8 Mrz, 2021

ITunes Music Store 10 Jahre – Erfolgsgeschichte Timeline

Der iTunes Music Store wurde am 28. April 2003 gestartet und ist als großer Erfolg bekannt. Dies war natürlich auch auf den großen Erfolg des iPod und dann natürlich des iPhone und iPad zurückzuführen. Der größte Internet-Vermarkter von Musik und Film feiert am Sonntag seinen zehnten Geburtstag, und iTunes hat die wichtigsten Meilensteine im Jubiläumsplan konsolidiert:

Schauen Sie mal, es macht wirklich Spaß, sich an etwas über die Geschichte von Musik und Technologie zu erinnern!

Übrigens können Sie noch h …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Mac App Store öffnet heute

Heute ist die Zeit, ihm deine Türen zu öffnen. Der Mac App Store wird analog zum iOS App Store sein, den wir vom iPhone, iPad und iPod touch kennen. Der Store erleichtert Entwicklern die Bereitstellung ihrer Software für Kunden und erleichtert Benutzern das Auffinden, Installieren und Aktualisieren von Software. Es ist besonders interessant, dass die heruntergeladenen Anwendungen auf allen persönlichen Macs des Benutzers verwendet werden können. Diese Philosophie passt sehr gut zu mir. Die Programme sind dann an die Konten gebunden, mit denen sie geladen werden, nicht an Geräte. Mit dem Software-Update von Snow Leopard können Sie ganz einfach zu Ihrem Mac Store gelangen.

"Der App Store hat mobile Apps revolutioniert", sagte Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir hoffen, dass wir dies auch mit dem Mac App Store für PC-Apps tun können, um das Auffinden und Kaufen von PC-Apps zu vereinfachen. Wir können es kaum erwarten, am 6. Januar zu beginnen. ”

Mac-Entwickler selbst bewerten ihre Apps, halten 70 Prozent des Umsatzes, erheben keine Gebühren für kostenlose Apps und müssen nicht für Hosting-, Marketing- oder Kreditkartenzahlungen bezahlen. Weitere Informationen zur Entwicklung für den Mac App Store finden Sie hier.

Empfehlungen für den Mac App Store

Sobald ich an diesem Punkt angelangt bin, werde ich hier einige Empfehlungen geben und freue mich auf Ihre Empfehlungen in den Kommentaren. Also halte dich nicht zurück und sei fleißig bei dem, was du versuchst …

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

RT @technikblog_ch: TechnikBlog: Der Mac App Store wird heute eröffnet …

8 Mrz, 2021

OS X App Store Pearls – Programme, die ich nicht missen möchte

Ich erhalte immer wieder Anfragen über soziale Medien und per E-Mail, welche OS X-Tools ich benötige. Sie sind oft Neulinge, aber auch langjährige OS X-Benutzer, die sich noch nicht mit dem App Store angefreundet haben. Es hat auch eine Weile gedauert

[two_columns_one]

[/ two_columns_one] [two_columns_one_last]

[/ two_columns_one_last] [divider] [two_columns_one]

[/ two_columns_one] [two_columns_one_last]

[/ two_columns_one_last] [Trennzeichen]

Was sind Ihre Empfehlungen?

Was können Sie empfehlen? Welche Apps verwenden Sie täglich oder mehrmals pro Woche, die Sie nicht mehr missen möchten?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich mag: Coda 2, SublimeText 2, Charles, Compressify, Kaleidoscope, Versionen, Cyberduck und ScreenFlow. Ich weiß nur nicht, ob sie wirklich alle aus dem App Store stammen. Aber am Ende möchte ich nicht darauf verzichten. 🙂

Mit welchem Plugin haben Sie die Apps hier integriert?

Alfred (bescht wo je hets gits), SublimeText 2, SourceTree, iStat Menus 3, 1password, Airfoil, häufige Verdächtige wie Chrome, VLC usw. Nicht einmal alle im Appstore.

