OS X Mountain Lion ist heute verfügbar – Was Sie wissen müssen!

Nachdem Apple gestern die Quartalszahlen bekannt gegeben hatte, bestätigte Tim Cook, CEO von Apple, auch, dass OS X 10.8 Mountain Lion heute veröffentlicht wird:

"Wir freuen uns über einen Rekordumsatz von 17 Millionen iPads im Juni-Quartal", sagte Tim Cook, CEO von Apple. "Wir haben auch unsere gesamte MacBook-Reihe aktualisiert, wir veröffentlichen morgen Mountain Lion und wir veröffentlichen diesen Herbst iOS 6. Wir freuen uns auch sehr auf die fantastischen neuen Produkte, die wir in der Entwicklung haben."

[blue_box] [/ blue_box]

Welche Macs kann ich aktualisieren?

Selbst beim Upgrade auf Mountain Lion werden einige Modelle der Apple-Familie gelöscht und können nicht aktualisiert werden. Mit folgenden Modellen ist dies jedoch möglich:

Kostenloses Upgrade?

Wie ich vor einigen Tagen schrieb, wird Mountain Lion als kostenloses Upgrade für neue Mac-Käufer verfügbar sein. Das Angebot gilt für alle, die nach dem 11. Juni 2012 einen Mac gekauft haben. Holen Sie sich einfach eine Kopie, damit Lau sie sichern kann.

Was sollte ich noch beachten?

Wie bei OS X Lion können Sie Mountain Lion einfach aus dem Mac App Store herunterladen und dann einfach Ihren Mac aktualisieren. Ich empfehle jedoch dringend, vor dem Update ein Backup mit TimeMachine oder einer Backup-Software Ihrer Wahl zu erstellen. Gott rettet den Menschen, der sich selbst rettet!

Dann wünsche ich Ihnen eine gute Zeit mit OS X 10.8!

Im März 2010 habe ich Technikblog gestartet. Seitdem habe ich mehrmals pro Woche über technische Themen gebloggt, die mich faszinieren und in meinem täglichen Leben begleiten, von Smartphones, Computern, Geräten, technischen Geräten bis hin zu HowTo-Anweisungen und Testberichten für Geräte für Smart Home und Elektrofahrzeuge.

Es ist noch sicherer, NICHT "jetzt zu aktualisieren", sondern das heruntergeladene "wo" zu kopieren und auf DVD zu brennen. Und dann aktualisieren….

Aber ich werde bei Leo bleiben, alles läuft gut. Ich brauche keine neuen Funktionen und möchte nicht alles erneut anpassen – ich habe mich sehr verändert

Ein kurzer Tipp von meiner Seite, wie ich es immer mache:
Kopieren Sie mit Klonkopien (Freeware) auf eine externe Festplatte, beginnen Sie damit und aktualisieren Sie dort Ihr neues Betriebssystem.
1-2 tage so arbeiten (ist ja in zeiten von imap und icloud kein problem, meine daten liegen alle auf problem platten) und wenn nach 3 tagen immer noch alles funktioniert, aktualisiere ich das "heisse" system… (timemachine gibts ja im notfall und weiter…)
Sie müssen übrigens keine DVD brennen. Aus meiner Sicht ist ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk sinnvoller. (Anweisungen online) Ich freue mich auf neue Funktionen wie Action Center und Imessage – zwei geniale Innovationen, die ich nicht missen möchte!

Ich habe eine Frage (als Nicht-Mac-Benutzer):
Ist es jetzt ein neues Betriebssystem wie Microsoft oder ist es nur ein Update mit neuen Funktionen?
Wenn der Mac-Benutzer nicht aktualisiert, erhält er keine Sicherheitsupdates (kostenlos)? Oder werden sie noch geliefert?

Sie müssen Lion nur erneut aus dem Backup importieren.
Installation fehlgeschlagen. Anscheinend bin ich kein Einzelfall ()
Nun, es ist eine Schande. Morgen gibt es einen Termin im AppleStore.