elegantem Design

… Nur das Aussehen war für mich einfach nicht von hoher Qualität. Als der Pebble Steel angekündigt wurde, traf ich natürlich sofort und bekam mein Schwarz als eine der ersten letzte Woche.

Verpackung

Der Pebble, zu dem Steel eine völlig andere Qualität zeigen möchte, war bereits bei der Verpackung klar, da er in einer schönen Blackbox geliefert wird. Der Pebble Steel ist in einer schönen Innenverpackung verpackt, und die andere Hälfte der Verpackung enthält eine Kurzanleitung, ein Metallarmband und ein USB-Ladekabel.

Erster Eindruck

Hohe Qualität, nur hohe Qualität – das war mein erster Eindruck, nachdem ich die erste Pebble Mine angerufen hatte. Besonders beeindruckt haben mich die beiden mitgelieferten Armbänder. Sowohl die Leder- als auch die Metallarmbänder sind sehr gut verarbeitet und fühlen sich auch angenehm an. Der Pebble selbst hat ein Metallgehäuse, das Display besteht aus Corning Gorilla Glass und ist mit einem identischen Display wie das normale Pebble ausgestattet. Die Seitentasten haben einen hervorragenden Druckpunkt und wackeln nicht, sie sind einfach zu bedienen, nur die Kanten sind etwas scharf, aber das stört uns vorerst nicht. Da der Pebble auch leicht geschrumpft ist, passt er perfekt am Handgelenk und unterscheidet sich nicht von einer „normalen“ Uhr.

Installation

Nicht viel zu erwähnen, genauso einfach wie beim ersten Pebble via Bluetooth und der Pebble App (/). Ich muss den Prozess nicht beschreiben, er spricht tatsächlich für sich und. Mein Pebble Steel war in wenigen Minuten einsatzbereit, zuerst wurde ein kleines Firmware-Update installiert, und dann zeigte die Smartwatch zum ersten Mal die Uhrzeit an.

Kieselstahl in Aktion

Der Pebble Steel ist angenehm leicht und dank eines etwas kompakteren Designs angenehm zu tragen. Es wird mit vier Tasten bedient, drei sind zwei große Tasten auf der rechten Seite, um die Hintergrundbeleuchtung zu scrollen und einzuschalten, und eine kleine in der Mitte, um im Menü zu bestätigen (OK), die Taste auf der linken Seite wird verwendet, um a aufzurufen Menü oder als "Zurück-Taste". Die LED links unter dem Display erscheint mir praktisch und zeigt den aktuellen Akkuladestand in drei Farben an.

Pebble Steel ist zusammen mit der App, die für iOS und Android verfügbar ist, multifunktional. Ich erhalte alle Benachrichtigungen direkt auf meiner Uhr, kann WhatsApp, iMessage oder SMS darauf lesen oder mich über alles informieren, was ich auf dem iPhone-Bildschirm habe. Ich mag besonders die Musiksteuerung, ich kann mit dem Pebble einfach Songs wechseln oder pausieren.

Im Pebble App Store stehen verschiedene Zifferblätter zur Anzeige der Uhrzeit zur Verfügung. Ich kann auch die Temperatur an meinem aktuellen Standort anzeigen und vieles mehr. Der Pebble Appstore ist ziemlich umfangreich und enthält eine Vielzahl von Apps, die in die Kategorien Spiele, Fernbedienungen, Benachrichtigungen, Sport und Fitness, Systemerweiterungen, Zifferblätter und Alltag unterteilt sind. Ich hatte keine Zeit, viele davon auszuprobieren, aber ich finde Fernbedienungs-Apps zur Steuerung von Musik oder besonders süchtig machenden Apps sowie Erweiterungen für iOS-Fitness-Apps.

In Bezug auf die Akkulaufzeit kann ich noch kein klares Urteil abgeben, aber ich benötige derzeit weniger als 20% des Akkus für einen Tag – obwohl dies definitiv auch mit dem Nutzungsverhalten zusammenhängt. Aber wenn Pebble vier oder fünf Tage dauert, bin ich vollkommen zufrieden!

Kompatibilität

Pebble Steel ist kompatibel mit iPhone 4, 4s, 5, 5c und 5s, auf denen iOS 6 oder iOS7 ausgeführt wird. Android-Geräte sind kompatibel, wenn sie Version 4.1 sind. Für Benutzer anderer Geräte ist derzeit nicht bekannt, wann und ob die Anwendung angezeigt wird:
"Leider funktioniert Pebble derzeit nicht mit Blackberry-, Windows Phone 7- oder Palm-Telefonen."