Meine Favoriten: Knurren, Hyperdock, Chinch, AppCleaner, Littleipsum, SpeedDownload, CoverSutra, SnowTape, VLC, CodeKit, SublimeText 2, PathFinder

Ich habe ein paar Gleichungen (Gabelstapler, Öffnen usw.). Weiter mit mir
– Coda (Editor für Mac)
– Omnifocus (Todo Management)
– CineForm Studio (zum Konvertieren von GoPro-Aufnahmen)
– Magic Bullet Grinder (zum Konvertieren von Videodateien von 7D)
– Magic Bullet Looks (großartiges Farbkorrektur-Tool für FCPX)
– Für Mac geschnappt (schnelle und einfach zu verwendende Fotoeffekte)
– Später lesen (Client "Später lesen")
– Garmin BaseCamp und Training Center (zum Planen und Verwalten von Strecken von meinen Radtouren)

Während wir bereits über nützliche Anwendungen sprechen: Kennt jemand von euch einen guten (und netten) Verschleierer für Javascript? Ich habe bereits einige vermeintliche Verschleierer durchlaufen … am Ende haben sie nicht funktioniert oder sich als einfache Minifahrer herausgestellt …

Meine besten Apps, die ich nicht missen möchte:
– Moom (erweitert die Fensterskalierungsfunktion (+ Symbol) im Finder)
– Zwillinge (scannen Sie alle Duplikate auf Ihrer Festplatte)
– Renamer (bestes Tool zum intelligenten Umbenennen vieler Dateien)
– PopClip (zeigt kontextsensitive Aktionen bei der Auswahl von Text an)
– 1Passwort (Vorteile müssen bekannt sein)
– Reeder (erforderlich zum Verwalten und Abrufen von RSS-Feeds)
– doo (Ich habe lange nach einem solchen Workflow gesucht …)

8 Mrz, 2021

Schwarzer Freitag heute im Apple Store

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

RT @technikblog_ch: TechnikBlog: Heute ist Schwarzer Freitag im Apple Store …

8 Mrz, 2021

Eine Million Downloads aus dem Mac App Store

Apple gab heute bekannt, dass es am ersten Tag über eine Million Apps aus dem Mac App Store heruntergeladen hat. Der Mac App Store bietet über 1000 kostenlose und kostenpflichtige Apps und revolutioniert den Mac App Store, sodass Sie großartige neue Apps finden, kaufen, herunterladen und über Ihr iTunes-Konto installieren können – alles in einem Schritt.

"Wir sind überwältigt von der überwältigenden Resonanz, die der Mac App Store erhält", sagte Steve Jobs, CEO von Apple. "Die Entwickler haben wirklich großartige Arbeit geleistet, um ihre Apps in den Store zu bringen, und die Benutzer lieben es, wie einfach der Mac App Store ist und wie viel Spaß er macht."

Der Mac App Store bietet Apps aus den Bereichen Bildung, Spiele, Grafik und Design, Lifestyle, Produktivität, Dienstprogramme und mehr. Benutzer können neue und bemerkenswerte Apps durchsuchen, die neuesten Nachrichten entdecken, die Favoriten der Redakteure anzeigen, in bestimmten Kategorien suchen, die Top-Charts der kostenlosen und kostenpflichtigen Apps durchsuchen und Angebote in Benutzerbewertungen und -bewertungen finden. Der Mac App Store ist als Software-Update für Snow Leopard-Benutzer als Teil von Mac OS X 10.6.6 verfügbar.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich bin überrascht, dass Apple gerade einen Mac Store eingeführt hat, der es in Ubuntu schon lange gibt und der dort sehr beliebt ist, aber der Store ist kein Grund für mich, einen Mac zu kaufen. Das Betriebssystem schreit sowieso nicht.

