8 Mrz, 2021

Lenovo präsentiert eine neue Reihe von Tablets von 7 bis 10 Zoll

Lenovo präsentiert auf der MWC in Barcelona sein neues Portfolio an Android-Tablets. Ab dem zweiten Quartal 2013 werden drei Tablets – zwei 7-Zoll- und 10-Zoll-Modelle – in den Handel kommen. Mit dem optionalen 3G-Modul können alle Modelle an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Die Tablets sehen sauber und gut aus, hier sind die Fakten zu den Geräten:

S6000: Mobilheim-Unterhaltungszentrum mit 10 Zoll

Das S6000 ist das erste Modell der S-Serie, das die Vorteile eines Tablets mit Home-Entertainment-Funktionen kombiniert. Dieses edle Tablet ist nur 8,6 mm dünn, wiegt 560 g und verfügt über einen 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, der alle Ihre Multimedia- und Gaming-Anforderungen erfüllt. Das 10-Zoll-Display mit IPS-Panel bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und einen sehr hohen Betrachtungswinkel. Das S6000 mit Android Jelly Bean 4.2 verfügt außerdem über einen leistungsstarken 6350-mAh-Akku, einen Micro-HDMI-Anschluss und ein eingebautes Mikrofon. Optional kann der S6000 auch mit einem HSPA + -Modul ausgestattet werden.

A1000 und A3000: 7-Zoll-Tablets mit ultimativer Mobilität und leistungsstarken Funktionen

Der A1000 ist in Schwarzweiß erhältlich und verfügt dank Dolby Digital Plus und großen Frontlautsprechern über eine Klangqualität, die sonst nur High-End-Geräten bekannt ist. Somit ist das A1000 das perfekte Tablet für Musikliebhaber und alle, die gerne mit einem Studio für Audio- oder Videobearbeitung in der Tasche reisen. Das A1000 mit Android Jelly Bean 4.1 verfügt über einen 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor und 16 GB internen Speicher, der über eine Micro-SD-Karte auf 32 GB erweitert werden kann.

Der A3000 verfügt über Funktionen, die Sie von einem 7-Zoll-Gerät nicht erwarten würden. Ausgestattet mit einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor eignet sich der A3000 nicht nur ideal für flüssiges Spielen, Ansehen von Videos oder Surfen im Internet, sondern sorgt auch für schnelle Leistung und schnelle Reaktionszeiten. Das einzige 11-mm-Tablet verfügt über ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel und einem Gewicht von nur 340 g. Die Daten werden im internen Speicher von bis zu 32 GB gespeichert, der mit handelsüblichen Micro-SD-Karten auf 64 GB erweitert werden kann. Optional kann das Jelly Bean 4.2 Ultra Mobile Tablet mit einem 3G HSPA + -Empfänger ausgestattet werden.

Preis und Verfügbarkeit

Alle drei neuen Android-Tablets von Lenovo werden ab dem zweiten Quartal 2013 weltweit erhältlich sein. Genaue Preise werden je nach Verfügbarkeit bekannt gegeben – sobald ich etwas höre, werde ich sie gerne hier aktualisieren!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Verkaufen Sie Handys und Tablets schnell und einfach mit sell.ch

Nach der Veröffentlichung eines neuen iPhone oder nach Ablauf des aktuellen Vertrags für ein Mobiltelefon haben Sie immer wieder das gleiche Problem: "Was soll ich mit meinem alten Smartphone tun?"
Die Frage erweiterte sich sogar mit dem Aufkommen von Pillen, und hier sollten Sie nach einem Heilmittel suchen – der Dienst möchte zunächst auf einfache Weise überzeugen!

Jetzt ist der Service genau das, wonach ich suche. Bisher habe ich oft soziale Medien oder nur eine Verkaufsplattform genutzt. Letzteres ist jedoch ein komplexer Prozess, der sich auch mit der Dauer der Auktion hinzieht. Mit Hilfe erreiche ich schnell mein Ziel. Ich gebe das Produkt ein, das ich verkaufen möchte, dann macht das System Vorschläge. Sobald ich die richtige gefunden habe, muss ich den Status und die Farbe angeben und für Mobiltelefone, ob SimLock verfügbar ist oder nicht. Danach erhalte ich sofort ein Angebot. Wenn ich das akzeptiere, muss ich nur meine Adresse und Bankdaten angeben und mein mobiles Gerät per Post bringen. Das Tolle daran ist, dass das Porto auch vom Service abgedeckt wird. In den nächsten Tagen wird der Betrag auf Ihrem Konto sein und Sie haben nur wenige Minuten Arbeit!