Ausgabe

Pebble erkannte zwei Dinge. Erstens sollten Smartwatches nicht nur funktionsfähig sein, sondern auch gut aussehen und etwas preisgeben. Pebble Steel schafft dies immer und auf den ersten Blick werden Sie nicht sehen, was Smartwatches hier tragen. Zweitens ist Pebble Steel mit Android und iOS kompatibel und deckt somit den größten Teil des Smartphone-Marktes ab und! Pebble Steel hat mich überzeugt und ich werde es definitiv nicht in kurzer Zeit wieder verkaufen, wie ich es mit der ersten Version getan habe. Pebble Steel macht Spaß!

Kunden, die nicht innerhalb der ersten 12 bis 24 Stunden bestellt haben, sind schwer zu bekommen und warten immer noch auf ihre Stunden.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

cool ich bin jetzt wirklich glücklich ich habe um 20 uhr bestellt aber noch keine lieferung erhalten. Aber jetzt hatte ich wirklich Ehrfurcht vor Pebbles.

Ich freue mich auch darauf. Danke für die coole Bewertung!

Pebble hat ein wirklich gutes Konzept und hat mich von Anfang an beeindruckt.
Als mein Pebble Steel Mitte Februar 2014 ankam, war es einerseits pure Freude, aber auch eine Enttäuschung. Einerseits funktionierte das Betriebssystem sehr gut, andererseits gab es eine Ab-Taste, die meine Pläne störte. Es ist egal, ob ich einen Knopf drücke oder nur leicht streichle … er reagierte. Es war also fast unmöglich, im Menü zu navigieren. Oder wählen Sie das „richtige“ Zifferblatt.
Die Unterstützung von Pebble war überwältigend und sie versprachen, die Uhr zu ersetzen.
Nach 5 Wochen kam die Zeit gestern und die neue Uhr kam. Aber schon beim Auspacken verging die Freude, denn die Uhr war so staubig, dass sogar das schwarze Lederarmband grau war. Schlimmer ist, dass die Uhr einen weiteren Fehler hat. Diesmal ist es der Bildschirm. Nach dem Laden dauert es normalerweise 1-2 Minuten, bis der gesamte Bildschirm mit zufälligen Linien bedeckt ist. Sie müssen nicht einmal einen Knopf drücken … neu laden und das Spiel beginnt von vorne.
Ich bin jetzt gespannt, wie es weitergehen wird.
Übrigens schickt Pebble den Umtausch als reguläre Neuware, so dass Sie beim Umtausch Mehrwertsteuer zahlen müssen.

Die Kieselsteine sind in Ordnung 🙂

7 Mrz, 2021

LG G Watch R: Runde Android Wear Smartwatch kommt im November

… Es ist seit langem bekannt, dass sich der Nachfolger der LG G Watch R in einem frühen Stadium befindet, und es ist jetzt auch bekannt, wann sie verfügbar sein wird: Android Wearables werden ab Anfang November in Elektrofachgeschäften in der Schweiz erhältlich sein. Nutzer in ausgewählten Märkten können die G Watch R auch im Google Play Store erwerben . Das Merkmal der neuen Smartwatch ist ihr Design, ihre abgerundete Form und ein 1,3-Zoll-P-OLED-Display, das die gesamte Uhr ausfüllt.

Hauptmerkmale der LG G Watch R.

Ausgabe

Von allen derzeit geplanten Smartwatches ist mein Favorit die LG G Watch R, gemessen an den Bildern in der Presse. Es sieht aus wie eine High-End-Herrenuhr, aber mit einem 1,2-GHz-Snapdragon-Prozessor bietet es viel Leistung, gepaart mit 512 MB RAM und 4 GB Speicher. Besonders beeindruckt hat mich das 1,3-Zoll-P-OLED-Display. Dank Android Wear ist die G Watch R problemlos mit jedem Android-Smartphone (ab Android 4.3) kompatibel und unterstützt somit alle Anwendungen aus dem Google Play Store.

Die LG G Watch R ist ab November für CHF 299 (UVP) im Elektronikgeschäft erhältlich.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Hallo Hans, danke für den Blog. Selbst wenn ich bereits eine Smartwatch in der Hand hatte und von diesen wundersamen Geräten erfahren habe, frage ich mich manchmal, warum überhaupt eine Smartwatch? Wo liegt die Grenze zwischen der Befriedigung bestehender Bedürfnisse und der Schaffung neuer Bedürfnisse, die durch Werbemarketing usw. verursacht werden?

Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, ob es Moto 360 oder LG R.: /
Ich mag das Aussehen des Moto 360 etwas mehr, aber LG hat eindeutig bessere Spezifikationen.