Ich finde den Mac AppStore mehr als beeindruckend, er funktioniert genauso gut wie auf dem iPhone 🙂
ein paar Anlaufschwierigkeiten nicht mitgerechnet!
Ich mag den Blog wirklich 😉

Der Blog wird immer schlimmer. Früher war es mein Lieblings-Tech-Blog, aber seit ich ein Apple-Lehrling bin, geht es bergab … und Sie haben auch noch nichts vom Ubuntu Software Center gehört, oder?

Tobias, keine Sorge, in Zukunft wird es weitere Produkteinträge von Drittanbietern geben!

Ich wollte es nur sagen …
Ansonsten ist alles in Ordnung!
Also weiter so!

Ja, Sie haben das Recht dazu … Ich hoffe, dass Sie in Zukunft hier mit mir immer glücklicher aussehen werden

8 Mrz, 2021

Werbung für das iPad im Apple Store

Danach ist das iPad die erste Generation! Das iPad ist gut genug für meinen Geschmack und Sie können viel vom Rabatt profitieren, aber überzeugen Sie sich selbst:

IPad-Modell mit Wi-Fi

IPad Wifi + 3G Modell

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Ich habe am Wochenende einen chinesischen Reseller auf der CeBIT gesehen, der den Verkauf eines iPad 2 mit einem Poster angekündigt hat 😀

8 Mrz, 2021

Preise für Filme im CH iTunes Store

Nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass die Preisgestaltung von Apple angekündigt wurde. Es wird also nicht lange dauern, bis der Laden offiziell eröffnet wird, und vielleicht wird er bald zum Verkauf angeboten. Nachdem das Update für OS X heute Abend veröffentlicht wurde, können Sie auch erwarten, dass iOS 4.2 und damit AirPlay morgen zum Download zur Verfügung stehen. Nachfolgend finden Sie die Preise im Schweizer iTunes Store für den Kauf und die Ausleihe von Filmen:

Vergleicht man die Leihpreise für iTunes-Filme mit den Medienbibliotheken in der Schweiz, sieht das Angebot gut aus. will zum Beispiel CHF 7.90 für Iron Man 2, und das ohne Versandkosten. Der Film wird auf DVD aufgenommen und hat daher SD-Qualität. ITunes bietet es in 720p HD zu geringeren Kosten, ohne Versandkosten und sofort an. Für mich ist die Preispolitik genau hier, ich hoffe nur, das Sortiment in naher Zukunft zu erweitern.

* Die Preise sind in Schweizer Franken angegeben

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Die Preisgestaltung ist nicht nur ohne größere Mängel (dies ist immer bei Apple der Fall, aber Sie sehen es oft nicht im direkten Vergleich), Sie haben auch den Film sofort. Normalerweise musste ich 10 bis 15 DVDs für einen Filmabend mit meinen Kollegen mitnehmen. Ich freue mich nur auf eine kleine Black Box und kann dann einen der vielen Filme ausleihen.

Ich finde die Preise wirklich interessant. Die Mitte ist mir besonders wichtig. Obwohl ich sagen muss, dass ich beim Kauf der neuen 1080p-Version bei Amazon und beim erneuten Verkauf über Ricardo immer noch Geld verdiene und eine etwas bessere Qualität erhalte. Ich bin auch gespannt, wie gut der Download funktioniert. In Deutschland ist es manchmal etwas schwierig, da die Server zum Beispiel am Samstagabend ziemlich voll sind …

Bereits mehrere Filme und TV-Serien auf Apple TV gesehen / gestreamt. Der Film startet kurz (einige Sekunden) nachdem Sie ihn gekauft / ausgeliehen haben. Dann läuft es reibungslos und ohne Unterbrechung!

Können Sie Untertitel entsprechend aktivieren? Wann, ja, wie viel? Mehr, weniger?

Bisher konnte ich dies mit keinem der Filme tun, die ich gesehen habe, vielleicht mit jemand anderem?