Ausgabe

Ich werde den Service selbst testen und hier hinzufügen. Ein Kollege hat es bereits versucht und es funktioniert so einfach wie ich beschrieben habe. Wer hohen Kosten des Verkaufsprozesses ausweicht oder schnell und einfach handeln möchte – das ist die richtige Plattform für ihn. Sie müssen ehrlich über den Zustand des Geräts sein, sonst wird es vor Ort erneut überprüft. Jetzt bin ich neugierig, ob Sie diesen Service schon einmal genutzt haben?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Es sind diese Geräte, die dann in 2-3 Tagen für 150-200 CHF mehr auf ricardo.ch verkauft werden.

Wir müssen Firebug öffnen und den Betrag (Wert) anpassen, und es gibt noch etwas für das Gerät 🙂

Hehe, wahrscheinlich nicht

@ AaronR: Ja, der Unterschied ist nicht so groß. Soweit ich weiß, verlassen die meisten Geräte Exila

Ich habe mein SGS II und "neues iPad" bereits über verkauf.ch verkauft. Es hat schnell und einfach funktioniert.

@ Hans: Danke für deinen Beitrag! Wir warten auf das Paket!
@ AaronR: Richtig, wir verkaufen Geräte auf Plattformen wie Ricardo und Exsila weiter. Der Preisunterschied ist unsere Marge, wir verbergen sie nicht. Das ist aber kaum so viel. 😉

Aber Sie müssen sehr faul sein, wenn Sie aus praktischen Gründen freiwillig auf CHF 150 verzichten möchten. Insbesondere bei neueren Geräten können Sie beispielsweise von Ricardo CHF 200 mehr erhalten.

Ich habe Ricardo verglichen, was sales.ch nach ihren Geräten fragt. Sicher nicht unbedingt repräsentativ, aber das sind echte Vorschläge …

iPhone 4 16 GB schwarz mit orangefarbener SIM-Sperre
sell.ch CHF 145.80
ricardo.ch verkaufte es für 230 Schweizer Franken
-> Differenz: 84,20 CHF

Apple iPhone 4S 32GB schwarz ohne SIM-Sperre
sell.ch CHF 280.80
ricardo.ch 432 CHF
-> Differenz: 150,20 CHF

Apple iPhone 5 32 GB schwarz mit Swisscom SIM-Sperre
sell.ch 453.60 CHF
ricardo.ch CHF 648.00
-> Differenz: 194,40 CHF

Galaxy S3 32GB weiß mit Swisscom SIM-Sperre
sell.ch 194,40 CHF
ricardo.ch CHF 329.00
-> Differenz: 134,60 CHF

@Philipp beiverkauf.ch ist ein Service, der den Verkauf vereinfacht und das Risiko und den Aufwand minimiert. Dafür sind unsere Kunden sehr dankbar. Aber wenn Sie die Sache selbst in die Hand nehmen, können Sie natürlich einen höheren Preis erzielen.

@Philipp, im Grunde muss ich dir zustimmen, du kannst immer mehr für einen Gegenstand bekommen, egal was passiert, du brauchst nur Zeit und Geduld, um ihn zu finden. Für viele (einschließlich mich, weshalb ich zu Hause so viele Geräte herumliegen habe), die über Auktionsplattformen und dergleichen verkaufen. ist zu kompliziert, deshalb habe ich das iPad und das Smartphone damit verkauft (siehe oben).

Wie ich in meiner Rezension erwähnt habe, müssen Sie die Sell.ch-Route nicht verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den besten Preis selbst aushandeln und vor allem geduldig sein können. Aber ich kenne viele Leute, die ihr Gerät JETZT verkaufen möchten (weil zum Beispiel ein neues Gerät gekauft und refinanziert wird) oder aus einem anderen Grund, und es gibt eine einfache und gute Möglichkeit, .ch zu verkaufen.

8 Mrz, 2021

Ubuntu ist für Nexus-Smartphones und -Tablets verfügbar

Im Januar gab ich bekannt, dass Ubuntu auch für Smartphones verfügbar sein wird. Es wurde kürzlich bestätigt, dass eine Tablet-Version verfügbar sein wird und dieses Versprechen sofort wirksam wird. Sie können Ubuntu auf folgenden Geräten installieren:

Lesen Sie auch, was Sie tun müssen, und probieren Sie das neue mobile Betriebssystem aus.