8 Mrz, 2021

Final Cut Pro X ab heute um 329.00 Uhr im Apple Store

Es ist Zeit, ein neuer Final Cut ist da. wurde heute veröffentlicht ist in. Diesen Winter habe ich ein Video gepostet, das ich mit einem Kollegen und GoPro gedreht habe, dass der Funktionsumfang erstaunlich ist! Für kraftvolle Exporte. Unten finden Sie die offizielle Pressemitteilung von Apple:

Apple hat heute Final Cut Pro X angekündigt, eine revolutionäre neue Version der weltweit beliebtesten professionellen Videobearbeitungssoftware, die die Videobearbeitung völlig neu definiert. Final Cut Pro X enthält Funktionen wie eine magnetische Zeitleiste, mit der Sie ohne Spuren auf flexibler Leinwand schneiden können. automatische Inhaltsanalyse, die Daten beim Import nach Aufnahmetyp, Medium und Person klassifiziert; und Hintergrund-Rendering, mit dem Sie ohne Unterbrechung arbeiten können. Final Cut Pro X basiert auf einer modernen 64-Bit-Architektur und ist im Mac App Store für CHF 329 erhältlich.

"Final Cut Pro X ist der größte Fortschritt in der professionellen Videobearbeitung seit der ersten Veröffentlichung von Final Cut Pro", sagte Philip Schiller, Senior Vice President für weltweites Produktmarketing bei Apple. "Wir haben die besten professionellen Cutter der Welt gezeigt und ihre Kiefer sind heruntergefallen."

"Ich bin begeistert von dem, was Apple mit Final Cut Pro gemacht hat", sagte Angus Wall, der den Oscar für die beste Bearbeitung gewann. "Final Cut Pro X ist unglaublich modern und schnell, aber vor allem hilft es Ihnen, sich darauf zu konzentrieren, die Geschichte kreativ zu erzählen, während Sie alle technischen Details aktiv durcharbeiten."

Das Herzstück von Final Cut Pro X ist eine magnetische Zeitleiste, ein sinnloser Ansatz zum Schneiden von Filmmaterial, mit dem Sie Clips überall hinzufügen und anordnen können, während andere Clips sofort weggleiten. Mit verknüpften Clips können Sie frühere Story-Clips mit anderen Elementen wie Untertiteln und Soundeffekten verknüpfen, sodass sie beim Verschieben vollständig verknüpft bleiben. Sie können sogar verknüpfte Story-Elemente zu zusammengesetzten Clips kombinieren, die als einzelner Clip bearbeitet werden können. Dank der innovativen Hörfunktion können Sie zwischen verschiedenen Clip-Sammlungen wechseln, um alternative Aufnahmen sofort zu vergleichen.

Die automatische Inhaltsanalyse sucht während des Imports nach Medien und fügt dem Inhalt nützliche Informationen hinzu. Final Cut Pro X verwendet diese Daten, um Clips dynamisch in intelligenten Sammlungen zu organisieren. Die gesuchten Clips können nach großem, mittlerem oder Weitwinkelmaterial sowie nach Medientyp und Anzahl der Personen in der Aufnahme gefunden werden. Darüber hinaus können Teile von Clips mit sequenzbezogenen Schlüsselwörtern versehen werden, um den Daten benutzerdefinierte Suchkriterien hinzuzufügen.

Final Cut Pro X wurde vollständig neu geschrieben und ist eine 64-Bit-Software, die die neueste Mac-Hardware voll ausnutzt. Sie müssen also nie auf den nächsten Bearbeitungsschritt warten, selbst wenn Sie mit 4K-Video arbeiten. Final Cut Pro X nutzt die Multithreading- und Grafikkarten-GPU für ultraschnelles Hintergrund-Rendering und hervorragende Echtzeitwiedergabe. Darüber hinaus stellt eine von ColorSync verwaltete Farbpipeline die Konsistenz vom Import bis zur Ausgabe sicher.

Final Cut Pro X verfügt außerdem über leistungsstarke Audiobearbeitungs- und Farbkorrekturwerkzeuge und wird durch zwei passende Anwendungen ergänzt. Motion 5 für professionelle Grafikanimation und Compressor 4 für leistungsstarke Codierung; Diese Apps sind im Mac App Store für jeweils CHF 55 erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

… Motion 5 und Compressor 4 sind ab sofort für jeweils CHF 55 im Mac App Store erhältlich. Vollständige Systemanforderungen und weitere Informationen zu Final Cut Pro X finden Sie hier.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Wow, das nenne ich fallende Preise. Erster Leo, jetzt Final Cut Pro 🙂

Weiß ein mehr oder weniger erfahrener Benutzer, ob FCP wie Apple einfach zu bedienen ist, oder bin ich von unzähligen professionellen Funktionen überwältigt? Ich suche derzeit nach der „besten“ iMovie-Alternative.

Ich habe es noch nicht viel benutzt (alte Version) – aber es ist definitiv nicht so einfach wie iMovie….
Aber ich suche auch nach mehr Funktionen und wahrscheinlich nicht viel besser für den Preis!

Heute habe ich mir ein "revolutionäres" Frühstück gemacht, dieses Frühstück ist (ich meine) das beste der Welt, wie weltberühmte Künstler wie Daniela Katzenberger sagen …

Das Wort "revolutionär" wird bald zum Standard bei Apple. Nun, ich esse zuerst mein "revolutionäres" Frühstück und überlege dann, ob ich diese "revolutionäre" endgültige Version bekommen soll, weil sie billig ist …

Bisher habe ich kleine Filme mit iMovie HD (alte Version) gedreht. Ich habe mich leider auch gefreut, dass sich in letzter Zeit immer mehr Codierungsfehler eingeschlichen haben usw. Wenn die Bedienung einfach ist, werde ich noch einmal darüber nachdenken.

Läuft der letzte Kompressor noch? Habe schon (3.5)

@tobsias ist Ihr revolutionärer Kommentar 😉 Nein, Sie haben Recht, erst jetzt habe ich das Gefühl, dass dieses Tool viel gibt …

Leider habe ich Final Cut Pro X vorerst aufgrund von Kommentaren im Mac App Store aufgegeben. Schien die Hinzufügung von "Pro" nicht zu verdienen – eher wie iMovie Pro X 😉

Ich habe es jetzt gekauft. Cooles Werkzeug.
@Bernie: Die Kritik ist berechtigt.

8 Mrz, 2021

Der Apple Mac App Store wird am 6. Januar eröffnet

Apple hat vor zwei Tagen angekündigt, dass der Mac App Store am Donnerstag, dem 6. Januar 2011, eröffnet wird. Mit der revolutionären App Store-Oberfläche in Mac OS X macht der Mac App Store das Erkennen, Installieren und Aktualisieren von Mac Apps einfacher als je zuvor. Der Mac App Store wird zum Start in 90 Ländern erhältlich sein und sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Apps für Bildung, Spiele, Grafik und Design, Lifestyle, Produktivität und Dienstprogramme enthalten.

"Der App Store hat mobile Apps revolutioniert", sagte Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir hoffen, dass wir dies auch mit dem Mac App Store für PC-Apps tun können, um das Auffinden und Kaufen von PC-Apps zu vereinfachen. Wir können es kaum erwarten, am 6. Januar zu beginnen. ”

Im Mac App Store können Sie neue und bemerkenswerte Apps durchsuchen, herausfinden, welche App im Trend liegt, Ihre bevorzugten Mac App Store-Befehle durchsuchen, Kategorien durchsuchen und Bewertungen und Bewertungen anderer Benutzer lesen. Wie bei iPhones, iPod touch und iPad reicht ein Klick aus, um Anwendungen zu kaufen, herunterzuladen, zu installieren und sofort zu starten. Die heruntergeladenen Anwendungen können auf allen PCs des Mac des Benutzers verwendet werden. Updates sind direkt im Mac App Store erhältlich, sodass alle installierten Apps auf dem neuesten Stand gehalten werden können. Der Mac App Store steht Mac OS X Snow Leopard-Benutzern als kostenloser Download per Software-Update zur Verfügung.

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.