Ubuntu erstreckt sich nun über das gesamte Ökosystem, von Desktops und Tablets bis hin zu Smartphones! Leider benutze ich das Nexus-Gerät nicht mehr, sonst würde ich es sofort testen. Wenn einer von euch Ubuntu hat und hier eine Bewertung abgeben möchte, würde ich das gerne tun!
()

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

8 Mrz, 2021

Amazon stellt neue Kindle-Modelle und -Tablets vor

Amazon hat gestern neue Kindle-Modelle vorgestellt. Neben Modellen mit E-Ink-Display wurde auch ein eigenes Tablet namens Kindle Fire vorgestellt. Ich werde die Modelle kurz vorstellen und den Preis sorgfältig prüfen – denn am Morgen schlägt es Ihre Socken um, es kann nicht billiger sein:

Ich denke, es ist sehr viel, aber Sie erhalten einen einfachen Leser für 79 oder 99 US-Dollar, alle mit E-Ink ausgestattet und perfekt für die Feiertage. Sie müssen nicht mehr Kilo Bücher mit sich führen. Es ist auch sehr interessant für Passagiere, Sie haben immer ein Buch zur Hand, mit der 3G-Version können Sie unterwegs ein neues bekommen – eine großartige Lösung. Die Preise und das "Kindle Fire" -Tablet sind genau hier, ich freue mich darauf. Amazon setzt auf Andoird 2.3 und verfügt über eine völlig separate Benutzeroberfläche und einen App Store. Das Tablet ist mit der Amazon Cloud verbunden und muss daher gut mit dem Netzwerk verbunden sein. Das können Sie sich vorerst in Deutschland vorstellen.
Denken Sie, Sie werden einen (billigen) Kindle kaufen?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Der Kindle hat einen großen Fehler. Es kann kein Epub darstellen. Also bleiben wir bei der Ecke

Ich habe einen Kindle 3 und bin damit zufrieden, daher kaufe ich nicht den aktuellen, aber da ich einen habe, habe ich viel mehr iPad-Bücher in der iBook- oder Kindle-App gelesen.

Da ich eBooks aus verschiedenen Quellen kaufe, bietet mir das iPad die besten Optionen, da ich die App von jeder Quelle herunterladen und damit lesen kann, was auf dem Kindle nicht möglich ist.

Aber natürlich werde ich Fire bestellen, das interessiert mich sehr 🙂

Ich werde einen kleinen Kindle bestellen. Die perfekte Ergänzung, wenn ich ohne iPad spazieren gehen möchte. Und für 79 oder 109 Dollar kann man nichts sagen.

Das ist genau das, woran ich denke, mit dem Preis kann man nichts falsch machen …

Kannst du mit Feuer lesen? Ich kann mir vorstellen, dass deine Augen schnell weh tun … du würdest einen doppelten Einkauf sparen 🙂

7 Mrz, 2021

Amazon New Kinde Fire Tablets Bewertung

Amazon hat am Donnerstagabend zwei neue Kindle Fire-Modelle vorgestellt. Wie Sie auf den Fotos oben sehen können, wird es in Deutschland insgesamt drei Kindle Fire-Modelle geben , von, bis und. In Deutschland ist die Palette der neuen Modelle wie folgt:

Kindle Fire HD

Kindle Fire HD 8,9 Zoll

Dies ist nur mehr, sondern wartet auch mit FullHD-Auflösung und einem besseren Prozessor:

Kindle Fire HD 8,9 Zoll

Identisch mit Fire HD 8.9 ″, jedoch mit einem zusätzlichen LTE 4G-Chip.

Ausgabe

Cool, Amazon bringt eine ganze Flotte von Tablets auf den Markt, um sich weiter auf dem Markt zu positionieren. In Deutschland wurde dies bereits mit dem Kindle Fire erreicht, und mit der Ausweitung des Kindle Fire auf Deutschland wird der Kampf um 7-Zoll-Tablets hier wieder aufgenommen. Dank der aggressiven Preisstrategie von Amazon können Sie davon ausgehen, dass Ihnen ein großer Anteil zugesichert wird. Mit der Einführung des Google Nexus 7, des Kindle Fire und möglicherweise des iPad Mini läutet die Ära der 7-Zoll-Tablets ein.

Wie viele von Ihnen werden einen Kindle kaufen?

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Hallo allerseits, ich habe bereits einen Kindle zum Lesen meiner Bücher und besonders auf der Straße, zum Beispiel am Strand, ist es einfach unglaublich. Und hier übertrifft die aktuelle Idee weiterhin Tablets von Samsung, Apple und Co. Ich habe also viele Tablet-Benutzer während ihrer Sommerferien gesehen, die sich unter einem Strandtuch versteckt haben, um sich vor der Sonne zu schützen, und doch haben sie etwas gesehen auf dem Tablet.
Ist der Kindle Fire wirklich so eine gute Sache? Ich liebe meinen normalen Kindle und werde ihn definitiv nicht handeln.
Hallo Thomas

Ich würde den neuen Kindle Paperwhite sofort vorbestellen. Dies funktioniert leider nur in den USA. Es ist eine Schande, wir können nur auf eine baldige Veröffentlichung für Europa hoffen.

Ich stimme dir zu, Luca. Der Kindle Fire [* Link zur Eigenwerbung entfernen] ist bereits sehr attraktiv. Es sind diese Artikel, die die Leute dazu bringen, vorbestellen zu wollen 😉